Kommen nach Werkzeug-Plagiaten jetzt die Auto-Kopien?

Diskutiere Kommen nach Werkzeug-Plagiaten jetzt die Auto-Kopien? im Forum Werkzeug-Allerlei im Bereich Sonstige Foren - Die chinesische Industrie scheint vor nichts zurückzuschrecken. Jetzt kopieren Sie schon ganze Autos. Siehe...
Ich will gar nicht wissen, wer aller im Hintergrund an derartigen Kopien beteiligt ist ...
 
Hallo,
das gibt noch einen Knall, es ist nur die Frage ob wir die Durststrecke bis dahin noch schaffen, dann bauen wir wieder für uns und die Chinesen für sich. Wie ich schon geschrieben habe, den ersten A380 Airbus werden sie gleich zerlegen und kopieren.
Eine Wirtschaftsnation, die sich nicht an die interantionalen Regel hält, gehört einfach vom Markt gebannt.
 
Das Problem ist, das aus der "westlichen" Kultur offenbar niemand bereit ist, bekannte Verhaltensweisen aus China anzuerkennen. Dort ist es für den Original-Hersteller eine Ehre und somit nicht verwerflich, wenn er (sogar besser) kopiert wird. Das will hier niemand begreifen. Lieber wird fleißig weiter KnowHow und Technologie nach China exportiert, bis uns die Chinesen überrollen. Diese Entwicklung war für jeden Menschen, der etwas weiter als bis zur Nasenspitze denkt, vollkommen vorhersehbar. Insofern verstehe ich das industrielle Gejammer überhaupt nicht...

Dirk
 
Hey, Alfred hats mal wieder erkannt.
War eigentlich klar das die Chinesen nicht nur unsere Produkte kaufen wollen sondern auch herstellen, kopieren wollen. Gehört wohl dazu.
Wer dieses verkannte, muss sich sagen lassen, er denkt soweit wie ein Schwein, sch........t:
Gruss Peter
 
Thema: Kommen nach Werkzeug-Plagiaten jetzt die Auto-Kopien?

Ähnliche Themen

Vergleich 18V-Vollsortimenter: Makita vs. Metabo vs. Einhell (vs. ?) - wessen Produkte sind praxistauglicher?

Einstieg in Akkusystem? Sicherheitsbedenken

Akkuwerkzeuge Erstausrüstung - billige Makita, teure Ryobi oder günstige Einhell?

Hohe Preise für Werkzeug-Akkus

KTC - Nepros Werkzeuge aus Japan

Zurück
Oben