Kombigeräte für den privaten Einsatz

Diskutiere Kombigeräte für den privaten Einsatz im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - weiß jemand, wie gut diese Kombigeräte (z.B. Fräsen, Vertikutieren und lüften) sind? Ich suche nach einer günstigen Alternative zu den sehr...
M

mv404

Registriert
10.08.2004
Beiträge
42
weiß jemand, wie gut diese Kombigeräte (z.B. Fräsen, Vertikutieren und lüften) sind? Ich suche nach einer günstigen Alternative zu den sehr teueren Benzinvertikutierern. Wer hat Erfahrungen mit solchen Baumarktgeräten gemacht? Ich würde das Gerät ja nur 3 mal im Jahr einsetzen. Dafür müsste die Qualität doch eigentlich reichen, oder?
 
T

Trabold

Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.633
Ort
Mannheim/Baden-Württ.
mal darüber nachgedacht ?
Miete Die Geräte bei einem Profi Mietcenter
dan klapps auch mit der Arbeit.

Gruss aus Mannheim
 
M

mv404

Threadstarter
Registriert
10.08.2004
Beiträge
42
Danke für die Antwort, aber mieten kommt nicht mehr in Frage:
1. man muß das Gerät bei unserem Verleiher reservieren und auch bei schlechtem Wetter abnehmen oder satte Gebühr bezahlen.
2. Die Preise sind extrem:
Bodenfräse einmal ausleihen 106,72 Euro
Benzinvertikutierer 35,96 Euro
Gatenhacke 35,24 Euro

Dazu kommt noch 60 Minuten Hin- und Rückfahrt.
Sollte dann noch was am Gerät nicht funktionieren, ist eine Kaution in Höhe von 150 Euro evtl. weg.
Ich leih mir keinesfalls weiterhin was aus. Ich möchte unabhängig sein.

Deshalb nocheinmal meine Frage:
Was taugen Mehrzweckgeräte (Fräsen, Vertikutieren, Aerifizieren mit einem Gerät abwechselnd) für ca. 500 Euro Neupreis?
 
T

Trabold

Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.633
Ort
Mannheim/Baden-Württ.
Super Vermieter
Bei Mir B-Verticut mit Betriebsstundenzähler
18,00 Euro Per Betr. STD
dadurch wird Vermieden
Bedienfehler- Motor geht nicht - Kein Geld vom Kunden-

Ihr Combigerät mit Ihren Anforderungen
Kommt auf ca 1500 Euro
das ist laut Ihrer Rechnung mit Fahrzeit (75.euro)
ca 400,00 fürs Mieten incu Kautionsverlust
billig ??
 
D

dummbax59

Registriert
11.07.2004
Beiträge
635
Da schreibt Trabold grosse Worte ganz gelassen :wink:
Für Deine Ansprüche findest Du wohl kaum günstige Geräte.
Ich würd da auch lieber ausleihen, zumal die von Trabold genannten Preise wirklich ausgesprochen günstig sind.
Bei einer Kombination deiner Gerätewünsche fällt mir nur Mantis-das Wunder ein. Von diesem Wunder hab ich bisher nix gutes gehört oder gesehen.
Gruss Peter
 
D

dolmar-sammler

Moderator
Registriert
27.02.2004
Beiträge
1.334
Ort
Ostwestfalen
Wohnort/Region
PB
Trabold ist da wirklich günstig und es ist Kundenfreundlich.
Nur das was abgenommen wird , wird bezahlt. ich mach das bei meinem Gerät ebenfalls mit Betr. Stundenzähler.
Da macht der Nachbar seinen Rasen gleich mit.
 
Thema: Kombigeräte für den privaten Einsatz

Ähnliche Themen

Sanierungsfräse / Putzfräse Kaufberatung

Ichihana Gießstäbe von Dictum/Manufactum - Erfahrungen?

Edelstahl Beize

Kaufentscheidung kompaktes Schweißgerät für privaten Einsatz

Mini-Ketten-Dumper: Kaufberatung & weitere Überlegungen/Fragen

Oben