Kleiner Schweißtrafo mit 220V und 380V

Diskutiere Kleiner Schweißtrafo mit 220V und 380V im Forum Schweißtechnik im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo Leute, ich könnte evtl an einen gebrauchten Elektroden-Schweißtrafo kommen. Das Dalex-Gerät kann lt. Typenschild mit 220V/16A oder 380V...
S

schaufelmeister

Threadstarter
Registriert
08.10.2007
Beiträge
66
Moin Jörg,

Danke für`s Angebot.
Ich habe mir inzwischen eine neue, kleine Französin geholt.

Frohe Ostern
rainer
 
M

Marco L

Registriert
08.05.2022
Beiträge
1
Wohnort/Region
Niedersachsen
Besessen : NEIN..Repariert und benutzt (probegeschweißt): etliche.

Das Gerät schweißt gut, allerdings hat es drei Schwachstellen:

1. Die zwei dicken Kompensationskondensatoren gehen defekt und das Kondensatoröl läuft aus. (Gerät unten ölig)

2. Der Widerstand für die Strombegrenzung während des Ein- und Umschaltens brennt durch. Dann fliegt dir beim Schalten regelmäßig die Sicherung raus.

3. Die Stufenschalter geben gerne mal den Geist auf. (Todesurteil, weil unbezahlbar und durch nichts zu ersetzen )

DoMi
Hallo DoMi,

Ich hoffe nach so langer Zeit kannst du mir vielleicht trotzdem noch helfen. 😃
Könntest du mir wohl das Anschlussdiagramm für das Dalex TK 34L zusenden?
Welches ist der Widerstand für die Strombegrenzung? Der einzige den ich identifizieren konnte ist der 2W Widerstand der oberhalb von einem der beiden Kompensationskondensatoren sitzt.

Vielen Dank und schönen Tag

Marco
 
Thema: Kleiner Schweißtrafo mit 220V und 380V

Ähnliche Themen

Stanley Fatmax X3G 360° 3D Kreuzlinienlaser Grün

Alter Schweisstrafo für 220/380V um- Wie anschalten auf 400V

220/380V mit Adapter anschließen?

Bosch Bohr- und Meißelhammer GBH 2-28 DV (0 611 267 101)

Mahle Kompressor:380V und 230V Betrieb möglich? Qualität ok?

Oben