Kennt jemand diesen Bandschleifer?

Diskutiere Kennt jemand diesen Bandschleifer? im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Speicherfund - funktioniert noch einwandfrei - ziemlich massiv und schwer aber kein Wkzg Händler in meiner Nähe kann passende Schleifbänder...
T

tuareg

Registriert
08.07.2005
Beiträge
35
Speicherfund - funktioniert noch einwandfrei - ziemlich massiv und
schwer aber kein Wkzg Händler in meiner Nähe kann passende
Schleifbänder anbieten. Nur als Sonderanfertigung ab 500Stk.
Kennt das Gerät jemand?
Habe ich Chancen Bänder zu bekommen oder soll er als Museum
oder Auktionsstück enden?

wen6ps.jpg
 
H. Gürth

H. Gürth

Registriert
02.02.2004
Beiträge
13.305
Ort
MKK
Wohnort/Region
MKK
Na ja, ist schon was fürs Raritätenkabinett.
Zu den nicht beschaffbaren :?: Bändern wäre natürlich die Bandabmessung hilfreich.
 
C

ChrisS

Registriert
12.02.2005
Beiträge
50
Hallo,

das ist doch ein amerikanischen Modell und hat daher sicher eine andere Betriebspannung!
Hast Du das Ding schon mal laufen lasen?
 
T

tuareg

Threadstarter
Registriert
08.07.2005
Beiträge
35
Hr. Gürth, kennen Sie das Gerät wirklich?
Wo wäre es chronologisch zu ordnen?

Abmessungen:
abmessung0pq.jpg


optimale Bandlänge ca. 197-202mm

Danke!
 
T

tuareg

Threadstarter
Registriert
08.07.2005
Beiträge
35
ChrisS schrieb:
das ist doch ein amerikanischen Modell und hat daher sicher eine andere Betriebspannung!
Hast Du das Ding schon mal laufen lasen?

Wie du vom Bild erkennen kannst "230V 50-60Hz"
Läuft wie ich bereits schrieb einwandfrei ohne Trafo
Evtl. extra für Europa konstruiert :wink:
 
D

Draht

Registriert
06.01.2006
Beiträge
19
Ort
bei Hannover
Die Bandlänge wird im Umfang angegeben also... so ein Papiermassband von IKEA oder so.
Einmal rum und dann hast du den Umfang plus-minus reserve zum spannen.
Gruß
Draht
 
C

ChrisS

Registriert
12.02.2005
Beiträge
50
:shock: Man ich sollte mir wirklich ne neue Brille besorgen :? :wink:
 
T

tuareg

Threadstarter
Registriert
08.07.2005
Beiträge
35
Draht schrieb:
Die Bandlänge wird im Umfang angegeben also

oops... gar nicht gewußt
Danke für den Tipp!
Meine Messung lautet: Umfang 457-460mm
Reserve zum spannen wurde abgezogen
(Grenzwerte 453mm und 464mm)
 
H

hs

Guest
tuareg schrieb:
Draht schrieb:
Die Bandlänge wird im Umfang angegeben also

oops... gar nicht gewußt
Danke für den Tipp!
Meine Messung lautet: Umfang 457-460mm
Reserve zum spannen wurde abgezogen
(Grenzwerte 453mm und 464mm)

... wo ist das Problem ?
75mm x 457mm gibt's sogar von Bosch : hier klicken
.... oder bei eBay ... (suchen z.B. mit 'schleif* 457 75') ... oder, oder .... - ist ein Standardmaß

aber kein Wkzg Händler in meiner Nähe kann passende
Schleifbänder anbieten. Nur als Sonderanfertigung ab 500Stk.

.... so viel zum Thema 'Fach'händler ... :roll:

Gruß, hs
 
T

tuareg

Threadstarter
Registriert
08.07.2005
Beiträge
35
DANKE @hs!!!
wie beim Makita 9910 3in. x 18in.

Das erste was ich morgen mache, zum "hoch qualifizierten"
Verkäufer - den mit der Sonderbestellung von 500Stk :twisted: :twisted: :twisted:
 
H. Gürth

H. Gürth

Registriert
02.02.2004
Beiträge
13.305
Ort
MKK
Wohnort/Region
MKK
tuareg schrieb:
Das erste was ich morgen mache, zum "hoch qualifizierten"
Verkäufer - den mit der Sonderbestellung von 500Stk :twisted: :twisted: :twisted:

.... so viel zum Thema 'Fach'händler ...

Gruß, hs
Wieder mal ein Typischer HS - Spruch

Vielleicht dann doch etwas kürzer treten.
Wenn Sie dem Fachhändler als Bandmass 75 X 195 - 202 genannt haben, steht der natürlich auf dem Schlauch.
Wie war das noch mal ? Wer misst, misst Mist 8)
 
H

hs

Guest
Hi,

.... und falls Du noch einen passenden Schwingschleifer brauchst : klick oder eine Säge klick .... und sofern was kaputt geht, gibt es auch noch den passenden Lötkolben dazu klick (allerdings alles nicht in 230V :wink: ..... also kein Problem sich zeitgemäß einzudecken :wink: )

Gruß, hs
 
T

tuareg

Threadstarter
Registriert
08.07.2005
Beiträge
35
H. Gürth schrieb:
Wenn Sie dem Fachhändler als Bandmass 75 X 195 - 202 genannt haben, steht der natürlich auf dem Schlauch
Nur zur meiner Verteidigung Hr. Gürth.
Da ich mich nicht besonders gut auskenne, nahm ich das Gerät
gleich mit und ich fragte nichts anderes als
"Haben Sie bitte für dieses Gerät passende Schleifbänder?"
2 Händler (Verkäufer im Fachhandel) haben negativ beantwortet,
der dritte nach eigenen Abmessung wohl gemerkt schlag die
Sonderbestellung vor, da mit dem "selber kleben" von Meterware
das Schleifen nicht so gut funktioniere!!!

tuareg
 
H

hs

Guest
Hi,

H. Gürth schrieb:
Wenn Sie dem Fachhändler als Bandmass 75 X 195 - 202 genannt haben, steht der natürlich auf dem Schlauch.

... auch in diesem Fall hätte ein Händler gleich sehr erstaunt nachfragen müssen, denn so kleine Bänder gibt es grundsätzlich nicht (behaupte ich mal).
Selbst der kleine Bosch-Varioschleifer besitzt 303mm lange Bänder (bei lediglich 40mm Breite). Bei 200mm Bandlänge und 75mm Bandbreite ergäbe das vielleicht 40-60mm Auflage, d.h. ein ~ quadratisches Verhältnis Schleiffläche/Bandbreite. Das hätte einen 'Fach'händler stutzig machen müssen.


Gruß, hs
 
Thema: Kennt jemand diesen Bandschleifer?

Ähnliche Themen

Bandschleifer Bosch PBS 75 AE Set 06032A1101

Schweißgerätekauf MIG/MAG/MAG-Fülldrahtschweißen im Freien an wenig windigen Tagen

D+L Technik X-503 Plasmaschneider zündet nicht

Metabo KPA 12 400 Akku-Kartuschenpistole (601217600)

Ein kleiner, subjektiver Lampen und Baustrahler Vergleich

Oben