Kaufempfehlung für Bohrhammer

Diskutiere Kaufempfehlung für Bohrhammer im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo miteinander, die Suchempfehlung hat mir gerade ein paar Threads bezüglich Bohrhämmer rausgerückt. Da mein Geburtstag vor der Tür steht...
C

cypress-dlx

Registriert
08.09.2006
Beiträge
2
Hallo miteinander,

die Suchempfehlung hat mir gerade ein paar Threads bezüglich Bohrhämmer rausgerückt.
Da mein Geburtstag vor der Tür steht, werde ich einen Bohrhammer meiner Wahl geschenkt bekommen, Preisklasse ca. 200 €, 30€ hin oder her ist nicht das Thema.

Einzige Anforderung die ich habe ist Schlag- und Drehstopp, das ich auch mal Meiseln kann. Das Gerät wird nur für die normalen Hausreparaturen genutzt, seltenst auch mal für ne richtige Hausbaustelle.

Ich würde jetzt an folgende Geräte rankommen:

DeWalt D25104K, 180,- €
- 680W Nennaufnahme
- Beton 24mm / Stahl 13 mm / Holz 30mm
- Schlag: 2,8 - 3,1 J
- 2,8kg
- Getriebe- und Hammerwerkgehäuse aus Magnesium
- zusätzliches 13mm Schnellspann-Bohrfutter

Makita HR2450, 150,- €
- 780 W NA
- B24 / S13 / H32
- 2,7J
- 2,7kg

Bosch GBH2-26 DFR, 175,- €
- 800W
- B26 / S13 / H30
- 3,0J
- 2,7kg
- Wechselbohrfutter

Bosch GBH3-28E, 250, -€
- 720W
- B28 / S 13 / H30
- 3,3J
- 3,4 kg
für den müsste ich allerdings noch ein paar Mark drauflegen.


Wer hat den praktische Erfahrungen oder Empfehlungen für oben genannte Geräte, oder alternative Vorschläge in dieser Preisregion ?

Gruß
 
F

Fugazi

Registriert
08.12.2005
Beiträge
23
Hallo cypress-dlx,

ich kann Dir den Metabo UHE 28 empfehlen. Den habe ich zwar auch erst seit kurzem, bin aber damit sehr zufrieden. Er liegt gut in der Hand und bohrt in Beton bis 28mm. Zur Zeit läuft eine Aktion von Metabo, da bekommst Du den mit einem Schnellwechselfutter und einem recht annehmbaren Werkzeug-tool ala Leatherman im Koffer für 259 Euro. Soviel habe ich im Fachmarkt, der auch in der Bucht seine Waren feilhält, bezahlt.

Montage.jpg


Die Daten der Metabo CODE! - gesicherten Hämmer:

UHE 28 Nennaufnahme 1010 W
Einzelschlagenergie 0 - 2,4 J
Drehmoment 16 Nm

Max. Bohrdurchmesser Beton/Stahl/Holz
28/13/40 mm

Maschinengewicht
2,8 kg

Mit meiner kurzen Erfahrung würde ich ihn als "eierlegende Wollmilchsau" bezeichnen, sofern es im üblichen Handwerksbetrieb bleibt. Gemeisselt habe ich noch nicht damit, ist aber wie üblich in der Klasse für Kleinigkeiten angedacht.

Ich hatte auch den Bosch 2-26 im Visier, aber da liegt der Metabo mir einfach besser in der Hand und das Schnellwechselfutter find ich auch noch besser.

Gruß Johannes
 
C

Carsten2

Registriert
26.12.2004
Beiträge
773
Hallo cypress-dlx,

ich hatte auf div. Baustellen schon den Bosch GBH 3-28 E ( nur halt als Würth gelabelt). Ist ein sehr gutes Gerät. Kann ich bedenkenlos für den harten Baustelleneinsatz empfehlen.

Ich tendiere generell eher zu Bosch, da elektronischer Ersatzteilekatalog mit Preisen via Internet. Die bestellten Ersatzteile sind meistens in 2 Tagen da.

Bei Dewalt werden die Ersatzteile über die Firma Gese gehandelt. (War zumindest früher so) Dies war nicht so mein Fall. Wie es heute ist weiß ich nicht.

Falls du den Bosch GBH 3-28 E wirklich für 250,- € bekommen kannst, dann sofort zuschlagen. Erkundige dich auch mal nach dem Preis für den GBH 3-28 FE, der ist dann mit Wechselfutter. Beide Geräte sind mit 3,3 Joule auch für 40er Mauerdurchbohrungen gut gerüstet.


MfG
Carsten
 
C

Carsten2

Registriert
26.12.2004
Beiträge
773
Der Bosch GBH 3-28 E hat aber keine Meißelfunktion !!!

MfG
Carsten
 
C

cypress-dlx

Threadstarter
Registriert
08.09.2006
Beiträge
2
danke für die bisherigen Antworten.

Gut das du die Meißelfunktion erwähnst, damit fällt der 3-28 aber dann raus, die Metabo hab ich schon mal in den Händen gehabt, gefällt mir ganz gut. Ne normale Schlagbohrmaschine von Metabo hab ich bereits, auch sehr zufrieden, aber ich finde das Metabo doch noch ein e Preisklasse höher liegt.
 
C

Carsten2

Registriert
26.12.2004
Beiträge
773
AEG ist auch absolut TOP!

AEG Bohr- und Meiselhammer BH 26 LXE
Technische Daten:
Nennaufnahme: W 750
Bohrleistung in Beton / Holz / Stahl mm 26 / 30 / 13
Bohrleistung mit Bohrkrone mm 68
Leerlaufdrehzahl U/min 0 - 1.200
Lastschlagleistung 1/min 0 - 4.500
Werkzeugaufnahme FIXTEC / SDS-plus
Gewicht kg 3,1
Schlagenergie J 3,2
Mit Meißelfunktion !!! Preis 249,- €

ee_1_b.JPG


oder dieser hier für 119 €., ist ein Kombihammer, Bohren in Metall mit Wechselfutter. Gibt es für sehr kleines Geld und ist für den gelegentlichen Hausgebrauch eigentlich ausreichend.

PN3000X2Z1NEW.jpg


MfG
Carsten
 
K

knut

Registriert
09.11.2004
Beiträge
3.458
Ort
Hamburg
Würd irgendwas in "L-Form" nehmen gefällt mir imho besser. Das AEG Gerät macht einen guten Eindruck, der Preis ist auch OK.
 
Thema: Kaufempfehlung für Bohrhammer
Oben