kaufempfehlung "besseres" SDS-plus bohrer/meißelse

Diskutiere kaufempfehlung "besseres" SDS-plus bohrer/meißelse im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - hallo, ich bin ambitionierter heimwerker der ab und an, vor allem in meiner freizeit, ein paar löcher in stahlbeton bohren muß. ich hab versucht...
C

chefkoch

Registriert
28.10.2008
Beiträge
9
hallo,

ich bin ambitionierter heimwerker der ab und an, vor allem in meiner freizeit, ein paar löcher in stahlbeton bohren muß. ich hab versucht mich schlau zu machen welche guten marken bohrer und meißelsets anbieten.

**was hab ich und was brauche ich**
ich hab einen makita hr-2400 hammerbohrer, falls diese information relevant ist.
ich bräuchte ein set mit "standardgrößen" also von 5 bis 10 mm in den zwei standardlängen, wenn ein ca 30 cm mit 20mm durchmesser "mauerdurchbruch" bohrer dabei ist, stört es mich auch nicht, muß aber nicht sein. meißel bräuchte ich zumindest einen flach- einen spitz und einen kanalmeißel. ich muß einerseits ein paar löcher im keller bohren (neubau, stahlbeton) andererseits eine stromkabel einer lampe in die decke versenken (also besonders harter stahlbeton)


**marken**
hilti:
fällt aufgrund des preises flach, ich werd die qualität wahrscheinlich auch nie brauchen.

bosch:
ist normalerweise die marke meiner wahl aber die bieten kein bohrer- und meißelset sondern nur ein bohrerset dass mir zuwenig umfangreich ist und die meißel einzeln nachkaufen geht zu sehr ins geld.

makita:
es gibt allerdings ein bohrer- und meißelset von makita. nun hab ich aber gehört dass makita die "billigmarke" von bosch ist? ist dass richtig so, sind die makita bohrer zu empfehlen (z.B.: das 17-teilige set D-21200 von makita?).

"quadro-x":
weiters gibts bei einer großen auktionsplattform "Quadro-X" bohrer. hat jemand erfahrungen mit diesen produkten (ist dies überhaupt eine marke oder nur eine technikbezeichnung von sds-plus bohrern generell)

heller:
wenn es einschlägige threads zu dieser frage gibt bitte um links! ich hab lediglich einen thread gefunden in dem heller-bohrer empfohlen werden, aber nicht weiter auf andere marken eingegangen wird.



danke und schöne grüße
chefkoch
 
P

Phil76

Registriert
20.08.2008
Beiträge
50
Hi!
Also generell bei Bohrern irgendeine Empfehlugn auszusprechen ist schwer, da die Hersteller ja alle nur zukaufen.
Makita: Hat nix mit Bosch zu tun, sondern ist eine eigenständige,
sehr gute marke. da werdedn auch die Sets was taugen...
Bosch: auch da fallen mal die Schneiden ab wenn man mal auf anständigen Stahl trifft. ist mir aber nur einmal passietrt, ansonsten sind meine einzeln gekauften Boschbohrer sehr langlebig.
Quadro-X: die dinger haben wohl vier statt zwei Schneiden, aber ob man das braucht????


ich habe mir mal im Baumarkt ein Set mit SDS Bohrern gekauft. Die waren auch ganz gut. Und nun tausche ich jedesmal einen kaputten Bohrer aus und ersetze ihn durch einen im Fachhandel gekauften Bosch.
daran sieht man auch ganz gut welche Bohrer mal regelmäßig nutzt und welche gar nicht....

Löcher machen die Dinger alle, mal gut mal weniger gut, aber bei deinen Anforderungen tut es glaube ich etwas im Mittelfeld...
 
C

chefkoch

Threadstarter
Registriert
28.10.2008
Beiträge
9
hallo,

danke für die schnelle antwort. welche marken sind deiner meinung nach im mittelfeld? vielleicht kannst du mir ein paar marken nennen, dann kann ich nach denen im internet recherchieren und schauen ob und wo ich ein passendes set herbekomme.

danke und schönen gruß
chefkoch
 
G

Guest

Guest
Hallo,


ich habe mir vor einiger Zeit Bohrer bei Famex bestellt. Ich finde sie einwandfrei und vom Preis her ok.


Gruss

Iru
 
H

Homeworker

Registriert
27.01.2005
Beiträge
507
Hallo Also ich habe vor kurzem mal hier einen Thread gemacht eben wegen der Bohrer
unter anderem habe ich mir selbst einige sehr gute SDS Bohrer vom Obi Markt gekauft (Nicht die Billigsten!)

Es stellte sich dann heraus daß dies Hawera Bohrer sind.
Also Kurzum Qualitativ sehr gut ( Nur die mit Zentrierspitze)

Solche Quadro Bohrer hatte ich selbst schon mal in Verwendung.

Der größte Vorteil vor allem bei größeren Durchmesser!
ist daß sie einen sehr ruhigen Lauf haben !
Die 2 Schneiden Bohrer verkanten viel schneller mal als die 4 Schneiden Bohrer.
Das Arbeiten damit ist einfach präziser!
Natürlich hat Hilti da auch sehr gute Bohrer...nur zu was für einen Preis!!
Der Nachteil der Quadro Bohrer ist daß die nicht gerade billig sind!
Ich selbst habe einen reinen Durchbruchsatz von Westfalia gekauft. und bin zumindest mit den Bohrern bis dato zufrieden
(Die Meißel des Satzes sind Schrott)
(Ich glaube den Satz gits auch nicht mehr zu kaufen war ein Angebot!)
Mfg der Homeworker
 
ric

ric

Registriert
19.10.2005
Beiträge
2.154
Ort
Ingelheim am Rhein
Wohnort/Region
Rheinhessen
@chefkoch
makita die "billigmarke" von bosch
Kurze Anmerkung: du verwechselst hier Makita mit Skil!

@Phil76
Also generell bei Bohrern irgendeine Empfehlugn auszusprechen ist schwer, da die Hersteller ja alle nur zukaufen.
Du meinst die Hersteller von Elektrowerkzeugen, die Hersteller von Bohrern und Meißeln dagegen stellen diese meist durchaus selbst her!

Ansonsten ist die Qualität oft eine Preisfrage, von den meisten Marken (selbst von Hilti) gibt es unterschiedliche Qualitätsabstufungen, bei viel Stahl in hartem Beton sollte man schon Bohrer nehmen, die auch für diesen Anwendungsbereich ausgelegt sind, das dürfte für die Bohrer, die in einem gemischten SDS-plus-Bohrer- und Meißelset enthalten sind, in der Regel nicht zutreffen!

Viele Grüße aus Ingelheim

ric
 
M

Malapascua

Registriert
07.10.2008
Beiträge
4
chefkoch schrieb:
**marken**
hilti:
fällt aufgrund des preises flach, ich werd die qualität wahrscheinlich auch nie brauchen.

Hilit ist zwar arschtreuer, aber qualitativ ganz sicher nicht um diese Preisdimensionen besser.

chefkoch schrieb:
"quadro-x":
weiters gibts bei einer großen auktionsplattform "Quadro-X" bohrer. hat jemand erfahrungen mit diesen produkten

Quadro X sind SDS-max Bohrer von Bosch.
Wohl die schlechtesten SDS-max Bohrer eines Markenherstellers ueberhaupt. Bosch hat hier ein extremes Defizit.
 
ric

ric

Registriert
19.10.2005
Beiträge
2.154
Ort
Ingelheim am Rhein
Wohnort/Region
Rheinhessen
@Malapascua
Wohl die schlechtesten SDS-max Bohrer eines Markenherstellers ueberhaupt. Bosch hat hier ein extremes Defizit.
Du wirfst das hier so pauschal in den Raum, vielleicht kannst du deine Meinung ein bißchen näher begründen?
 
Thema: kaufempfehlung "besseres" SDS-plus bohrer/meißelse

Ähnliche Themen

Sinnhaftigkeit von Akkugeräten insbesondere bei Absaugung

Welche (SDS-Plus) Bohrer und Meißel

SDS-Plus-Bohrer für armierten Beton./ Diamanttrennscheibe

LIDL SDS Plus Bohrer/Meißel vs. Befestigungsfuch Hausmarke

Tipps und Erfahrungen gesucht: Bearbeitung von Sandstein

Oben