Kaufberatung für einen Akku Schrauber

Diskutiere Kaufberatung für einen Akku Schrauber im Forum Akkuwerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, ich suche für meinen Mann ein kleines Geschenk, und hab in einem Online Discounter einen Akku Schrauber gefunden. Ich hab hier viel...
D

Doris53

Registriert
14.08.2005
Beiträge
6
Ort
Dortmund
Hallo, ich suche für meinen Mann ein kleines Geschenk, und hab in einem Online Discounter einen Akku Schrauber gefunden.
Ich hab hier viel gelesen, und festgestellt dass Ihr eine Menge Ahnung von solchen sachen habt.
Leider hab ich in meinem Alter keine Ahnung von solchen Sachen.
Bitte helft mir da weiter, ob dieser Schrauber für einen rüstigen Rentner der nur ab und zu etwas fest schrauben will, was ist.
Hier mal die Internet adresse:

http://www.cultsoftessen.de/eshop/product_info.php/cPath/39/products_id/60

Ich hoffe dass ich die hier rein schreiben darf.

Ich danke Euch vom ganzen Herzen, Eure Doris
 
R

ranger

Registriert
13.06.2004
Beiträge
225
Falsche Ruprik. Gehört in die Kategorie Billigwerkzeuge.

Die Schrauben für sein Höhrgerät kann er damit sicherlich nachziehen. Mehr aber auch nicht. 100 EUR müsste du min. für ein halbwegs gutes Gerät ausgeben. Z.B. eine grüne Bosch.
 
D

Doris53

Threadstarter
Registriert
14.08.2005
Beiträge
6
Ort
Dortmund
Hallo knut und ranger,

danke für euren Ratschlag.
Ich werde wohl eine von Bosch nehmen, aber ich wüsste gern, wo der Unterschied zwischen einer blauen Bosch und einer Grünen Bosch liegt.

Und welches Modell genau könnt Ihr mir empfehlen, darf bis ca. 200Euro kosten.

Vielen Dank an Euch, grüße Doris
 
R

ranger

Registriert
13.06.2004
Beiträge
225
Bis 200 EUR das hört sich ja ganz gut an. Dafür bekommt man eigentlich ein ganz gutes Gerät.

Die gründe Bosch ist für den gelegentlichen Heimwerker konzipiert. Die blauen Bosch werden für den Profi und Dauereinsatz gebaut. Die blauen Maschinen haben aber auch mehr Kraft. Mit einer Bosch egal ob blau oder grün werdet ich sicherlich freude haben. Die blaue Bosch könnt ihr dann auch an eure Enkel vererben. Da die Maschinen sehr lange halten. Die grünen sind etwas anfälliger halte aber auch mal ein ganze Jahrzehnt und länger.

Je nachdem was dein Mann vorhat, gibt es unterschiedliche Maschinen. Mit einem 12 V Gerät kannst du nichts falsch machen. Die Geräte der 9,6 V Kategorie sind etwas leichter und nicht so kraftvoll. Geräte mit mehr als 12 V werden nur benötigt, wenn ihr lange Schrauben und größere Locher bohren wollt.

Hier mal eine blaue Bosch
http://cgi.ebay.de/Bosch-Akkuschrau...991411597QQcategoryZ39032QQrdZ1QQcmdZViewItem

oder aber eine grüne
http://cgi.ebay.de/Bosch-Akkuschrau...991519559QQcategoryZ39032QQrdZ1QQcmdZViewItem

Hier gibts einen Schrauber mit Akku-Lampe
http://cgi.ebay.de/Bosch-Akkuschrau...992187531QQcategoryZ39032QQrdZ1QQcmdZViewItem

Ich würde vermutlich eine der blauen Maschinen nehmen.

Bosch blau wirst du nur im Internet oder beim Fachhändler finden. Im Baumarkt sind die meines wissens nirgends vertreten.

Gruß
Ranger
 
D

Doris53

Threadstarter
Registriert
14.08.2005
Beiträge
6
Ort
Dortmund
Hallo ranger,

super deine Tips, vielen Dank.

Der Akku schrauber ist für sein Hobby, er baut Panzer-Modelle, die ca. 2-3Meter lang und so um die ein Meter hoch sind.
Ich hab mal geschaut, es sind viele Löcher in Alu oder so zu bohren und natürlich fest zu schrauben. Ich weiss es ist ein aussergewöhnliches Hobby, und mein Mann baut diese Dinger nur für sich selbst. Aber genau für solch einen Einsatz wollte ich ihm einen akku-schrauber schenken, da er jetzt noch mit so einem Dingen..Black&Decker KD350re oder so rumhantiert, und ständig am meckern ist.

Wäre denn für solch einen Einsatz die Maschinen die du da genannt hast richtig? Ich will natürlich nichts falsches kaufen, und diesen Akku-schrauber von dem Discounter liege ich natürlich etwas weit daneben, dass hab ich eingesehen.

Da ich ihm diesen Schrauber zum Hochzeitstag schenke, darf er jetzt ruhig bis ca. 350€ kosten.

Habt Ihr da etwas gutes vorzuschlagen?

Ich danke Euch allen für eure aufopfernde Hilfe, und grüße euch, eure Doris
 
R

ranger

Registriert
13.06.2004
Beiträge
225
Für 350 EUR bekommst du eigentlich schon fast jeden auf dem Makrt erhältlichen Schrauber. In der Region von 350 EUR gibt es Schrauber von Festool. Wäre mir persönlich zu viel Geld für so ein Gerät.

Für seine Arbeiten sollte es auf jeden Fall ein Schrauber mit 2 Gängen sein. 3 Gang Modelle wären noch besser geignet, wenn sie nicht zu schwer währen. Für solche Arbeiten würde ich ein Leichtgewicht bevorzugen.

Die oben verlinkten Bosch Schrauber sind aus der Standart-Duty Serie und sind leichter als die Heavy Duty. Hab zwar bis jetzt wenig mit Alu zu tun gehabt, die Maschinen der Standarty Duty dürften aber ausreichend sein.

Alternativ dazu wäre eine Maschine von Makita. 6270 o. 6280. Beide gitbs wie die Bosch mit Akku-Lampe im Set.

Wenn dein Mann öfter mal um die Ecke Schrauben muss, oder wenig Platz für die Maschine ist, wäre eine Winkelbohrmaschine nicht schlecht. Von Makita gibt es z.B. ein Set mit Akku-Bohrschrauber/Lampe/Winkelschrauber

Bei Ebay z.B für 249 / 289 EUR
http://cgi.ebay.de/Makita-Akkuschra...991846402QQcategoryZ39035QQrdZ1QQcmdZViewItem

Wenn dein Mann sonst nur im Baumarkt einkauft, würde ich noch einen guten Satz Bohrer und einen Bitsatz dazulegen. Schau aber vorher mal, was er so in seinem Werkzeugkasten für Bohrer, Bits und Nüsse hat.

Wenn er z.B. Gewinde selbst schneidet, braucht er Bohrer, die in den Standartsätzen meist nicht mit dabei sind. Vermutlich hat er auch Sechskantschrauben, dann kommt er mit den Bits nicht weit. Trotzdem sollten gute Bits, bei einer Profimaschine nicht fehlen.

Das von dir genannte Teil beim Discounter ist nicht zum Bohren geeignet. Und ist von der Qualität noch schlechter als so ein Teil von Bleck u. Decker.

Interessantes Hobby von deinem Mann. Baut er auch Elektrik o. sogar einen Motor ein, dass die Modelle auch noch fahren? Wenn ihr nicht so weit weg währt, würde ich mir das gern mal anschauen. Für sowas kann ich mich sofort begeistern.


Gruß
Ranger
 
D

Doris53

Threadstarter
Registriert
14.08.2005
Beiträge
6
Ort
Dortmund
Die Dinger sind mit einem richtigen Motor (Benziner) und fahren per fernbedienung. Viele wollten sich schon die Fahrzeuge anschauen, nur mein Mann ist ein wenig eigensinnig, er will da keinen "fremden" in der Werkstatt haben. Ich hab mir mal ein paar Namen gemerkt:

Panzer Maus (riesengroß)
Panzer Tieger
Panzer I

Ich hoffe dass die Namen richtig geschrieben sind. Kannst Du damit etwas anfangen?

Auf die Thematik zurück zu kommen, was wäre den besser?

Bosch oder Makita

Vielen Dank ranger, gruß Doris
 
F

FrankFrankFrank

Registriert
20.05.2005
Beiträge
87
Hallo!

Wäre es nicht möglich einen Fachhändler in der Gegend auszumachen und dann den Ehemann dorthin mitzunehmen? Dann könnte er sich selber das richtige Gerät aussuchen. Vielleicht will er ja nur so einen Stabakkuschrauber mit 7,2V oder er will gar keinen Akkuschrauber sondern eine Standbohrmaschine? Für 350Euro hat man ja schon eine gewisse Auswahl :D

MfG
Frank.
 
R

ranger

Registriert
13.06.2004
Beiträge
225
Hört sich ja echt interessant an, was dein Mann da so treibt.

Ich würde schon fast sagen, dass das Geschmackssache ist. Persönliche bevorzuge ich die Schrauber von Makita. Habe mir vor wenigen Wochen erst einen 6317 von Makita gekauft und suche jetzt noch die passente Lampe dazu.

Makita ist sicherlich der Hersteller mit dem größeren Namen, was Akku-Schrauber angeht.

Hier im Forum findest du aber einige Threads, bei denen diskutiert wird, welcher Akkuschrauber nun der Beste ist. Egal ob Bosch (blau), Makita, Metabo, Festool, Hitachi, usw. alle Schrauber sind zu empfehlen. Jeder hat da so seine vorlieben.

Zu erwähnen wäre, dass Bosch bei den blauen Maschinen 3 Jahre Garantie gibt, wenn man sich im Internet registriert. Bei Makita sind es im Moment 2 Jahre. Hitachi hat im Moment eine Maschien mit 5 Jahren Grantie im Programm.

Wenn du eine direkt Empfehlung von mir willst, würde ich dir jetzt konkret den Makit 6270 mit Akku-Lampe empfehlen. Optional danzu noch den Winkelbohrschrauber.

Evtl. auch den 6280 mit passenten Geräten. Ist nur unvesentlich schwerer. Leider hab ich ihn noch nie im Set mit Winkelbohrschrauber und Lampe gesehen. In letzter Zeit taucht er ab un zu mal mit Lampe bei Ebay auf.

Gruß
Ranger
 
R

ranger

Registriert
13.06.2004
Beiträge
225
@ eversorix

Dann wärs aber keine Überraschung für den Hochzeitstag mehr :)
Oder sie fährt erst am besagten Tag mit ihm dorthin.

Aber wenn jemand solche Dinger mit einem Bleck u. Decker Gerät baut, dann auch noch über diese Maschienen flucht, denn muss man einfach mal ein Profi Gerät in die Hand geben.
 
B

Baufreiheit

Registriert
02.07.2005
Beiträge
4
Ort
Ortrand
Hallo Ranger,

das Akkuset MD 27 J kann ich derzeit für 249,00 € frei Haus liefern und es ist für den Hobbyanwender völlig ausreichend. Wenn es allerdings ein echtes Powerteil sein soll, würde ich den 6349 DWFE mit 18V /3-Gang von Makita nehmen - der ist unangefochten der Marktführer. Ich handele übrigens nicht nur mit Makita-Geräten, aber die Akkumaschinen von denen sind derzeit nicht zu schlagen, jedenfalls nicht von Bosch oder Festool.

www.baufreiheit.yatego.com
 
H

hs

Guest
Hi,

@Doris
das hier angesprochene Set von Makita (Schrauber+Lampe+Winkelschrauber) halte ich für die erwähnten Arbeiten (Modellbau größerer Modelle / freihandbohren) ideal. Der Schrauber wird für Alu (aber auch für andere Arbeiten in Haus und Garten) locker ausreichend sein - und dank der Lampe kann man auch mal in dunkle Ecken leuchten um dann dort mit der Winkelmaschine zu bohren oder schrauben :wink:
Dabei sind dann auch noch zwei 2Ah-Akkus, welche leistungsmäßig ordentliche Mittelklasse darstellen.
Alles zusammen in einer Box, preislich auch in Deinem Rahmen ... ideal.

Gruß, hs
P.S. alternativ bekommst Du natürlich auch eine über 60kg schwere und ca. 1,6m große Standbohrmaschine (€350) : klick (zweitgrößte Maschine auf dem Bild) klick
 
R

ranger

Registriert
13.06.2004
Beiträge
225
@ Baufreiheit

Die 6349 ist aber sicherlich nicht als Leichtgewicht zu bezeichnen. Und als Standartschrauber möchte ich das Teil nicht einsetzen. Aber die Maschine hat sicherlich reichlich Reserven und ihren Preis.

@ Doris
Für 249 EUR ist das ein guter Preis für das Set. Ich würde es an deiner Stelle nehmen. Damit kannst du nichts falsch machen.

Gruß
Ranger
 
D

Doris53

Threadstarter
Registriert
14.08.2005
Beiträge
6
Ort
Dortmund
Hallo, und vielen Dank für Eure Mühe......

Ich bin gestern von meinem Mann "überrascht" worden....naja
Er hat sich jetzt ein kplt. Set von Makita SELBST gekauft, für über 500€
Und ich habe mir und Euch so viel Mühe gemacht, etwas schönes zu finden.
Mir tut das unendlich leid, dass ich Euch so viel Mühe gemacht hab.

Ich hoffe das Ihr mir verzeihen könnt.

Grüße Eure Doris
 
Matthias_T

Matthias_T

Moderator
Registriert
21.12.2004
Beiträge
1.171
Wohnort/Region
FR
Zum Glück habt Ihr nicht parallel und damit doppelt gekauft... :wink:

Welche Sätze gibt es denn von Makita für über 500 Euro? Solche Preise kenne ich sonst nur von Festool oder Hilti.
Hat er sich etwa den 24V-Schrauber plus Zubehör geholt?
 
R

ranger

Registriert
13.06.2004
Beiträge
225
Hallo Doris,

keine Ursache. Ist doch eigentlich schön zu höhren, dass wir mit unseren Vorschlägen von den Wünschen deines Mannes nicht weit entfernt waren.

Ich bin sicher, du findest noch etwas für deinen Mann. Wenn wir helfen könne, tun wir das natürlich gern.

Gruß
Ranger
 
powersupply

powersupply

Registriert
10.04.2005
Beiträge
17.797
Wohnort/Region
Zentrales_Baden-Württemberg
Hallo

Vielleicht hat er ja hier mitgelesen... :lol:

Gruß Armin
 
L

lifestyleM

Registriert
17.08.2005
Beiträge
3
Ort
Ismaning
find ich total klasse von Dir, Deinem Mann so etwas schenken zu wollen.
Ich kann mich mit Makita 6317 ,14V 1,7Ah NiMh nur anschließen,
ein tolles Gerät mit den nötigen Leistungsreserven!!!!!!!!

LG Rüdiger
 
R

ranger

Registriert
13.06.2004
Beiträge
225
@ lifestyleM

Hast du da evtl. was verwechselt?

Die 6317 hat 12 V und wird im Moment mit 2,6 Ah Akkus ausgeliefert.

Gruß
Ranger
 
Thema: Kaufberatung für einen Akku Schrauber

Ähnliche Themen

DeWalt Akku-Schrauber DCF610 S2

Oben