kann mir jemand bitte helfen (elektrohobel ?? )l

Diskutiere kann mir jemand bitte helfen (elektrohobel ?? )l im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo kann mir bitte jemand helfen ich habe ein altes aluminium elektrohobel von Skil 220 v 2,7 A wurden aber in der USA hergestellt , der Hobel...
S

sami72

Registriert
02.06.2005
Beiträge
22
Hallo
kann mir bitte jemand helfen ich habe ein altes aluminium elektrohobel von Skil 220 v 2,7 A wurden aber in der USA hergestellt , der Hobel hat bisher funktioniert aber seit kurzem wenn ich es anschliesse fehlt sofort der Strom aus und kommt so kleine knall aus dem Gerät mit gummi verbrenungsgeruch
einmal hat das Gerät trotz das wieder funktioniert .
den Hobel habe gestern ich gestern wieder angeschlossen aber keine knall , kein geruch gar nichts nur strom ausfall
der Hobel liegt mir sehr im herzen und würde gern den reparieren.

Skil.jpg


Danke
 
F

Farad

Registriert
09.04.2005
Beiträge
41
also als allererstes würd ich mal ein Gerät das stinkt nich wieder in die Steckdose einstecken. Davon rate ich dir hiermit dringend ab.

Wenn das Gerät leicht zu öffenen ist, kannst du das machen und nachsehen was kaputt ist, auch dazu würde ich dir aber nicht raten, wenn du von Elektromaschinen wenig Ahnung hast.

Geräte dieser Bauart funktionieren in aller Regel recht einfach, das Getriebe ist nicht aufwändig, der Motor nichts besonderes. Jeder gute Elektromaschinenhandel wird dir das Gerät einschicken bzw reparieren können, wenn noch Ersatzteilile zu liefern sind.

Skli ist soweit ich weiß eher eine eine preiswerte Firma und das Gerät sieht recht betagt aus, ich wäre also vorsichtig mit einer Prognose, ob das Gerät wirtschaftlich zu reparieren ist.

-> Geh damit zu einem Fachhändler der den Hobel in einer ruhigen Minute öffent und unverbindlich mal reinguckt ob es sich lohnt. Vielleicht ist es ja nur ein Kabelbruch in der Zuleitung innerhalb des Gerätes und eine Sache weniger Euros.

Gruß, farad
 
T

t.ost

Registriert
08.02.2004
Beiträge
539
Ort
Garbsen
Hallo sami72

Dieser Hobel ist mit Sicherheit ca 30-40 Jahre alt
wenn es nur eine Kleinigkeit ist,Kabel oder Kondensator
dann Reparatur ansonsten --Altmetall oder123 weg

Gruss Thomas
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.439
Ort
Gauting bei München
Hallo,
es könnte sein dass eine Wicklung am Anker defekt ist, je nachdem wie der Motor stehen bleibt ist beim Einschalten dann gerade der Kurzschluss da oder nicht. Nur eine Vermutung, es kann natürlich auch ein durchgescheuertes Kabel innen einen Kurzen verursachen, also Vorsicht beim Metallgehäuse, hast du einen Fehlerstromschalter?
 
S

sami72

Threadstarter
Registriert
02.06.2005
Beiträge
22
vielen Dank
ich gebe einfach das Gerät zu reparatur, weiss aber noch nicht wo
( Raum Dortmund ??)
der stromausfall liegt bestimmt an den kurzschluss den das Gerät verusacht wenn es angeschlossen ist ??
kann das bitte nicht an die Kohlenbürsten liegen ??

,weiss jemand wo solche alte geräte noch zu bekommen sind ??

danke nochmal
 
H

hs

Guest
Hi,

sami72 schrieb:
vielen Dank
ich gebe einfach das Gerät zu reparatur, weiss aber noch nicht wo
( Raum Dortmund ??)

klick

ich würde mal dort fragen :
- Otto Flühs GmbH & Co. KG
- Manfred O. Schröder GmbH & Co. KG


Gruß, hs
 
D

Dirk

Moderator
Registriert
19.01.2004
Beiträge
14.867
Wohnort/Region
Muehlhausen
Oder bei EWS am Borsigplatz. Die Straße. wo auch die Sparkassenfiliale ist, keine Ahnung, wie die heißt. Ich glaube, geht von der Weißenburger ab.
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.439
Ort
Gauting bei München
die Kohlebürsten leiten den Strom zu den Wicklungen am Anker, an diesen kann es nicht liegen. Entweder ist eine Wicklung am Anker oder je nach Bauweise eine Feldwicklung druchgebrannt. wie ich schon geschieben habe kann aber auch ein durchgescheuertes Kabel einen Kurzschluss erzeugen. Reparieren bzw. feststellen was defekt ist kann eigentlich jeder Elektrofachbetrieb der Verkauf/Installation usw. macht Kennzeichen ist der "Kugelblitz", also der Kreis mit dem Stromzeichen.
 
S

sami72

Threadstarter
Registriert
02.06.2005
Beiträge
22
Hallo
ich habe den Hobel bei firma Otto flühs repariet kann ich die Firma nur empfehlen der Kabel war defekt.
obwohl ich vorher bei EWS war, sie haben den Kabel geprüft und sie meinten das Kabel ist nicht defekt und das Gerät muss irgendwohin geschickt für die Reparatur das machen selber nicht.
also elektrowerkzeughandler EWS ist nicht zu empfehlen.

Danke
 
Thema: kann mir jemand bitte helfen (elektrohobel ?? )l

Ähnliche Themen

Hochdruckreiniger-Kaufberatung, FAQ's, von Thorsten

Oben