Isolierung vom Gartenblockhaus

Diskutiere Isolierung vom Gartenblockhaus im Forum Reparaturen rund ums Haus im Bereich Anwendungsforen - Da das Internet (Google) nicht viel hergibt hier mal die Frage im Forum. Hat jemand Tips zum Isolieren vom Gartenblockhaus (Mc Garden 50mm...
F

Frankl

Registriert
30.08.2004
Beiträge
19
Ort
Wilhelmshaven
Da das Internet (Google) nicht viel hergibt hier mal die Frage im Forum. Hat jemand Tips zum Isolieren vom Gartenblockhaus (Mc Garden 50mm Balken), soll beheizt werden da Werkstatt. Die einfachverglasten Fenster und die Tür werden gegen Isoglas ausgetauscht.
 
M

markus

Registriert
06.02.2004
Beiträge
375
dämmen: innen oder aussen?
 
F

Frankl

Threadstarter
Registriert
30.08.2004
Beiträge
19
Ort
Wilhelmshaven
Innen. Als letztes Fermacell. Wie muß die Holzkonstruktion beschaffen sein die direkt auf den Bohlen befestigt wird. Hatte mal was von wasserfesten Triplexstreifen gehört (wo bleibt die Querausdehnung der Holzbohlen ?) oder von speziellen Metallbefestigungen die die Bewegung der Bohlen bei Feuchtigkeitsänderungen ausgleichen.
 
M

markus

Registriert
06.02.2004
Beiträge
375
vorneweg: was ich dir vorschlage, ist nicht unbedingt normenkonform. du musst selber wissen (oder dich schlau machen), ob du das so machen willst - es gibt nämlich durchaus einige risiken.

ich geh von einem "kleinen" häuschen aus.
klein heisst, wenig dachfläche, geringes gewicht der dachkonstruktion, keine wesentliche setzungen aus belastung, sondern nur infolge schwinden des holzes (die tür scheint ja zu funktionieren - oder? :) )
ich geh weiter davon aus, dass nur gelegentliche nutzung erfolgt - sicher nicht 2 wochen nonstop im winter - und es wird nicht dauerhaft beheizt!
soweit ok? gut.

bspw. 4cm+4cm dämmung und vertikale latten, die latten werden in der mitte durch e. 4cm holzklotz hindurch an EINER wandbohle befestigt. das ist der fixpunkt.
das obere und untere lattenende: vert. beweglich, d.h., mit 4cm "luft" anschrauben. dafür vollgewindeschrauben (zb. spax oder würth oder sfs).
nochmal zur verdeutlichung: 1 lage dämmung geht durch, die 2. lage ist zwischen den kanthölzern.

über alles e. gute "vario"folie (zb. moll db+), stösse/anschlüsse verkleben - dann gipskarton.
mit e. billigen oder schlecht verklebten folie steigt die chance auf abgesoffene dämmung und schimmelzucht.
 
F

Frankl

Threadstarter
Registriert
30.08.2004
Beiträge
19
Ort
Wilhelmshaven
Im Blockhaus = Werkstatt also keine Wohnung (außer wenn meine Frau mich raus schmeißt wenn ich zu oft im Blockhaus bin) der Vorschlag höhrt sich gut an.

Danke
 
D

dolmar-sammler

Moderator
Registriert
27.02.2004
Beiträge
1.334
Ort
Ostwestfalen
Wohnort/Region
PB
Überall das gleich Problem mit der 2. Hälfte :) :)
die Angst geht um bei unserem Hobby
 
Thema: Isolierung vom Gartenblockhaus

Ähnliche Themen

Wartung einer Flott TB 10 Tischbohrmaschine

Frage zu AS 53 B2

Elektra Beckum 160/35 ET Combi Ersatzteilfrage Wahlschalter

Umbau Partner 351

Vector Milano 2300 - rätselhafte Symbole und viele Fragen

Oben