Impex Werkzeuge

Diskutiere Impex Werkzeuge im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Wer stellt eigentlich die Elektrowerkzeuge der Fa. Impex her. Ich habe von denen einen 230er Winkelschleifer, eine Webseite oder sonstige...
chevyman

chevyman

Registriert
02.06.2005
Beiträge
5.802
Ort
Krefeld
Ort
Krefeld
Wer stellt eigentlich die Elektrowerkzeuge der Fa. Impex her. Ich habe von denen einen 230er Winkelschleifer, eine Webseite oder sonstige, ergiebige Info konnte ich bisher im Web nicht finden.
 
chevyman schrieb:
Wer stellt eigentlich die Elektrowerkzeuge der Fa. Impex her. Ich habe von denen einen 230er Winkelschleifer, eine Webseite oder sonstige, ergiebige Info konnte ich bisher im Web nicht finden.

Die Frage ist: Wie alt ist der WS ?
Impex hat selbst mal Maschinen hergstellt und auch zugekauft.
Das war die alte Firma Impex-Essen.

Google gibt nichts her, ITW-Paslode / Spit (dazu gehört der Name IMPEX nach meinem Wissen, heute) bringt auch nichts.

Ein Bild des WS wäre hilfreich.
 
Wie alt? Gute Frage, habe die Maschine selbst für kleines Geld gebraucht erstanden. Das Teil ist in sehr gutem Zustand und wird bei mir wohl nie an seine Verschleißgrenze kommen. Es ist sauber verarbeitet, Getriebespiel ist fast gleich null. Typenbezeichnung lautet G2302, auf dem Typenschild ist noch 220 Volt angegeben, nicht 230. Die Maschine hat aber schon einen Sanftanlauf :) und einen dieser neumodischen Sicherheitsschalter :( .
Ein Bild müßte ich nächste Woche auf der Arbeit machen, ich habe keine Digicam. Weinrotes Motorgehäuse, schwarzer Griff, schwarze Schutzhaube.
 
Manchmal gibt es Zufälle...
Auf der Website eines Lieferanten für Schweißzubehör und Werkzeug (Jupiter) hatte ich soeben auf der letzten Seite einer seiner PDF-Dateien ein Déjà-vu-Erlebnis: der WS wird von Perles of Switzerland gebaut.
g_hsw5206.jpg

Die Firma war mir bisher nicht bekannt.
 
Hallo PERLES war mal ein renommiertes schweizer Unternehmen.
Wurde dann irgendwann ( vor dem Balkankrieg) von ISKRA (Kranj)
übernommen.
Verschiedene Hersteller haben von dort Maschinen zugekauft/fertigen lassen.
Z. Bsp ELU/B+D die kleine Handkreissäge MH 151, verschiedene SKIL Maschinen trugen Komponenten von ISKRA.
Mit Kriegsausbruch war dann die gesamte Teileversorgung weitgehend obsolet.
Perles Schweiz www.perles.ch listet inzwischen wieder ein komplettes Programm auf.
Da Ihre Maschine noch mit 220 V deklariert ist dürfte es sich um ein älteres Modell (Vorkriegs-Ausführung) handeln.
Mal bei Perles anfragen.
 
der perles hammer ist von kress:
kress baut (diesen) für perles, wie auch für einige andere.
immer gut an der links/rechts umschaltung zu erkennen...
 
Thema: Impex Werkzeuge

Ähnliche Themen

J
Antworten
1
Aufrufe
1.398
daffi
D
N
Antworten
7
Aufrufe
10.234
wmv-dresden
W
Zurück
Oben