Idee zur Fertigung von Lochreihen

Diskutiere Idee zur Fertigung von Lochreihen im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, ich wundere mich immer noch, dass die gelochte Schiene von Festool preislich einigermassen im Rahmen bleibt, der Preis für den...
L

LarsAC

Registriert
27.06.2005
Beiträge
146
  • Idee zur Fertigung von Lochreihen
  • #1
Hallo,

ich wundere mich immer noch, dass die gelochte Schiene von Festool preislich einigermassen im Rahmen bleibt, der Preis für den dazugehörige Systainer (aus meiner Sicht) etwas abschreckend ist (auch wenn sich der Preis bei Betrachtung der Sumem der Einzelpreise relativiert).

Was haltet Ihr von folgender Idee: Könnte man nicht zwischen die beiden Führungsstangen, die die Oberfräse auf der Schiene führen, einen Holzklotz einpassen, der in der Mitte einen Stahltift mit Feder hat, so dass er den "Führungswagen" jeweils in den Löchern der FS einrastet?

Damit könnte man, wenn man die Schiene einmal ausgerichtet hat, doch eigentlich recht bequem die Löcher in der Schiene abfahren. hat das schon jemand probiert?

Lars


P.S. Die selbstgebaute Schablone mit Löchern im 32mm-Raster, so dass man mit die Löcher mit der Kopierhülse abfährt ist mir bekannt.
 
Thema: Idee zur Fertigung von Lochreihen

Ähnliche Themen

Zurück
Oben