Husqvarna 141

Diskutiere Husqvarna 141 im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, nachdem ich meine alte Solo 639 nicht mehr zum laufen krieg (siehe Thread weiter unten), bin ich am überlegen, ob und wenn ja welche neue...
M

mucandi

Registriert
20.01.2005
Beiträge
21
Hallo,
nachdem ich meine alte Solo 639 nicht mehr zum laufen krieg (siehe Thread weiter unten), bin ich am überlegen, ob und wenn ja welche neue Säge ich mir zulege. In der engeren Wahl ist ne Husqvarna 141, die mir der Händler vor Ort für 285 Euro anbietet (ist wohl ein Auslaufmodell, soll demnächst von der 142 abgelöst werden).

Arbeitsanfall pro Jahr: Fällen von 10-20 dünneren Fichten (Stammdurchmesser so zwischen 10 und 25 cm), Entasten,
sowie Ablängen von rund 15 Ster Brennholz (Fichte, Pappel, Birke u.a.).

Meine Frage: Ist die Husqvarna 141 für diesen Arbeitsanfall geeignet oder brauch ich doch ne bessere. Wie sind die Erfahrungen mit dem Teil?

Vielen Dank!
 
P

Passat93

Registriert
09.02.2005
Beiträge
77
Ort
Rothrist,Schweiz
Hallo Mucandi.Ich hatte eine Husqvarna 40,40ccm,2.6 PS,38 cm Schwert.Mit dieser habe ich Bäume bis 40 cm Durchmesser gefällt.Habe auch Brennholz geschnitten.Nicht ganz soviel wie du,Säge lief 16 Jahre ohne Defekt.Gruss aus der Schweiz. :lol:
 
M

mucandi

Threadstarter
Registriert
20.01.2005
Beiträge
21
Hallo Passat,

viele Grüsse zurück und vielen Dank für den Erfahrungsbericht.
Gibts hier noch jemand, der schon mal ne Husqvarna 141 in der Hand gehabt hat?
 
M

MS034

Registriert
28.10.2004
Beiträge
1.747
Ort
Wolfenbüttel
Hallo mucandi,

die Husqvarna 141 dürfte für dein Vorhaben noch Ausreichend sein,
auch wenn es ein Auslaufmodell sein sollte, wirst Du sicherlich die nächsten Jahre
keine Probleme haben im Bedarfsfall ein Ersatzteil zu bekommen.
 
Thema: Husqvarna 141
Oben