Homelite CSP 3314 Motorkettensäge - Was tanken?

Diskutiere Homelite CSP 3314 Motorkettensäge - Was tanken? im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo und Guten Tag, ich möchte alle bitten die ahnung von diesen Kettensägen haben mir meine folgende Frage zu beantworten! Also, meine...
H

Homelite CSP 3314

Registriert
21.03.2004
Beiträge
3
Ort
OWL
Hallo und Guten Tag,


ich möchte alle bitten die ahnung von diesen Kettensägen haben mir meine folgende Frage zu beantworten!

Also, meine Frage:

Ich habe eine Homelite CSP 3314 Motorkettensäge gekauft, der Hersteller sagt aber nicht was ich tanken soll. Ich weis das es eine lächerliche kleine Frage ist, aber ich möchte nicht das mir meine kleine Kettensäge absäuft, ich habe ziemlich viel ahnung von Kettensägen aber in diesem Fall weiß ich echt nicht weiter! Ich hoffe das ihr mir helfen könnt und schnell antwortet.

Ich bedanke mich schonmal jetzt für alle antworten.


Bis denn, euer Homelite.

PS.: Bitte antwortet so schnell ihr könnt da ich einen problem Baum fällen muss und hier schon sturmwarnungen sind!
 
J

joggi

Registriert
31.01.2004
Beiträge
208
Ort
Landkreis Esslingen ; PLZ 73 ; ca. 20 KM bis Metab
Hallo,

konkrete Auskunft kann ich Dir leider auch nicht geben, aber die meisten Sägen laufen mit 1:33 oder 1:25.
Im Zweifelsfall würde ich zu 1:25 tendieren, dann qualmt die Säge halt bisschen mehr wie üblich, aber Schaden nehmen wird Sie definitiv nicht.
Sobald Du das richtige Mischungsverhältnis rausgefunden hast, nimmst Du dann natürlich das.

Gruß
Joggi

PS: Im Fachhandel gibt's auch bereits fertig angemischten 2-T-Treibstoff, zB Aspen, Motomix usw. Oder die kleinen 2-Takt-Öl- Fläschen die Du nur mit 5 Liter Benzin mischen mußt und dann auch mit fast jeder Säge nutzen kannst.
 
D

dolmar-sammler

Moderator
Registriert
27.02.2004
Beiträge
1.331
Ort
Ostwestfalen
Wohnort/Region
PB
Bei einer anderen kleinen Kettensäge (Poulan Micro und dolmar 101) wird sogar 1:16 vorgeschrieben.
lieber fetter als zu dünn nehmen
 
H

Homelite CSP 3314

Threadstarter
Registriert
21.03.2004
Beiträge
3
Ort
OWL
Hallo,


danke das ihr mir helfen konntet! also ich tendiere mal so in richtung 1:25 oder wirklich besser 1:16. aber ich glaube bevor ich morgen das buschmopped tanke und loslege, fahre ich liebe nochmal zu dem Kettensägen-Händler meines vertrauens und lasse mir Aspen geben oder so. ich werde den typen mal fragen. danke das ihr mir geholfen habt! ich werde nochmal nachfragen und mich melden welche mischung richtig ist!

Mit netten Grüßen: Homelite!
 
C

chmul

Registriert
27.01.2006
Beiträge
2
Hallo,

ist zwar schon etwas her, deine Frage, aber dennoch hier die richtige Antwort:

Die Homelite ist identisch mit der Sabre S1035 (die ich besitze) und die braucht laut Hersteller 1:50.

Gruß
Chmul

PS: Meine läuft mit 1:50 klasse.
 
D

dolmar-sammler

Moderator
Registriert
27.02.2004
Beiträge
1.331
Ort
Ostwestfalen
Wohnort/Region
PB
Wenn Homelite sagt dass du 1:50 tanken sollst, mache es, wundere dich aber nicht, dass du bald einen Kolbenfresser hast, ich kann dir einige Maschinen hier zeigen , die einen haben. Ersatzteile von diesen defekten Sägen bis auf Kolben und Zylinder (Zylinder ist der ganze Motor bis zur Bodenplatte)
kannst du von mir bekommen.
Ciao
 
H

Hellwig

Registriert
25.11.2005
Beiträge
1.910
Ort
Deutschland / Nordhessen / Kassel
Wenn man gutes Öl verwendet sollte es auch mit 1:40 oder 1:50 gehen. Ich habe nur eine Maschine die mit 1:25 läuft. Es ist eine "Green Machine" ein kleiner Freischneider. Er ist etwa 20 Jahre alt. Laut Hersteller mit 1:20 zu betreiben. Ich gebe ihm 1:25 mit Stihl oder Dolmar-Öl. Funktioniert einwandfrei.
Ehrlich , in so einem Nebel wie bei 1:25 möchte ich nur selten stehen. Bei dem Freischneider geht es noch , die Abgase werden nach hinten schräg weggeleitet , aber mit einer Motorsäge , direkt den Qualm abbekommen , nein danke.

MfG , Hellwig 8)
 
C

chmul

Registriert
27.01.2006
Beiträge
2
Hallo dolmar-sammler,
das ist ja spitze :) . ich hab zwar noch keinen Kolbenfresser, aber Ersatzteile für Sabre zu bekommen, mach echt keinen Spass (wo ham se die denn her??).
Hast du zwei Schrauben für mich (kleiner als M8, vermtl. M7), mit denen das Kettenblatt festgeschraubt wird. Die gehn schon mal verloren.

Danke in Voraus,
Chmul
 
Thema: Homelite CSP 3314 Motorkettensäge - Was tanken?

Ähnliche Themen

Wälzlager Qualitätsunterschiede - SKF "state of the art"? - Lagervergleichstest

Die Planung von Flachdachabdichtungen

Produktberatung Kränzle 205 T

Starmix iPulse M1635 Safe Plus

Fragen zu Luftkompressoren / Verdichter-Aggregaten

Oben