Holz für Hollywoodschaukel

Diskutiere Holz für Hollywoodschaukel im Forum Holzbearbeitung im Bereich Anwendungsforen - Habe aktuell eine alte Hollywoodschaukel, die ich gerne mit Brettern beplanken wollte um dauerhaft draußen stehen zu lassen. Sind gestern dann im...
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Moderator
Registriert
11.08.2015
Beiträge
6.639
Wohnort/Region
Franken
Habe aktuell eine alte Hollywoodschaukel, die ich gerne mit Brettern beplanken wollte um dauerhaft draußen stehen zu lassen.

Sind gestern dann im Baumarkt stöbern und bin bei den Terrassen-Hölzer vorbei, dachte zumindest ich nehme fertige Lärche oder Douglasie Bretter ähnlich wie hier, doch ein Brett 2m kostete ca. 18€ (wobei Online ich das für 14€ finde). WPC kostete ein 2m Brett ca. 12€.

Sind die Preise normal, oder jemand noch anderweitige Ideen!? :kp:
 
Z

zimmy

Registriert
27.03.2020
Beiträge
456
Wohnort/Region
Oßling
Ich denke wir müssen uns an solche Preise gewöhnen, die Erfahrung musste ich bei meinen Projekt "Sichtschutzzaun" machen. Ich habe sehr viele Anbieter angeschrieben um Kostenangebote abzugeben, alle haben dies auch getan, aber die Preise wahren jenseits von gut und böse, also hab ich dann in den "sauren" Apfel gebissen und Zähneknirschend ein Angebot angenommen. Aber beim stöbern bei ebay, sind manchmal private Anbieter, die sich erbarmen und halbwegs anständige Preise mit dir vereinbaren, aber das ist zeitaufwendig, das muss man dann in Kauf nehmen.
Ich wünsch dir viel Glück und ein gutes Händchen.
zimmy
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Moderator
Threadstarter
Registriert
11.08.2015
Beiträge
6.639
Wohnort/Region
Franken
Ja danke, ich glaube da muss ich wohl durch.
Dachte schon an Dachlatten, die hätte ich da, aber das ist Fichte/Kiefer, hmm.
 
D

Dev

Registriert
10.09.2009
Beiträge
1.390
Sind die Preise normal, oder jemand noch anderweitige Ideen!?
Für Lärche 45 mm x 70 mm gehobelt und gefast habe ich vor zwei Monaten beim Holzhandel 4,84 € + Mwst pro Meter gezahlt.
Das ist für dein Vorhaben zwar nicht das richtige Format, wenn man sich den Kubikmeterpreis ansieht, ist das kein großer Unterschied zu dem von dir genannten Preis.

Fichte oder Kiefer würde ich dafür nicht verwenden. Das hält nicht lange.
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Moderator
Threadstarter
Registriert
11.08.2015
Beiträge
6.639
Wohnort/Region
Franken
Für Lärche 45 mm x 70 mm gehobelt und gefast habe ich vor zwei Monaten beim Holzhandel 4,84 € + Mwst pro Meter gezahlt.
Das ist für dein Vorhaben zwar nicht das richtige Format, wenn man sich den Kubikmeterpreis ansieht, ist das kein großer Unterschied zu dem von dir genannten Preis.
Ok, irgendwie kommt es einem vor, dass alles teuer ist, obwohl es evtl. gar nicht so ist ... danke.
 
D

Dev

Registriert
10.09.2009
Beiträge
1.390
Ok, irgendwie kommt es einem vor, dass alles teuer ist, obwohl es evtl. gar nicht so ist ... danke.
Doch, im Vergleich zu den Preisen von vor zwei Jahren ist das recht teuer.
Man merkt es auch bei KVH, wo der Preis pro Kubikmeter mal eben von 300 auf über 700 € gestiegen ist - und dann wieder ein wenig gefallen ist und sich jetzt irgendwo bei etwas über 500 € eingependelt hat.

Lustigerweise hat aber europ. Lärche zwar auch im Preis angezogen, aber nicht so stark wie Fichte. Das führte dazu, dass die Fassadenprofile, wegen derer ich eigentlich im Holzhandel war, in Fichte und in Lärche de facto gleich teuer waren. Auch nicht unbedingt normal...
 
Thema: Holz für Hollywoodschaukel

Ähnliche Themen

Holz für Gartenbank?

Oben