Hochdruckreiniger

Diskutiere Hochdruckreiniger im Forum Reinigungsgeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo! Ich habe mir einen Hochdruckreiniger von Mannesmann (1800 bar) gekauft und möchte einiges wissen: 1. Ich wollte ursprünglich einen...
P

Paula

Registriert
23.04.2005
Beiträge
2
Ort
51580 Reichshof
Hallo! Ich habe mir einen Hochdruckreiniger von Mannesmann (1800 bar) gekauft und möchte einiges wissen:
1. Ich wollte ursprünglich einen Pflasterbereich (Fugen Sand und Split, aber derzeit fast nur Moos) damit reinigen, wurde aber jetzt drauf hingewiesen, dass ich damit sämtlichen Sand aus den Fugen herausspritze. Nun sagte mir ein Bekannter, er habe einen Bürstenaufsatz für seinen Druckreiniger, etwas mehr als tellergroß und mit vielen Düsen, und damit sei eine solche Reinigung durchaus möglich.
2. Falls dem so ist, gibt es für Mannesmann-Reiniger diesen Aufsatz und wie heißt er (evtl. auch bezugsquellen)
3. Falls absolut von dieser Art der Reinigung für Pflaster abzuraten ist, bitte mir dies mitzuteilen. Evtl. hat jemand auch Erfahrung mit dem "Verfugen" solchen Pflasters...2 Komponenten-Verfugung ist mir einfach zu teuer und zu aufwändig.
Ich freue mich über jede Antwort und Dank im voraus
Paula
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.365
Ort
Gauting bei München
Hallo,
bei der Druckangabe hast du vermutlich eine Null zu viel getippt. Eine Bürste ist da sicherlich besser geeignet sofern bei dieser nicht auch der hohe Druck direkt am Pflaster anliegt. Eine Rotationsbürste für den Wasserschlauch z.B. von Gardena hätte vermutlich auch schon gereicht. Frag mal bei deinem Händler nach einer Bürste, evtl kann man die Platten auch mit Chemie reinigen (Grabsteinreiniger).
 
W

waldarbeiter

Registriert
23.01.2005
Beiträge
93
Hallo Paula,

wir müssen im Betrieb fast jedes Jahr Pflaster vom Moos befreien,das machen wir auch mit einem Hochdruckreiniger.
Die Fugen werden etwas ausgespritzt ja und bis zum nächsten Jahr sind sie wieder durch das kehren zu dann kommen wir wieder.

mfg
Michael
 
I

ingolf173

Registriert
19.08.2005
Beiträge
2
Ort
Hamburg
Hallo,

Vor der eigentlichen Verfugen muss der alte Mörtel sorgfältig entfernt werden mit ein Turptech Fugenfräser (www.turptech.com) und ein Fußplatte wer dient sowohl als Führung als auch zur Tiefeneinstellung.. Zuästzlich besteht die Möglichkeit, einen Staubsauger anzuschließen.

Grüss
Ingolf
 
C

cleaning-parts

Registriert
03.10.2005
Beiträge
5
Für die Reinigung von Pflasterfugen von Moos und Unkraut mit einem Hochdruckreiniger, sei es Kärcher, kränzle, Mannesmann, Wap oder Alto, sind die verschiedensten Bürstenaufsätze geeignet.

Für den gelegentlichen Einsatz zum Saisonbeginn empfehlen wir diese rotierendende Waschbürste, wer gerne solides Werkzeiuge benutzt, ist mit unserer rotierendende Profi-Waschbürste gut beraten.

Weiteres Zubehör für HD-Reiniger finden Sie auf unserer Website cleaning-parts.com. Und was dort nicht angeführt ist, liefern gerne auf Anfrage.
 
M

markus 8

Registriert
07.04.2005
Beiträge
2
Also ich empfehle Dir, einen Flächenreiniger zu kaufen, und Dein Pflaster damit zu reinigen. Funktioniert bei mir einwandfrei, und geht schnell! Fugen werden nur ganz leicht ausgespült.

Sowas gibt es bestimmt auch für Mannesmann.

mfg
 
Thema: Hochdruckreiniger

Ähnliche Themen

Kärcher K7 Hochdruckreiniger baut keinen konstanten Druck auf

Hochdruckreiniger Kaufberatung

Suche einen Hochdruckreiniger (Kränzle?!) - aber welchen?

Rasentraktor Husqvarna CTH224T

Bosch Multi-Cutter GOP 300 SCE

Oben