Hilti TE72

Diskutiere Hilti TE72 im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo! Ich habe eine zerlegte TE72 geschenkt bekommen. Bei dem originalen Motor ist der Anker duchgebrannt. Ich habe einen gebrauchten Motor aus...
F

Falk

Registriert
13.04.2005
Beiträge
1
Hallo!
Ich habe eine zerlegte TE72 geschenkt bekommen. Bei dem originalen Motor ist der Anker duchgebrannt.
Ich habe einen gebrauchten Motor aus einer TE60, dieser hat die gleichen Daten und passt auch in die TE72.

Ich würde die Maschiene gerne wieder zusammenbauen, leider hab ich keine Ahnung wieviel und welches Öl ich in das Getreibe einfüllen muß!?

Kann mir jemand weiterhelfen?

mfg
Falk
 
D

daffi

Registriert
26.01.2004
Beiträge
102
Hallo Falk alles alte ÖL raus dann solltest 70 ml Shell Tellus 46 verwenden .

MfG Gerd
 
powersupply

powersupply

Registriert
10.04.2005
Beiträge
17.673
Wohnort/Region
Zentrales_Baden-Württemberg
daffi schrieb:
Hallo Falk alles alte ÖL raus dann solltest 70 ml Shell Tellus 46 verwenden .

MfG Gerd

Hallo Gerd
Wo bekommst Du das Tellus46 her.
Ich hab nach einer Odyssee ein ähnliches Fremdfabrikat gefunden.
Der Hersteller ist Fuchs. Die genaue Bezeichnug fällt mir grad nicht ein. Ist aber auch ein Hydrauliköl mit Zinkzusatz und für mich in kleineren Gebinden als 10Liter erhältlich.

Gruß Armin
 
D

daffi

Registriert
26.01.2004
Beiträge
102
hallo Armin
das Öl wird auch für Drehmaschinen verwendet .
Wir haben in der Firma mehrere . So komme ich an das ÖL .

Mfg Gerd
 
Thema: Hilti TE72

Ähnliche Themen

Hilti TE 7-C Ölverlust

Frage zu Tecumseh Vantage 35 Gartenfräse

Hilti TE 74/TE 75 wieder herrichten

Elu TGS 172 Drehteller klemmt + Betriebsanleitung

Hilti TE 804 defekt

Oben