Hilti TE 72 Motorschaden??

Diskutiere Hilti TE 72 Motorschaden?? im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Habe mit meiner Hilti gearbeitet und auf einmal hat sie ein komisches Geräusch gemacht und ist stehen geblieben. Ich habe den Motor abgebaut und...
F

Frank77

Registriert
03.08.2006
Beiträge
3
Habe mit meiner Hilti gearbeitet und auf einmal hat sie ein komisches Geräusch gemacht und ist stehen geblieben.
Ich habe den Motor abgebaut und versucht zwischen den beiden Kontakten den Widerstand zu messen - Ergebnis : unendlich~
Kann ich so den Motor durchmessen??
Die Kohlen sind sehr ungleichmässig abgenutzt. Durch die Schleifkohlen Öffnung hab ich gesehen das eine Kupferbahn sehr seltsam aussieht ( Teile des Kupfers fehlen).
Ist das ein Motorschaden?? Was kann ich tun?? Motorwechsel ??
Wie kann ich den Motoranker aus dem Gehäuse rausnehmen??
Den unteren Deckel habe ich ab und sehe nun das Lüfterrad. Oder muß ich eventuell von der anderen Seite das Ritzel lösen??

Danke im Voraus

Frank
 
C

Carsten2

Registriert
26.12.2004
Beiträge
773
Das mit dem Durchmessen ist so eine Sache. Beim Rotor mußt du zu jedem Kuperkontakt den jeweiligen gegenüberliegenden Kontakt messen. Beim Strator ist dies viel einfacher. Aber du schriebst, daß die Maschine Geräusche gemacht hat und auch stehengeblieben ist. Desweiteren fehlen am Rotor einige Kupferkontakte und die Kohlen seien sehr unterschiedlich.

Ich denke das wohl das Ankerritzel Zähne gespuckt hat und der Motor blockiert hat und dadurch die Kohlen und der Rotor in Rauch aufgegangen sind. Leider hast du keine Bilder gemacht. Wie sieht den das Ankerritzel aus ?
Aus der Ferne ist die Diagnose nur sehr wage möglich.

Zur Not habe ich noch nen Motor mit heilem Ankerritzel.
H4.JPG


MfG
Carsten
 
F

Frank77

Threadstarter
Registriert
03.08.2006
Beiträge
3
Das Ankerritzel ist völlig in Ordnung.
Es sind keine spuren zu sehen die anderen Zahnräder sind noch völlig leichtgängig.
 
C

Carsten2

Registriert
26.12.2004
Beiträge
773
Wenn die Kohlen noch richtigen Kontakt haben, dann bleibt da ja nur noch Rotor/Strator übrig. (Vorrausgesetzt der Schalter schaltet korrekt).

Da wirst du wohl einen neuen "gebrauchten" Motor benötigen. Ersatzteile gibt es bei Hilti schon Jahre nicht mehr für die TE 72.
Motor 175,- €
Rotor 95,- €
Strator 45,- €

Meinen Motor kannst du komplett für 55,- € haben

MfG
Carsten
 
F

Frank77

Threadstarter
Registriert
03.08.2006
Beiträge
3
Schalter ist in Ordnung hab ich durchgemessen.
 
Thema: Hilti TE 72 Motorschaden??

Ähnliche Themen

Hilti TE 72 Motor dreht nicht mehr ordentlich hoch

Defekte Hilti TE 72

Hilti TE 72 läuft nur eine Minute

Motordeckel abbauen , Hilti TE 72

Kohlenwechsel HILTI TE 17

Oben