Hilti TE 25 Öl nachfüllen / Reparaturanleitung

Diskutiere Hilti TE 25 Öl nachfüllen / Reparaturanleitung im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo Leute, Ich habe von meinem Dad o.g. Maschine geerbt und möchte diese Reparieren. Irgendwo läuft Öl aus und möchte das Gerät gern...
N

Nighty

Guest
  • Hilti TE 25 Öl nachfüllen / Reparaturanleitung
  • #1
Hallo Leute,

Ich habe von meinem Dad o.g. Maschine geerbt und möchte diese Reparieren.
Irgendwo läuft Öl aus und möchte das Gerät gern reparieren.
Hat irgendwer ne Reparaturanleitung? Explosionszeichnung? Welches Öl wird verwendet und wieviel?

Bin für jede Hilfe Dankbar.

Viele Grüße

Marco
 
  • Hilti TE 25 Öl nachfüllen / Reparaturanleitung
  • #2
Hallo Marco,

da dürften wohl mindestens ein paar Wellendichtringe platt sein, Maschine komplett zerlegen und den Schaden ermitteln.
Ersatzteile sind von Hilti nicht mehr erhältlich.
Die TE25 besteht aus nicht ganz wenigen Teilen, eine Reparatur ist schon etwas komplex.
Damit du etwas leichter hast schick ich dir mal was per PN.
Wenn du weist was alles defekt ist frage einfach hier nochmal.
 
  • Hilti TE 25 Öl nachfüllen / Reparaturanleitung
  • #3
Ok.

Hier meine Mail: Mails niemals veröffentlichen, PN existiert!
 
  • Hilti TE 25 Öl nachfüllen / Reparaturanleitung
  • #4
Hi, ich habe ebenfalls eine Frage zur Hilti.
Ich versuche dass Bauteil mit der Schlagfunktion aus dem Gehäuse zu lösen. Alles andere ist mittlerweile ab. Hat jemand einen Tipp?
 
  • Hilti TE 25 Öl nachfüllen / Reparaturanleitung
  • #5
Hallo,
mach mal ein paar Fotos und lade sie hier hoch.
Wenn der Wellendichtring und der Sicherungsring entfernt sind, wird das Schlagwerk nach vorne rausgezogen.

Grüße,
Dieter
 
  • Hilti TE 25 Öl nachfüllen / Reparaturanleitung
  • #6
FA970876-2D3A-4D9B-9A97-046330462328.jpeg2C356F2F-34E2-4E15-859B-7E0BBDFC0FC3.jpeg
 
  • Hilti TE 25 Öl nachfüllen / Reparaturanleitung
  • #7
Ich hoffe die Fotos reichen. Gezogen bekomme ich leider nichts.
Habe mit einer Wasserpumpenzange festgehalten und mit nem Fäustel versucht draufzuhauen.
Was sind Alternativen?

Dichtring und Sicherungsring sind raus.

Viele Grüße
 
  • Hilti TE 25 Öl nachfüllen / Reparaturanleitung
  • #8
Ich bräuchte von dir ein Foto, bei dem nicht der vordere Teil scharf abgebildet ist, sondern der hintere, da wo es ins Gehäuse reingeht.
Den Fäustel vergiss bitte, damit verformst du dein Gehäuse und die Teile gehen um so schwerer, oder ohne geeignetem Werkzeug, überhaupt nicht mehr raus.
Alternative: Das Gehäuse mit einem Heißluftgebläse richtig gut anheizen und dann nochmal versuchen ... maximal mit einem Schonhammer.

Grüße,
Dieter
 
  • Hilti TE 25 Öl nachfüllen / Reparaturanleitung
  • #9
Danke dir für die Antwort. Habe mir gedacht, dass die Fotos nicht die besten sind, hatte aber keine besseren zur Hand.
Die Hitzemethode teste ich später. Melde mich dann mit neuen Fotos.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Hilti TE 25 Öl nachfüllen / Reparaturanleitung
  • #10
17F5F0FF-7C74-4BD1-9A45-E3493E135695.jpeg
 

Anhänge

  • C6264DD7-1736-411F-9582-D402BA99DB83.jpeg
    C6264DD7-1736-411F-9582-D402BA99DB83.jpeg
    416,3 KB · Aufrufe: 65
  • Hilti TE 25 Öl nachfüllen / Reparaturanleitung
  • #11
Das Kugellager hat es zerlegt. Wie viel Kugeln hast du schon auf der Werkbank liegen?
 
  • Hilti TE 25 Öl nachfüllen / Reparaturanleitung
  • #12
Noch keine, habe auch im Innenraum noch keine gefunden.
 
  • Hilti TE 25 Öl nachfüllen / Reparaturanleitung
  • #13
Da war dieses Bauteil drauf, ich weiß nicht wie es heißt. Das Lager sollte demnach noch intakt sein. Auf dem vorherigen Bild sind nicht alle 10 Kugeln zu erkennen.

Ich möchte sowieso alle Lager erneuern, dafür muss ich das Schlagwerk erst aus dem Gehäuse bekommen.
Auch mit Hitze habe ich es leider nicht geschafft.
image.jpg
 
  • Hilti TE 25 Öl nachfüllen / Reparaturanleitung
  • #14
Das wird nicht so einfach werden. Was hast du an Abziehern? Ist der Umschalter seitlich noch drin oder hast du den mit den dazugehörigem raus?
 
  • Hilti TE 25 Öl nachfüllen / Reparaturanleitung
  • #15
Ich habe keinen Abzieher, könnte aber welche organisieren.
Ich sehe aber nicht, wo ich mit dem Abzieher ansetzen könnte.
Der Umschalter von Bohren auf Bohren mit Schlag ist abgebaut.
 
  • Hilti TE 25 Öl nachfüllen / Reparaturanleitung
  • #16
Das mit den Abziehern wäre interessant gewesen, wenn ich sehe was du hast. Einfach so kann man keinen ansetzen, aber mit etwas Umbau vielleicht schon.

Versuch zuerst mal die restlichen Kugeln raus zu bekommen. Mit einfach ziehen geht das nicht mehr, du kannst nicht gleichmäßig ziehen mit den fehlenden Kugeln, das Lager muss gerade nach vorne raus.
 
  • Hilti TE 25 Öl nachfüllen / Reparaturanleitung
  • #17
Umbauen kann ich die Abzieher nicht, gehören leider nicht mir.
Zeig mir gerne mal an was du da denkst.
Es fehlen keine Kugeln in diesem Lager.
Durch das Bauteil werden die 10 Kugeln gleichmäßig aufgeteilt.
 
  • Hilti TE 25 Öl nachfüllen / Reparaturanleitung
  • #18
Was du jetzt bräuchtest ist etwas in der Art


Irgendeinen Abzieher, der zwischen Innen- und Außenring des Lagers greifen kann.
 
  • Hilti TE 25 Öl nachfüllen / Reparaturanleitung
  • #19
... und noch ein Eisenrohr mit gleichem Durchmesser wie dein Gehäuse, damit du einen Gegendruck aufbauen kannst.
 
  • Hilti TE 25 Öl nachfüllen / Reparaturanleitung
  • #20
Idee ist gut. ich gucke mal, ob ich alles auftreiben kann. Ist echt ziemlich aufwendig…
Ich danke dir für die Hilfe
 
Thema: Hilti TE 25 Öl nachfüllen / Reparaturanleitung

Ähnliche Themen

E
Antworten
2
Aufrufe
1.818
H. Gürth
H. Gürth
E
Antworten
10
Aufrufe
11.333
powersupply
powersupply
M
Antworten
15
Aufrufe
4.397
powersupply
powersupply
Zurück
Oben