Hilfe - meine Stihl Contra springt nicht mehr an!

Diskutiere Hilfe - meine Stihl Contra springt nicht mehr an! im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, hoffentlich könnt ihr mir helfen: Für Vorführungen historischer Motorsägen in Schluchsee am Sonntag wollte ich heute meine fast neuwertige...
T

traktorist2222

Registriert
03.10.2004
Beiträge
1.277
Ort
Lörrach / Baden
Hallo,

hoffentlich könnt ihr mir helfen:
Für Vorführungen historischer Motorsägen in Schluchsee am Sonntag wollte ich heute meine fast neuwertige Stihl Contra probelaufen lassen. Ich dachte, sie würde wie immer nach drei bis fünf Zügen anspringen. Denkste! Sie ist gar nicht angesprungen. Und zwar holt sie kein Benzin aus dem Tank. Genügend Benzin ist drin. Wenn man in den Kraftstoffschlauch Vergaserreiniger gibt, zieht sie diesen in den Vergaser (Membranen in Ordung - habe ich auch 2004 gewechselt). Den Ansaugkopf habe ich gewechselt, nur einen Ersatz-Ansaugschlauch habe ich nicht. Der Filter sieht sauber aus, der Schlauch ist flexibel und ich konnte keine Risse entdecken.Was kann da der Fehler sein?
Ende Februar habe ich noch große Weidenstücke zerlegt, wo sie ca. 1/2 Stunde problemlos lief.

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus! :)
 
T

Torben83

Registriert
07.07.2005
Beiträge
598
Ort
Rheinland Pfalz/DÜW/SÜW
Bekommt der Vergaser kein Sprit oder kommt bis zum Vergaser.?
Schreibst Sie holt sich kein Sprit wenn aber in den Schlauch gibts geht es?
Blick grad nicht durch würd dir ja gerne Helfen :?
 
T

traktorist2222

Threadstarter
Registriert
03.10.2004
Beiträge
1.277
Ort
Lörrach / Baden
Wenn ich den Benzinschlauch vom Ansaugstutzen wegmache, zieht sie dort Vergaserreiniger rein > Membranen arbeiten. In zusammengebautem Zustand geht aber nichts! :cry:
 
T

Torben83

Registriert
07.07.2005
Beiträge
598
Ort
Rheinland Pfalz/DÜW/SÜW
Dann muß es ja am schlauch liegen wenn der Vergaser so wie du sagst richtig arbeitet.Entlüftung mal nachschauen
 
T

traktorist2222

Threadstarter
Registriert
03.10.2004
Beiträge
1.277
Ort
Lörrach / Baden
Ich werde demnächst einen neuen Ansaugschlauch einbauen.
 
T

traktorist2222

Threadstarter
Registriert
03.10.2004
Beiträge
1.277
Ort
Lörrach / Baden
Meine Contra AV läuft wieder! :D Es war wohl der Ansaugschlauch im Tank. Nun ist der von meiner Contra S drin, die ich im Moment sowieso nicht starte.

Danke für eure Unterstützung und Ratschläge! :)
 
Thema: Hilfe - meine Stihl Contra springt nicht mehr an!

Ähnliche Themen

Stihl 260 springt nicht mehr an, säuft immer wieder ab

Oben