Heizkörper tauschen.

Diskutiere Heizkörper tauschen. im Forum Haustechnik und Hausgeräte im Bereich Anwendungsforen - Ich hab in meinem Bad einen Heizkörper, den der Vorbesitzer offensichtlich mal mit Farbe angemalt hat. Zumindest hat der ein paar Farbnasen und...
R

Ranttanplan

Registriert
09.02.2020
Beiträge
174
Wohnort/Region
TS
Ich hab in meinem Bad einen Heizkörper, den der Vorbesitzer offensichtlich mal mit Farbe angemalt hat.

Zumindest hat der ein paar Farbnasen und ist etwas gelblicher, als meine anderen Heizkörper.
Das Gitter oben war mal nicht mehr gut und ich habe ein neues gekauft. Da sieht man jetzt den Farbunterschied am deutlichsten.

Neulich habe ich zufällig mal gesehen, dass so Heizkörper gar nich mal so teuer sind.
Daher will ich den mal tauschen.

Kann mir wer sagen, welchen Heizkörper ich genau habe?
Ist Kermi hier der Hersteller?
 
Status
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
R

ratchetingwrench

Registriert
08.11.2021
Beiträge
358
Das dürfte ein Kermi Therm X2 Profil V Heizkörper Typ 22 sein.

Gruß,
ratchetingwrench
 
D

Dominik Liesenfeld

Moderator
Registriert
12.01.2004
Beiträge
1.820
Ort
Raum Koblenz
Wohnort/Region
Raum Koblenz
So korrekt, Ergänzung: Rechtsanschluss, wichtig! Und V = Ventilheizkörper

Wenn du Glück hast, passen die Befestigungspositionen 1:1

Und...ich würde auf plan-ventil oder line-ventil gehen, hübscher.
 
R

Ranttanplan

Threadstarter
Registriert
09.02.2020
Beiträge
174
Wohnort/Region
TS
Ich kann dann später auch nochmal die Maße hier rein schreiben.

Wie ist das mit meinem Ista Zähler?
Brauche ich da ein besonderes Modell?
Wie ist der denn am Heizkörper befestigt?

Da werde ich mich auch bei Ista melden müssen, oder?
Selber werde ich den gar nicht vom alten Heizkörper runter und auf den Neuen drauf machen können?
 
R

ratchetingwrench

Registriert
08.11.2021
Beiträge
358
(...)

Wie ist das mit meinem Ista Zähler?

Brauche ich da ein besonderes Modell?

Das ist anhand eines Bildes nicht zu sagen. Profis aus dem SHK Gewerbe mögen mich korrigieren, aber es gibt diese Heizkostenverteiler auch vorprogrammiert/konfiguriert. Nicht alle/ immer - aber es gibt sie. Das müsste man halt wissen.

Wie ist der denn am Heizkörper befestigt?

I.d.R. wird eine Montageplatte auf 2 Schweißbolzen, die auf dem Heizkörper punkt-verschweißt sind, aufgeschraubt. Darauf das eigentliche Gerät geklickt, das verdeckt zum einen die Muttern der Verschraubung und "verplombt" sich dann im Vorgang des drauf-klicken/drücken von selbst. Für die korrekte Positionierung gibt es Leeren/Tabellen.

Da werde ich mich auch bei Ista melden müssen, oder?
Selber werde ich den gar nicht vom alten Heizkörper runter und auf den Neuen drauf machen können?

Ohne Ista im Boot wird es nicht gehen. Und ob du den Heizkörper, an sich, selber tauschen kannst ist imho bei der Konstellation mit MFH/WEG ebenfalls fraglich.

Beauftragst du ein Unternehmen, kannst du für den Heizkörper allein mit einem Aufschlag von mind. 100% gegenüber den üblichen Internet-Preisen kalkulieren, sehr selbstbewusste Unternehmen nehmen gerne auch noch mehr.

Gruß,
ratchetingwrench
 
S

steve-bug

Registriert
04.05.2015
Beiträge
202
Wohnort/Region
Berlin
Sind Absperrventile vorhanden für den Vor und Rücklauf?
Hast du einen Zugang zur Heizung meisten ist das ja verschlossen?
Du musst danach die gesamte Anlage entlüften und Wasser nachfüllen. Bei mehrgeschossigen Wohneinheiten beginnt man mit dem Entlüften in der unteren Ebene und geht dann etagenweise weiter nach oben. Und was machst du wenn ein Ventil nicht dicht ist da kannst du schnell die ganze Wohnung unter Wasser setzen.
 
D

Dominik Liesenfeld

Moderator
Registriert
12.01.2004
Beiträge
1.820
Ort
Raum Koblenz
Wohnort/Region
Raum Koblenz
Wenn man es kann und der hahnblock funktioniert ist das restliche haus aussen vor...
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Moderator
Registriert
11.08.2015
Beiträge
6.927
Wohnort/Region
Franken
Zumindest hat der ein paar Farbnasen und ist etwas gelblicher, als meine anderen Heizkörper.
Das Gitter oben war mal nicht mehr gut und ich habe ein neues gekauft. Da sieht man jetzt den Farbunterschied am deutlichsten.
Neu lackieren stimmt allerdings ... den Frabton könntest nach dem neuen Gitter anpassen und auch mit lackieren.
Also abschleifen und ansprühen kannst den sogar vor Ort mit Heizkörper-Sraydose (hab ich auch schon gemacht und die Dosen gibt es mit Breitstrahl).
 
R

Ranttanplan

Threadstarter
Registriert
09.02.2020
Beiträge
174
Wohnort/Region
TS
Sehe ich als viel aufwendiger an, als den einfach zu tauschen.
 
A

aliyx

Registriert
17.07.2009
Beiträge
190
Preisliste von 2021 für den Zähler
Rüst- und Anfahrtskosten 78,59€
bei Zwischenablesung/Zeitteilung 33,52€
Einbau ?€
 
Thema: Heizkörper tauschen.

Ähnliche Themen

Sammelthread Winkelschleifer: Defekte und Reparaturhilfe

Starmix iPulse M1635 Safe Plus

Oben