Haltbarkeit von Benzin ?!?

Diskutiere Haltbarkeit von Benzin ?!? im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Dumme Frage, ich weiß, ja, ich bin ja schon still :roll: Trotzdem: Ich horte derzeit 40 Liter Benzin Bleifrei in 2 Kanistern im Keller, die ich...
R

r00ki3

Registriert
04.01.2005
Beiträge
64
Dumme Frage, ich weiß, ja, ich bin ja schon still :roll:

Trotzdem: Ich horte derzeit 40 Liter Benzin Bleifrei in 2 Kanistern
im Keller, die ich in der Saison nicht aufbrauchen konnte,
was mir sonst immer gelingt. Im PKW kann ich die nicht
einsetzen, da mein Pickup einen Dieselmotor hat.

Ist es zutreffend, daß das Zeug irgendwann "schlecht verbrennt" oder sich flüchtige Bestandteile dergestalt verabschieden / auftrennen, daß nur noch unbrauchbare stinkende Soße übrigbleibt ? Im Keller wir der Sprit noch bis April 06 stehen und ist dort seit OKT05.

Die Kanister ( "Army - Ausführung" mit Bajonettverschluss ) sind luftdicht verschlossen.

Lieben Gruss

Daniel
 
R

Rasenmähermann

Guest
Moin

ja in der regel ist benzin nur ca. 4 Monate haltbar, danach kannst du es trotzdem noch verwenden, nur wird dein Motor schlechter bis gar nicht anspringen da abgestandenes benzin nicht mehr so zündwillig ist.

Es gibt Benzin Zusätze die man dem Kraftstoff beimishcen kann, wie Fuel Fit von Briggs&Stratton, damit ist Benzin 2 jahre lagerfähig.
 
R

rt-andreas

Registriert
18.09.2005
Beiträge
407
Ort
Raum KA
Hi Daniel,

also im Blechkanister und Keller ist schonmal sehr gut. Offen da reicht schon ne kleine Belüftungsöffnung oder im nicht richtig gasdichten Plastiktank verdampfen die Gasanteile (Propan, Butan..) aus dem Saft. da die aber für Kaltstart wichtig sind wirds u.U. schwieriger zu starten.
Daneben oxidiert Sauerstoff manche Benzinbestandteile => vollen Kanister lagern. Manche Komponenten reagieren aber auch untereinander und nach längerer Zeit können die sogar die Verzinkung.. von Blechtanks angreifen. Dagegen hilft so ein Kraftstoffstabilisator wie er oft im Baumarkt bei den Notströmern angeboten wird.
Also etwas von dem Zeug zum Benzin und verschlossen stehen lassen das tut dann im Frühjahr noch gut (und ist wahrschjeinlich vieel billger als das frische Benzin dann von der Tanke)

Gruß
Andi
 
R

r00ki3

Threadstarter
Registriert
04.01.2005
Beiträge
64
Danke für Euren konstruktiven Input....Benzin ist nunmal keine Erdbeermarmelade :wink: Ich werd mal ein Schnapsglas des angesprochenen Additivs draufkippen, wird schon gutgehen.

Besonders interessant ist der Aspekt von Andreas, daß der Sprit in den Kanistern im Frühjahr billiger sein wird, dank der heißgeliebten " 3 % Merkelsteuer auf alles", daran hab ich noch gar nicht gedacht, ich mußte herzlich lachen, sehr gut, danke Andreas :wink:

Hoffentlich geht Herr Bundeskanzlerin nicht eines Tages mal in den Praktiker, um sich einen Stemmhammer für Schrödi's Schreibtisch zu holen, da gibts nämlich 20 % auf alles.....das bringt einen auf Ideen....* smile *

Daniel
 
H. Gürth

H. Gürth

Registriert
02.02.2004
Beiträge
13.282
Ort
MKK
Wohnort/Region
MKK
r00ki3 schrieb:
....... daß der Sprit in den Kanistern im Frühjahr billiger sein wird, dank der heißgeliebten " 3 % Merkelsteuer auf alles", daran hab ich noch gar nicht gedacht, ich mußte herzlich lachen, sehr gut, danke Andreas :wink:

Na, na, wohl schon etwas zu viel am Sprit geschnüffelt und leicht benebelt?
Für mich wird der Spritpreis erst in 2007 durch erhöhte Mwst. teurer.
Ob der vorhandene dann noch sooooooo brauchbar ist. ????
Aber so ist das. Nur halb zugehört und dann motzen.
 
R

Rasenmann

Registriert
27.11.2005
Beiträge
207
Ort
Gilserberg
Hi also ich habe in meinem Stiga Villa sprit gefahren der war von 04 und es hat ihm nichts geschade, nur wie gesagt er sprigt schlechter an aber man kann dem vorbeugen wenn man den kanister in einen warmen raum stellt so 2 bis 3 stunden vor gebrauch. Das habe ich gemacht und es hat meiner meinung nach funktioniert. Vor gebrauch gut schütteln!! man kann es auch mischen 50/50 neuer sprit und alter sprit damit man es nicht entsorgen muss.
 
Thema: Haltbarkeit von Benzin ?!?
Oben