Gute Hersteller

Diskutiere Gute Hersteller im Forum Handwerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Ich erweitere immer wieder meinen Werkzeug-Kasten. Welche Hersteller sind wirklich gut. Ich glaube Knipex ist bei Zangen eine Hausnummer...
J

johnnyhandsome

Registriert
18.08.2004
Beiträge
5
Ort
Bonn
Ich erweitere immer wieder meinen Werkzeug-Kasten. Welche Hersteller sind wirklich gut. Ich glaube Knipex ist bei Zangen eine Hausnummer....... wie steht es mit Schraubendrehern, Schraubenschlüsseln, Sägen usw.

Was haltet ihr von Proxxon?
 
F

Forum-Admin

Guest
Proxxon ist brauchbar, aber nicht wirklich gut.
 
J

johnnyhandsome

Threadstarter
Registriert
18.08.2004
Beiträge
5
Ort
Bonn
danke für den hinweis, aber WAS ist denn dann WIRKLICH gut?
 
D

Dirk

Moderator
Registriert
19.01.2004
Beiträge
14.864
Wohnort/Region
Muehlhausen
Hi,

Forum-Admin schrieb:
Proxxon ist brauchbar, aber nicht wirklich gut.
Das kann man so nicht stehenlassen, weil es zu undifferenziert ist:
obiges mag fuer Schraubenschluessel, Knarren u.ae. gelten, aber im motorisierten Bereich ist Proxxon fuehrend! Jeder, der schonmal mit diesen Geraeten gearbeitet hat, wird eine Proxxon so einem Dremel-Muell vorziehen.

Dirk
 
H

hs

Guest
Hi,

Proxxon ist für allesmögliche absolut ausreichend.
Sicher gibt es teurere Werkzeuge von Stahlwille, Hazet, Gedore, etc. - die vielleicht auch besser sind (bei Ratschenschlüsseln ist es ganz sicher nicht so - aber dazu gibt es ja bereits einen ausführlichen Thread) .... nur ist doch die Frage, ob der höhere Preis tatsächlich lohnt.

@johnnyhandsome
an was und wie oft schraubst Du denn ?
Ich habe im Bekanntenkreis mehrere Leute, die mit Proxxon arbeiten (Auto schrauben) - und absolut zufrieden sind.
Die Werkzeuge liegen gut in der Hand und sind haltbar. Man muß nicht immer das Beste haben - sicher, unter Schrauberkumpels macht ein Kasten von Stahlwille o.ä. mehr her - aber bei der eigentlichen Arbeit ist das ziemlich egal.

Gruß, hs
 
M

markus

Registriert
06.02.2004
Beiträge
375
hs schrieb:
...aber bei der eigentlichen Arbeit ist das ziemlich egal.

Gruß, hs

danke :)
ich dachte schon, ich wär auf dem falschen planeten...

meine proxxon-knarre ist vielleicht etwas grober verzahnt, als meine facom - na und?
dafür ist der richtungsumschalter bei proxxon deutlich besser.
qualität der nüsse? keine ahnung. ich hab noch nie e. nuss gekillt und in zeiten osteuropäischer billigschraubenhersteller mag ich nicht mehr über passgenauigkeit nuss-schraubenkopf philosophieren.
wer in lackschühchen und mit krawatte täglich 2 schrauben bewegt, wird natürlich was ganz besonders edles benötigen :p

zur ausgangsfrage:
wera,wiha,hawera,bahco,belzer,sandvik,knipex,rahsol,stahlwille,gedore,hazet,estwing,stanley,picard,rali,famag,elora,facom,snap-on,reca,bti,berner,bonum,würth,lenox,starret,heyco .. lässt sich natürlich auf andere bereiche erweitern.

so, da kann man jetzt sagen: warum würth oder berner, die kaufen nur zu?
keine ahnung, ob das stimmt - aber auch die haben gutes werkzeug!
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.438
Ort
Gauting bei München
johnnyhandsome schrieb:
Ich erweitere immer wieder meinen Werkzeug-Kasten.

Ich habe schlechte Erfahrungen mit dem Erweiteren meiner Werkzeugkästen gemacht, ich habe mir dann gleich die richtige Größe gekauft. :P :P
Gruß
Alfred
 
W

wallstreet

Registriert
27.01.2004
Beiträge
90
johnnyhandsome schrieb:
Ich erweitere immer wieder meinen Werkzeug-Kasten. Welche Hersteller sind wirklich gut. Ich glaube Knipex ist bei Zangen eine Hausnummer....... wie steht es mit Schraubendrehern, Schraubenschlüsseln, Sägen usw.

Was haltet ihr von Proxxon?

Sag welches Werkzeug Du genau suchst, dann werden bestimmt genügend Hersteller (und persönliche Präferenzen :) )genannt werden.

PS: Bei Proxxon und Metabo muss man im Forum bei Diskussionen etwas vorsichtig sein :wink:
 
M

markus

Registriert
06.02.2004
Beiträge
375
wallstreet schrieb:
PS: Bei Proxxon und Metabo muss man im Forum bei Diskussionen etwas vorsichtig sein :wink:

warum? gibt´s hier etwa eingefleischte metabo-fans? steigt metabo im bereich handwerkzeug ein? :D
 
W

wallstreet

Registriert
27.01.2004
Beiträge
90
Bezüglich des Einstiegs bei Handwerkzeugen weiss ich nichts - ich vermute aber, dass jemand ganz bestimmtes sich das wünschen würde :P
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Wallstreet,

was meinst Du mit: Bei Metabo muß man vorsichtig sein???

Sprich Dich aus:)

Zurück zum eigentlichen Thema, bei Werkzeugen fürs Auto, dürfte Hazet vorn liegen.
Schraubendreher, kann ich mittlerweile auch die von Walter Schröder empfehlen, sind klasse Teile, Metallerbereich der X-Gripp, für die Holzbearbeitende Werkstatt natürlich den X-Wood!

Gruß Dietrich
 
Thema: Gute Hersteller

Ähnliche Themen

Werkzeug Anschaffung - Neuanschaffung oder Erweiterung

Profi Marken/Umfangreiche Werkzeug Anschaffung

Kleines Feinmechanikerset für unterwegs

Werkzeug für Hausbesitzer

Werkzeugkasten zusammenstellen

Oben