güde motorkettensäge

Diskutiere güde motorkettensäge im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - hallo, ich suche eine kettensäge um 1 x im jahr äste an kleineren bäumen zu schneiden.wie ist die güde motorkettensäge da gibt es eine kleine mit...
B

barrique72

Registriert
30.03.2005
Beiträge
7
hallo,
ich suche eine kettensäge um 1 x im jahr äste an kleineren bäumen zu schneiden.wie ist die güde motorkettensäge da gibt es eine kleine mit 1,6 ps.es würde sich für mich nicht lohnen eine teuere säge zu kaufen.

im voraus vielen dank
 
O

Oelpi

Registriert
18.03.2005
Beiträge
98
Wohnort/Region
Münsterland
Was soll die denn kosten?Die 017 von stihl bekommt man schon ab 200 €. Wenn da wenig zwischenliegt würd ich die nehmen, ansonsten tut die Güde es aber auch
 
T

thd

Registriert
19.05.2004
Beiträge
868
Ort
Ortenau
Hallo,

also Güde Sägen wurden hier schon oft als minderwertige Kopien von Fernost Sägen bezeichnet.

Wenn die Säge wirklci nur einmal im Jahr in Betrieb genommen werden soll und das ganze evtl noch zu Hause, dann würde ich eine Elektrokettensäge in Betracht ziehen.

Sollte dies nicht möglich sein, wegen fehlendem Strom dann würde ich zu einer Dolmar PS33 (nicht PS34!)oder Stihl 170/180 greifen. Beides sind gute ausgereifte Säge von erfahrenen Herstellern und Servicestadionen gibt es alle paar Kilometer, Kostenpunkt für beide Modelle knapp 200€.
Noch zu beachten wenn man wirklcih nur einmal im jahr sägt, dann sollte man Sonderkraftstoff verwenden, der ist nach dem öffnen 2 Jahre lang haltbar.

Gruß

Thomas
 
M

MicroChisel

Registriert
25.08.2005
Beiträge
24
Servus, also meine Empfehlung:

Von der Güde würd ich, bis auf die tolle Farbe(find ich) ,abraten. Die KS350B ist nicht ihr geld wert. Gewicht, Motorleistung, Preis UVP 179€ all das steht bei der 350 nicht in einem vernünftigen Verhältnis. Wenn du unbedingt eine Güde willst dann schon eher die KS400B für UVP199€ hat zwar 2,7PS und ist für Gelegenheitsanwender sicher nicht schlecht ist aber für ihre Klasse schon etwas schwer. Und ich glaube für das was du sie brauchst zu schwer.

:!: Empfehlung: STIHL MS 170 Preis/Leistung sehr gut
Händlernetz auch sehr gut. Die würd ich mir holen 8) :!:

Von anderen Marken gibts eigentlich keine besondere Alternative
Husqvarna 137 find ich zu teuer
die kleineren von Dolmar - naja, würd die Stihl nehmen.
und sonst schau doch mal bei www.motorland.net vorbei dort gibts noch Partner, Oleo-Mac, Efco und Solo.
 
S

soloornothing

Registriert
09.10.2004
Beiträge
815
Ort
waiblingen (200m vom Stihlwerk 1 entfernt)
nochmals hi
ich wollte mal ein Teil für eine Remingston-Säge 2 Jahre alt Obi Ware kaufen--
der Obi Abteilungsleiter hat mich gefragt ob ich die Teilenr. kenne
(natürlich nicht) Unterlagen hat er aber nicht (Anmerkung d. Schreibers: hätte er die Pläne könnte er sie sowieso nicht lesen)
nur das zur baumarktware
PS eine dolmar ps 34 kostet neu beim internethändler 160,- euro
 
M

MicroChisel

Registriert
25.08.2005
Beiträge
24
hu, jetzt ists rum das duell - das TV duell aber mir gehts immer noch so als würd ich mir ne neue säge kaufen wollen - vergleichen schauen nochmal vergleichen, oje wo soll das noch hinführen.

also zur Güde hab ich noch eins:
ersatzteile gibts jetzt sogar bei einem gescheiten händler - den ich glaub motorland hat kein so schlechten ruf - hab zwar dort noch nie was gekauft aber glaub die sind ok. die verkaufen auch güde und auch ersatzteile meines wissens. da braucht man nicht in baumarkt zu rennen.

ich halte zwar nicht all so viel von güde den bei uns bei der waldarbeit - damit mein ich nicht das brennholz gesäge da - ist sie nicht geeignet. aber für gelegenheitsholzabschneider oder als zweit oder dritt säge macht die KS400 keine schlecht figur vorallem für den preis. aber die KS350 kann man vergessen.
 
Z

Zenoah

Registriert
13.07.2005
Beiträge
551
Ort
sachsen
Kauf nicht die Güde da nimm lieber eine billige Stihl, Dolmar, Solo, etc. und gibt die 30 Euro wenn überhaupt mehr aus es lohnt sich egal ob du nun 1mal oder 2 mal im Jahr Holz schneidest.
 
B

BlackForest Holzer

Registriert
22.08.2005
Beiträge
66
also ich empfehle dir die 170 Preis/Leistung sind absolut perfekt.
Güde 350 lass sie stehn wo sie steht. Güde 400 ist eine überlegung wert preis und leistung sind nicht schlecht mit 2,7PS
und 40cm (eigentlich schon fast zu lang für 2KW aber durch die Hobbykette dir drauf ist noch akzeptabel) für 179€ für gelegenheitsanwender nicht schlecht. Gehölzpflege allerdings zu schwer.
 
M

MS034

Registriert
28.10.2004
Beiträge
1.747
Ort
Wolfenbüttel
....meine güde keiner will ne Güde-Säge!? :shock:
Ich auch nicht!!!.....nimm lieber ne güde,güde..... - STIHL - :D :D :D
 
Z

Zenoah

Registriert
13.07.2005
Beiträge
551
Ort
sachsen
Die Güde ist nämlich eine dieser Kopien von denen wir immer reden. Beide Sägen sind Komatsu Kopien gut man kopiert nun mal nur das beste aber die Qualität beider Sägen ist für mich nicht zufriedenstellend.
 
B

BlackForest Holzer

Registriert
22.08.2005
Beiträge
66
Die Güde ist nämlich eine dieser Kopien von denen wir immer reden. Beide Sägen sind Komatsu Kopien gut man kopiert nun mal nur das beste aber die Qualität beider Sägen ist für mich nicht zufriedenstellend.
haha, der war nicht schlecht - nein ich will die Komatsu sägen nicht schlecht reden aber naja.

Um nochmal auf die Güde KS400B mit 2,7PS, 40cm für 179€ ist die Säge nicht schlecht, wenn sie jetzt 320€ oder so kosten würde ja gut, aber bei dem Preis find ich sie nicht schlecht oder etwa nicht? klar die KS350 ist für das Geld nicht wert s.h meine Antwort oben.

würd mich interessieren was ihr denkt.
 
M

MS034

Registriert
28.10.2004
Beiträge
1.747
Ort
Wolfenbüttel
Schuster bleib bei deinen Leisten. :wink:
Das war schon immer so, Güde ist keine Eigenmarke, sondern kauft irgendwo zu. Man muss sich nur mal ansehen was die nicht alles anbieten, möchte hier keinen schlechtreden, nur würde ich aus vielerlei Gründen keine Güde-Säge kaufen. Wer sagt mir dass ich nach einigen Jahren noch Ersatzteile dafür bekomme, wer repariert mir das Ding (event. Garantiefall) wenn ja, wie lange ist die MS dann weg. Dann als Importeur der sehr günstig anbietet, muss ja dementsprechend auch günstig irgendwo einkaufen, demnach muss der die Säge herstellt noch günstiger produzieren damit er noch in der Gewinnzone sich bewegt, dann kommen noch einiges an Steuern und für Einfuhrzoll drauf, dann kann man sich in etwa vorstellen was an Geld für Material und Arbeitslöhne übrig bleibt um eine MS zusammen zunageln. Meines Erachtens eigendlich viel zu wenig. So und nun kommt es ( sorry Zenoah! ) lieber unterstütze ich ein deutsches Produkt und damit unsere Wirtschaft, als das ich es einem kleinen gelben Schlitzauge hinterher werfe. :wink: :?
 
Z

Zenoah

Registriert
13.07.2005
Beiträge
551
Ort
sachsen
Dummer Kommentar schau dir einfach mal deine Sachen an dann weißt du das du das nicht kannst. Und was ist das Problem wenn dort der deutsche Fachhändler und der deutsche Importeur verdienen und die Qualität stimmt? Lieber kaufe ich doch was gutes vom Fachhändler auch wenn es aus Japan ist als von einer deutschen Marke die dann made in germany drauf schreibt und trotzdem in Polen oder China produziert!
 
M

MS034

Registriert
28.10.2004
Beiträge
1.747
Ort
Wolfenbüttel
...auweija, Weizenbier und Komentare schreiben verträgt sich doch nicht - nehme das Schlitzauge zurück - !!
du könntest dich auch etwas gewählter ausdrücken.
 
B

barrique72

Threadstarter
Registriert
30.03.2005
Beiträge
7
also ich hab die güde 350 doch gekauft bei globus 111 euro und 2 jahre garantie.das gute ist wenn man nicht zufrieden ist kann man sich das geld wieder auszahlen lassen.ich wollte einfach nicht glauben das die säge so schlecht ist.aber glauben ist nicht wissen.und ich muß sagen die säge ist der letzte schrott.aus beiden tanks läuft sprit bzw öl raus.also säge zurückgebracht und geld geben lassen.naja ich hab noch eine alte mac 120 die ist noch besser als die güde.
 
M

MS034

Registriert
28.10.2004
Beiträge
1.747
Ort
Wolfenbüttel
am Tankverschluss oder wo - oder gab es noch was zu bemängeln?
Auch mal zur Probe gesägt damit ? :roll:
 
S

soloornothing

Registriert
09.10.2004
Beiträge
815
Ort
waiblingen (200m vom Stihlwerk 1 entfernt)
hi :lol:
ja die alte mac 120 ist gar nicht so schlecht-laut aber die hat wenigstens 2 richtige ps- übrigens ne gute 120er wird genauso teuer gehandelt wie ne neue güde-
ersatzteilversorgung ist zwar auch nicht mehr so toll aber ich würd mir einen ersatzteilträger günstig ersteigern-man weiss ja nie :lol:
 
Thema: güde motorkettensäge

Ähnliche Themen

Kaufempfehlung kleiner preiswerter Kompressor

Castelgarden XT 180 HD, Model 31G777 - Motor raucht stark

Ryobi Rasenmäher

Rasenmäher Kaufberatung

Reinigung Instandsetzung und Pflege eines Kompressor

Oben