Frage, paßt eine 325 Kette auf eine 3/8 Stellit Schiene?

Diskutiere Frage, paßt eine 325 Kette auf eine 3/8 Stellit Schiene? im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, aheb das Problem, daß ich hier eine Sachs Dolmar 110 liegen habe. Diese ist schon ein wenig älter und z.Z. zerlegt, weil cih die...
T

thd

Registriert
19.05.2004
Beiträge
868
Ort
Ortenau
Hallo,

aheb das Problem, daß ich hier eine Sachs Dolmar 110 liegen habe. Diese ist schon ein wenig älter und z.Z. zerlegt, weil cih die Dichutngen und so erneuern will. Danach kommt sie ins Rregal udn ich kannmich daran erfreuen, daß ich eine weiße S-D 110 habe, von denen kaum noch eine handvoll im Umlauf sind, weil diese Sonderserie vor 20 jahren nur 4 Monate lang gemacht wurde.
Jetzt möchte ich die Säge möglichst original wieder herrichten und habe eine nagelneue schwarze Sachs Dolmar Schiene gefunden, aber leider in 3/8 1,5, auf der 110 ist aber immer eine 325 1,5 montiert. Die unbenutzte Schiene ist eine Stellit Schiene ohne Stern, daß heißt es müßte doch möglich sein, da auch eine 325er Kette zu montieren, oder täusche ich mich da? Habe leider keine entsprechende Kette zum probieren, wenn nicht kommt eben eine 3,8 Kette auf die Säge aber dann muß ich auch noch ein ritzel kaufen.

Gruß

Thomas
 
W

wmv-dresden

Registriert
13.01.2004
Beiträge
1.501
Ort
Dresden
hallo,

wenn es keine sternschiene ist, sollte es meiner meinung nach gehen, ber vielleicht äußert sich der dolmar-sammler auch noch dazu, er hat von den dolmar-sachen sicher etwas mehr ahnung.
 
H

hainbuche

Registriert
12.12.2004
Beiträge
1.139
Ort
Sauerland
Jede Kettenteilung sollte auf Schwert ohne Umlaufstern
funktionieren, wenn die Nutbreite gleich ist. Nur das Ritzel muss
passende Kettenteilung haben! Die Nuttiefe könnte differieren -
vielleicht an neuen Schwertern nachmessen. Aber wenn das
Schwert neu ist und 3/8 draufsteht könnte die Nut etwas tiefer
sein als wenn 325 draufstünde. Haste halt mehr Verschleiss-
reseve. :wink:

Wenn du ganz sicher gehen willst, nimm die Säge zu deinem
Fachhändler und probiers dort.

MfG hainbuche
 
M

MS034

Registriert
28.10.2004
Beiträge
1.747
Ort
Wolfenbüttel
.325" Kette auf 3/8" Schwert (o. Stern) sollte kein Problem sein, die Kette müsste nur von der Länge passen.
Schwertnuttiefe bei beiden 6mm.
 
F

fränkle

Registriert
19.05.2005
Beiträge
936
Ort
Bayreuth in Nordbayern
hi!
achte beim umrüsten auch darauf, daß die 3/8 zähne auch im bereich des gehäuses "durchpassen", die sind nämlich ein bisserl dicker/höher - aber ich denke soviel platz müsste sein.
 
T

thd

Threadstarter
Registriert
19.05.2004
Beiträge
868
Ort
Ortenau
hallo,

danke für die Antworten. da es die baureihe wahlweise mit 3/8 und 325 gibt, paßt die Schiene ohne Problem. Die Säge darf sowieso nichts mehr arbeiten, wäre schade wenn ein Gehäuseteil kaputt gehen würde, weil weiße Dolmar Teile werde ich wohl nie mehr bekommen und dann ist auch der Sammlerwert hinüber.
ich wollte nur nicht noch ein neues Ritzel kaufen müssen und da die Schiene eben keinen Umlenkstern hat, lag der Gedanke eben nahe, eine 325 mit dem org. Ritzel zu nehmen.

Gruß

Thomas
 
D

dolmar-sammler

Moderator
Registriert
27.02.2004
Beiträge
1.331
Ort
Ostwestfalen
Wohnort/Region
PB
Hallo Thomas
Du kannst diese Schiene benutzen. Was mich dabei interessiert, ist, das 3/8 drauf stehen soll, wenn sie doch auch mit einer .325 er betrieben werden kann. Steht die Dolmar Nummer eingeprägt drauf? Welche Nummer ist es. Wichtig ist nur noch die Nutbreite, die ist bei dieser Serie 1,5mm. Das Schwert stammt wohl von einer 115
Ciao
 
Thema: Frage, paßt eine 325 Kette auf eine 3/8 Stellit Schiene?

Ähnliche Themen

Elektro-Kettensäge Makita UC4051A (baugleich Dolmar ES2141TLC)

Anfänger: Sehr gutmütige 3/8" Kette gesucht

3/8" oder .325", 38cm oder 45cm für Dolmar115i

Oben