Flex - innovativ?

Diskutiere Flex - innovativ? im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, glaube ich schon, auch wenn es ein paar Spezialgeräte sind. Z.B. Kehlnahtschleifer LLK 1107 VE Fingerschleifer ST 1005 VE...
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.472
Ort
Gauting bei München
Hallo,
glaube ich schon, auch wenn es ein paar Spezialgeräte sind.
Z.B. Kehlnahtschleifer LLK 1107 VE
Fingerschleifer ST 1005 VE
Rinnenträgereinlaßfräsgerät F 1109
schwenkbare Säbelsäge SKL 2903 VV
diverse Naß-Steinkreissägen

nur wer hat diese Maschinen überhaupt?
Ich kenne keinen.
 
S

schrauber

Registriert
13.03.2004
Beiträge
249
Ort
greiz
hi also ich kenne viele die diese maschinen nutzen
 
M

markus

Registriert
06.02.2004
Beiträge
375
hi,
da fehlt noch was: die giraffe.
hat jeder... jeder trockenbauer :)

ob flex auf "innovativität" wert legt?
vielleicht können die ohne übertriebenen aufwand, d.h. kostengünstig, solche lösungen generieren und wo kein markt ist, wird einer generiert?
mit der passenden rentabilitätsberechnung wohl kein problem ..

grüsse, markus
 
H

hs

Guest
Hi,

gibt sicher viele kleine Märkte, die den bekannten Herstellern zu unrentabel sind. Ich habe z.B. eine Stoffschneidemaschine von Hoogland (deutscher Hersteller) von jemanden mal geschenkt bekommen - sowas wie die hier :
http://www.hoogland.de/elektroscheren.htm
... geht durch Teppich oder dicken Jeans-Stoff wie durch Butter.
Ich vermute im Textilbereich wird der Hersteller gut bekannt sein.

Gruß, hs
 
W

Werkzeug-Django

Registriert
19.01.2004
Beiträge
374
Ort
Lübeck
Hi, Alfred, FLEX ist ganz sicher innovativ und stellt zahlreiche Nischenwerkzeuge für Problemlösungen her - beispielsweise die schwenkbare Säbelsäge, die gerne von den Gas-Wasser-Sch...-Monteuren genutzt wird. Hast Du schon mal versucht, bei drei nebeneinander unter der Decke verlaufenden Rohren das mittlere Rohr zu entfernen? Mit der 2903 gelingt Dir das (und das Dingen ist auch perfekt gegen Wasser gekapselt, sodaß aus den Rohren herauslaufendes Restwasser der Maschine nicht schadet).

Außerdem ist FLEX der A-Lieferant für Steinmetze/Steinhauerbetriebe und stellt für diese kleine, aber anspruchsvolle Kundengruppe zahlreiche spezielle E-Werkzeuge für die Stein-Naßbearbeitung her.


Die Rinnen-Einlaßfräse ist ein spezielles Werkzeug für Dachdecker - hier ist allerdings die FLEX zu teuer und die Dachdecker greifen zum Original von GEKA.

Zahlreiche innovative Produkte aus dem Hause Flex sind allerdings wieder in der Versenkung verschwunden; so der für Bildhauer, Restauratoren und Möbelbauer konzipierte Profilschleifer, der irgendwann Ende der 90iger Jahre sogar "Werkzeug des Jahres" war und seit zwei Jahren schon wieder aus dem Flex-Katalog verschwunden ist. Ähnlich der Flex-Bammer, ein gasgetriebener Nagler (ohne Druckluft), der allerdings technisch nicht ausgereift war.

Wollen wir hoffen, das FLEX und Porter Cable auch unter DeWalt-Regie weiterhin solch innovative E-Werkzeuge entwickeln dürfen.
 
Alfred

Alfred

Moderator
Threadstarter
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.472
Ort
Gauting bei München
Hallo,
ich werde mir evtl. in nächster Zeit den H1105 HV Geradschleifer (auch als Supportschleifer verwendbar) auf meine nachweihnachtliche Wunschliste schreiben.
Was haltet ihr von der Bohrmaschine BRL 711 VE?
Die macht einen guten Eindruck, kann hier einer Erfahrungen berichten?
 
Thema: Flex - innovativ?

Ähnliche Themen

Richtiges Werkzeug zum schneiden von Edelstahlrohren

Entscheidung Akku Schrauber/Bohrmaschine mit hoher Drehzahl / Schnellwechselsystem

Werkzeugkonzept (Akku)(Schlag)BohrSchrauber(Hammer)

Erfahrungen mit der Flex SBG 4910/4908

Innenleben, und Aufbau verschiedene E-Werkzeuge

Oben