Flex Geradschleifer 1600 Watt Reparatur

Diskutiere Flex Geradschleifer 1600 Watt Reparatur im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo Freunde der Reparatur, mein Name ist Willi und ich habe etwa 1990 6 Jahre in einem Elektromaschinenbau gearbeitet wo auch Handmaschinen...
W

williwonder

Registriert
13.04.2011
Beiträge
8
Hallo Freunde der Reparatur,
mein Name ist Willi und ich habe etwa 1990 6 Jahre in einem Elektromaschinenbau gearbeitet wo auch Handmaschinen repariert wurden. Ich bin also nicht ganz unbelastet.

Mein Problem: Die Maschine, ein Flex H1212Z Geradschleifer mit 1600 Watt Leistungsaufnahme, also ein dickes Gerät.
Die Maschine ist soweit OK, aber laut. Der Anker schleift am Feld. Das hört man besonders wenn der Schleifer ausgeschaltet wird.
Ich habe bereits den Anker vorsichtig entgratet und am Feld an entsprechenden Stellen vorsichtig etwas abgeschliffen. Es hat nichts gebracht.
ist die Schleifspindel nicht montiert ist das Geräusch weg. Ich möchte daher. das Lager am Ritzel des Ankers wechseln. Möglicherweiser handelt es sich hierbei um ein Lager mit Kunststoffkäfig, wie auch auf Kollektorseit verbaut, das einenSchaden hat und bei Belastung nachgibt. Zum Wechseln des Lagers muss das Zahnrad runter.
Es ist lagerseitig auf Schlüsselweite 16 abgeflacht. Ich habe mir hierzu schon ein Hilfswerkzeug gefertigt mit dem ich das Ritzel gegen da Getriebegehäuse blockieren kann. Lösungsversuche brachten bisher keinen Erfolg. Ich vermute ein Links-Feingewinde.

Wer weiß mehr - wer kann helfen?
 
H. Gürth

H. Gürth

Registriert
02.02.2004
Beiträge
13.282
Ort
MKK
Wohnort/Region
MKK
Linksgewinde. Kollektorseite die Gummibuchse überprüfen.
 
W

williwonder

Threadstarter
Registriert
13.04.2011
Beiträge
8
Vielen Dank BMW-Fahrer,
Linksgewinde - wie vermutet.
Die Gummibuchs sieht aus wie neu, ist rund und läßt sich mit Lager stramm in die Passung eindrücken.

Gruß
Willi
 
Thema: Flex Geradschleifer 1600 Watt Reparatur
Oben