Firmenwagen

Diskutiere Firmenwagen im Forum Werkzeug-Allerlei im Bereich Sonstige Foren - Woran erkennt man einen Firmenwagen? Firmenwagen sind mehr als nur ein Statussymbol. Sie verf?ügen auch ü?ber eine Reihe von Eigenschaften, die...
R

Rainer4x4

Registriert
27.01.2004
Beiträge
631
Woran erkennt man einen Firmenwagen?

Firmenwagen sind mehr als nur ein Statussymbol. Sie verf?ügen auch ü?ber eine Reihe von Eigenschaften, die sich selten in Privatwagen finden und die, während sie den Neid von weniger privilegierten Zeitgenossen erregen mögen, die Gefahr einer Verwechselung von vornherein ausschließen:

- Firmenwagen fahren in allen Gängen schneller als Privatwagen, besonders im R?ückwärtsgang.

- Ihre Motoren sind so konstruiert, daá sie selbst im kalten Zustand Höchstdrehzahlen vertragen.

- Ihre Bremswege sind meist kü?rzer.

- Ihre Beschleunigung ist atemberaubend, vor allem in den kleinen Gängen.

- Sie haben einen kleineren Wendekreis, insbesondere solche mit Heckantrieb.

- Sie lassen sich mit der doppelten Geschwindigkeit eines Privatwagens eine Bordsteinkante hochfahren.

- Ihre Batterien, K?ühlwasser, Öl und Reifen sind praktisch wartungsfrei.

- Der Boden des Fahrgastraumes ist so raffieniert gestaltet, daß er sich vorz?glich als Aschenbecher nutzen läßt.

- Sie brauchen nachts keine Garage.

- Sie fahren noch mindestens 100km mit leuchtendem Ölwarnlicht.

- Ihre Federung ist so robust, daß sie sich besonders zum Wochendtransport von Ziegelsteinen, Betonplatten und anderem Baumaterial eignet.

- Ihre Getriebe sind so ausgelegt, daß man den R?ückwärtsgang einlegen kann, während der Wagen noch vorwärts rollt.

- Ungewöhnliche oder Besorgnis erregende Motor- oder Getriebegeräusche lassen sich beim Firmenwagen durch Aufdrehen des Radios abstellen.

- Sie haben Batterien mit besonders hoher Kapazität, so daß sich das Ausschalten der Scheinwerfer nicht lohnt.

- Firmenwagen mit einem Plattfuß lassen sich unbedenklich zur nächsten Werkstatt fahren. Dadurch erspart man sich den lästigen Reifenwechsel.

- Firmenwagen bed?ürfen keiner besonderen Sicherheitsmaßnahmen. Man kann sie ü?berall mit offener T?ür und steckendem Zü?ndschlü?ssel stehen lassen.

- Ihr einziger Nachteil: Die vielen Besonderheiten sowie die hochtourigen Motoren fordern einen höheren Spritverbrauch. Dem begegnet man am besten durch Superbenzin, möglichst von der Autobahntankstelle.
 
R

Rainer4x4

Threadstarter
Registriert
27.01.2004
Beiträge
631
nee, so nobel gehts bei uns nicht zu :?
Merkwürdig, wie manche Umlaute aussehen :shock:
 
D

Dominik Liesenfeld

Moderator
Registriert
12.01.2004
Beiträge
1.820
Ort
Raum Koblenz
Wohnort/Region
Raum Koblenz
Erfrischender Mix aus Witz und grausamer Realität-das häng ich bei uns in die Werkstatt:D
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.470
Ort
Gauting bei München
und der Firmenwagen wurde noch nicht mal vom ADAC getestet :D
 
Thema: Firmenwagen
Oben