Elektronische Wasserwaage zum aufstecken auf Richtscheit etc.?

Diskutiere Elektronische Wasserwaage zum aufstecken auf Richtscheit etc.? im Forum Messtechnik im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo zusammen, ich schaue mich gerade nach längeren Wasserwaagen um, da ich bisher lediglich eine 80cm Stabila so wie kürzere Discounter WW mein...
H

HerrLux

Registriert
10.06.2022
Beiträge
4
  • Elektronische Wasserwaage zum aufstecken auf Richtscheit etc.?
  • #1
Hallo zusammen,
ich schaue mich gerade nach längeren Wasserwaagen um, da ich bisher lediglich eine 80cm Stabila so wie kürzere Discounter WW mein eigen nenne. Zudem habe ich einen Neigungssensor / Bevelbox. Vor weg, ich habe keine höchsten Ansprüche an genauigkeit, da ich das am Ende handwerklich wohl eh nicht umsetzen kann.

Für einen anstehenden Holzterrassenbau, setzen einer langen Fensterbank etc. wäre ein langes Messinstrument interessant.
Daher hatte ich zunächst nach einer normalen 200 cm langen Wasserwaage guckt. Klar wäre eine digitale toll bzw. einfach praktisch und schön abzulesen/hören. Allerding sind die auch bei größeren längen schnell recht teuer.
Nun bin ich noch auf den BMI 604 Levelboy gestoßen, den ich ja auf eine lange Wasserwaage, einen Richtscheit etc. setzen könnte. Hat jemand erfahrung mit dem Gerät? Gibt es günstige alternativen? Mir ist wichtig, dass ich auch ohne Referenzfläche 0° ermitteln kann, sonst könnte ich den vorhandenen Neigungssensor nutzen.

Besten Dank und viele Grüße
 
  • Elektronische Wasserwaage zum aufstecken auf Richtscheit etc.?
  • #2
Gibt es günstige alternativen? Mir ist wichtig, dass ich auch ohne Referenzfläche 0° ermitteln kann, sonst könnte ich den vorhandenen Neigungssensor nutzen.
Dafür nimmt man heute die Baulaser. Damit kannst Du ohne Umorientierung der Wasserwaage jederzeit jeden Punkt der zu nivellierenden Fläche bestimmen.

PS
 
  • Elektronische Wasserwaage zum aufstecken auf Richtscheit etc.?
  • #3
Gibt es günstige alternativen?
Meine 4 Meter Richtlatte hat auch keine Libelle. Damit wird es auch recht genau🙂
Eine digitale Anzeige hat einmal mit Genauigkeit nichts zu tun.
1712600823216.jpeg
 
  • Elektronische Wasserwaage zum aufstecken auf Richtscheit etc.?
  • #4
Da hast Du auch wieder Recht.
Wie haben das unsere Vorfahren das blos ohne hinbekommen.
Zur Not dreht man die Wasserwaage auch mal um und schaut nocheinmal um irgendwelche Ungenauigkeiten erkennen zu können.

Ansonst bleibe ich dabei: Ein rundum arbeitender Laser hat gegenüber der Wasserwaage und Richtlatte eben den Vorteil/Bequemlichkeit, dass man jederzeit ganz Einfach jeden Punkt einer zu nivellierenden Fläche kontrollieren kann. Auch über die Länge einer Richtlatte hinaus.

Diese digitalen Neigungsmesser suggerieren zunächst eine viel größere Genauigkeit welche aber auch maßgeblich von der Planheit des untergelegten Gegenstandes abhängt. Hast Du da ein, übertrieben ausgedrückt, krummes Brett untergelegt ist die Messung fürn Poppes.
Ich hätte hierfür beispielsweise eine Maschinenwasserwaage, die auf zehntel Millimeter pro Meter auflöst, zur Verfügung. Nur habe ich kein ausreichend steifes Brettoder Richtlatte zur Verfügung um diese Auflösung auszuspielen.

PS
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Elektronische Wasserwaage zum aufstecken auf Richtscheit etc.?
  • #5
Nun bin ich noch auf den BMI 604 Levelboy gestoßen, den ich ja auf eine lange Wasserwaage, einen Richtscheit etc. setzen könnte. Hat jemand erfahrung mit dem Gerät? Gibt es günstige alternativen? Mir ist wichtig, dass ich auch ohne Referenzfläche 0° ermitteln kann, sonst könnte ich den vorhandenen Neigungssensor nutzen.
Das wird sicher funktionieren .... habe auf mein 3m Richtscheit eine Libelle selbst aufgeklebt, ging auch.
 
Thema: Elektronische Wasserwaage zum aufstecken auf Richtscheit etc.?

Ähnliche Themen

HeikoB
Antworten
24
Aufrufe
12.751
HeikoB
HeikoB
B
Antworten
26
Aufrufe
15.866
michaelhild
michaelhild
N
Antworten
50
Aufrufe
23.124
Dirk
D
Zurück
Oben