Ein neuer Rasenmäher muß her!

Diskutiere Ein neuer Rasenmäher muß her! im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, nachdem mir die teueren Ersatzteilpreise für japanische Rasenmähermotoren auf den Wecker gehen (Toro-Zündspule 120 Euro, bei einem B&S...
M

mv404

Registriert
10.08.2004
Beiträge
42
Hallo,
nachdem mir die teueren Ersatzteilpreise für japanische Rasenmähermotoren auf den Wecker gehen (Toro-Zündspule 120 Euro, bei einem B&S wären es nur 40 Euro), werde ich mir einen neuen Rasenmäher (wieder mit Antrieb und 53cm Schnittbreite) zulegen. Der Motor sollte ein B&S sein. Für 400 Euro gibt es einen Mc Culloch mit 7 PS B&S-Intek-Motor, der Frontantrieb mit den großen Rädern würde mich auch reizen, aber jetzt kommt es: Keine kugelgelagerten Räder, Schade. Wer hat Erfahrung mit diesen neuen, frontgetriebenen Mähern? Wieso hat Toro, Sabo sowas nicht? Wie wichtig ist für Euch ein Alu-Gehäuse, kostet gleich ein paar Hundert Euro mehr, lohnt sich das für einen Privatmann?
Ist eigentlich ein rostfreies Windtunnelgehäuse ebenbürtig? Was ist das überhaupt?
Würdet Ihr bei einigen Hindernissen lieber 3-Gang oder Vario-drive bevorzugen? Grundstück hat insgesamt 2.800m², die Hauptarbeit erledigt mein Aufsitzmäher, aber nicht überall. Teilweise kleines verwinkeltes Rasenstück, dort nur 1-Gang möglich, mit vielen Hindernissen, Zäune, Pool etc.
Gibt es in Deutschland eigentlich überall Ersatzteile für Toro-Mäher, die für den US-Markt gefertigt werden? Oder kann es Überraschungen geben?
Vielen Dank!!!!!
 
T

traktorist2222

Registriert
03.10.2004
Beiträge
1.277
Ort
Lörrach / Baden
Ähm... Toro verbaut B&S-Motoren (auch wenn Toro draufsteht) und außerdem kommt Toro aus den USA, nicht aus Japan. McDre...loch ist eine Billigmarke. Wenn du "gut & günstig" willst, kauf einen Oleo Mac.
 
T

Trabold

Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.636
Ort
Mannheim/Baden-Württ.
ohne Sachinfo einfach "Märchen erzählen"
finde ich nicht lustig :evil: :twisted: :evil:
1, Spule
Die angesprochne Spule B&ST passend für OHV ( intek 6,0-7,5) kostet OEM # 802567 € 64,59 ohne Vorfracht und Verpackungsanteil und Versand z.B an den Kunden :F6
2.Gehäuse
das ein Blech oder Kunststoff-Cassie nie so gut wie ein Alu oder Silizium Gehäuse sein kann sehen Sie an "Ihrem alten Toro" :!: :!: :!: wo ja nur der Motor mucken macht
und Sie selbst nach 15-20 Jahren überhaupt noch Teile :D erhalten...... :D :D :D
sicher ist Ihr Mähdeck noch topfit (warum eigentlich kein neuer Motor) 8) :?: :idea: :?:
3. Antrieb
Toro Hatte vor sehr langer Zeit V.-Antriebsgeräte gebaut-Seitenauswurf jedoch wurde umgestellt auf H.-Antrieb daher besseren Bodenkontakt (Traktion) :wink: :wink: :wink:
Aber" jeden Tierchen sein Pläsierchen" Rettung Siehe
- Klippo-Mäher ein Schwedisches Produkt seit 50 Jahren-
:!: :!: :!:
4. Geräte aus USA Ersatzteile-
könnte schwierig werden wenn es kein EU-Vertrieb-da ist :D
UPS Fracht aus der USA ca.-50 $ US zuzü MWST 2007- 19%
5. um Auf Ihr LieblingsThema Bowdenzug
für den McCulloch liegt der #1845-87/6-OEM Preis bei € 71,00
soviel aus Mannheim
P.S. mein Tipp Schauen Sie bei Klippo Modell Excellent S
oder Pro19S das ist was fürs Leben (wie Ikea)
aber wer braucht das schon oder :?:
doch genug für Heute Der Biergarten ruft bei 26°C unterm
Schirm mit Heizung ..... :D :D :D
 
M

mv404

Threadstarter
Registriert
10.08.2004
Beiträge
42
Danke, ich weiß, dass Toro aus USA stammt und nicht aus Japan. Trotzdem werden unterschiedliche Motoren angeboten z.B. Tecumseh, B&S, Suzuki (hat mein jetziger, alter Toro), Kawasaki und Honda glaube ich. Angeblich hatte oder hat Toro sogar einmal einen eigenen Motor unter dem Namen Toro verbaut. Vielleicht kann Herr Trabold helfen. Das mit den 40 Euro war eine pauschale Aussage meines Landmaschinenhändlers, er versucht für meinen Suzuki-Motor eine passende Zündspule von B&S zu finden, wobei das entscheidende wohl der Radius der Schwungscheibe sein dürfte. Ich hoffe Herr Trabold versteht mich nicht falsch, ich bekomme aber halt einen Steifen Hals, wenn Ersatzteile so teuer sind. Ich sehe einfach keinen Gegenwert. Der Toro hat nach 20 Jahren einen Gebrauchtwert von vielleicht 150-200 Euro, daher 50,- Euro für Bowdenzug bzw. 120 Euro für Zündspule ist doch schon viel. Sie können nix dafür, Herr Trabold und ich schätze Sie als äußerst kompetenten und fairen Fachmann sehr.
 
M

Mac624

Registriert
24.05.2005
Beiträge
2.472
Eben, Herr Trabold ist kompetent und er hat Recht. Warum kein anderer Motor? Ist immer noch billiger als Neukauf, gerade bei einem Alugehäuse.
Da ja, so wie´s aussieht, ein japanischer Motor verbaut ist, kann es sich nicht um einen Toro (Tecumseh)Motor handeln, dann gäbe es Probleme. Bei den älteren Toro Mähern kann man nur diesen Motor verwenden, wegen der Bohrungen im Mähdeck.
 
S

soloornothing

Registriert
09.10.2004
Beiträge
815
Ort
waiblingen (200m vom Stihlwerk 1 entfernt)
hi
ja warum kein anderer motor-habe selbst einen b+s 3,5 hp classic bei ebay für 20 euro ersteigert -läuft prima und mit b+s macht m,an nichts falsch-teile im überfluss-wenn was kaputtgeht- b+s motoren gibt es zuhauf
 
T

Trabold

Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.636
Ort
Mannheim/Baden-Württ.
@soloornothing :( :(
Einen 3,5 HP nicht 3,5 PS bei 53 cm mit Antrieb :evil:
das wagen sich nicht mal "billiganbieter "aus dem Baumarkt :D
Aber "Sie" Orientieren sich bei den ET Preisen (UVP)bei den Markenherstellen :cry: :cry: :cry:
@Mac624 :wink:
Richtig bevor man Motor tauscht Lochkreis beachten :idea: :!:
@mv404 :D :D :D
Toro und Honda ist wie Feuer und Wasser Ursache US Markt
Der GTS 150 Toro z.B war/ist ein Umentwickter Motor von
B&ST-TORO
Wenn der Lochkreis bekannt ist KW .- Länge und Durchmesser kann feststellen welche Motoren da passen :D :D :D
zu Ihrem Landmaschinen Techniker kann man nur sagen
Sch...ade soll sich sein Leergeld auszahlen lassen :oops:
Wie die Biergartenbedienung gestern Abend
"Hallo bitte ein Schwarzes" - und Promt kommt ein DunkesHefeweizen - und daß 2 X :x :evil: :oops:
jetzt bin ich schon wieder wach -Kopfschmerzen³-
eins von den 5 -kleinen- Schwarzbier muß schlecht gewesen sein :cry:
 
T

Trabold

Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.636
Ort
Mannheim/Baden-Württ.
@ mac624
wunschdenken und Qualität = Preis :D
Ich sehe das so wenn ein Kunde ein Wunsch Hat sehe ich mich für Ihn am Markt um 8)
Suche ein Lieferant auf den ich mich im moment noch verlassen kann :lol:
(wobei in der heutigen Zeit das niemand weiß) :roll: :roll:
immer noch besser als Geräte anzubieten wie im vorliegenden Fall für 400-600 Euro :? wo das Gemeckere nach 3-5 Jahren los geht Uhhhh... das Messer kostet 5-12 % :shock: Vom Anschaffungspreis :twisted: :evil:

da man z.B Bei Toro erst nach 15-21 Jahren "das Buch zumachen kann" aber eigentlich nicht muß :wink:
 
M

mv404

Threadstarter
Registriert
10.08.2004
Beiträge
42
Weiß wirklich niemand, was ein rostfreies Windtunnelgehäuse ist?
Ist es Aluminium ebenbürtig? Oder nur besser wie normales Stahlgehäuse?
Nun noch was: Wenn ich mir den 7 PS Intek Motor von B&S hole, wieviel kostet der ungefähr? Und kann ich den auf meinen alten Toro 495er einfach verbauen?
Wenn ein Rasenmäher einen variablen Frontantrieb hat und der andere Heckantrieb wäre dann irgendwann mal ein Umbau des Motors einfach möglich?
 
M

Mac624

Registriert
24.05.2005
Beiträge
2.472
Rostfreies Tunnelgehäuse müßte das Deck vom Toro "Whirlwind" sein, das ist etwas anders geformt, wie ein Tunnel eben. Das Gehäuse besteht aus aluminium.
 
T

Trabold

Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.636
Ort
Mannheim/Baden-Württ.
Whirlwind
Schneckenformgehäuse
War glaub ich ein "geschützter Name" >1985 wurde er
von Toro verwendet danach hat man den Geräten
Nummern vergeben
ob Sie so einfach umbauen können :cry: glaube ich nicht
Siehe meine Angaben über Motor von
Heute morgen 5,04 UHR :D
5,0-6,75 Briggs Intec OHV Service Motoren kosten
von 315,00 bis 512,00 Euro je nach Ausführung :D
in meiner Service liste stehen 71 verschiede Modelle
 
M

mv404

Threadstarter
Registriert
10.08.2004
Beiträge
42
Vielen Dank, jetzt weiß ich Bescheidjavascript:emoticon(':D')
Sehr glücklich
@ Herrn Trabold. Es ist ein B&S Intek Edge Motor mit 7 PS. Genau steht drauf: 128602 0660 B1 060130 FB.
Hat keine Extras wie Ölfilter oder Schalter für langsam und schnell (Igel und Hase). Auch keinen Choke sondern Primer, also 3 mal drücken vor dem Starten. Ein Leichtstarter ist es wohl auch nicht,
zumindest lässt sich der alte Fleurelle-Mäher meines Vaters leichter starten.
@ an alle. ich werde in Kürze vielleicht mal meine Erfahrungen mit teueren und billigen Mähern kundtun, ebenso Front- bzw. Heckantrieb, vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen hier, und Herr Trabold und die anderen Experten wären gefragt. Es sei denn, sowas ist hier unerwünscht, dann lasse ich es.javascript:emoticon(':oops:')
Verlegen
 
T

Trabold

Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.636
Ort
Mannheim/Baden-Württ.
Ähm..............
Es regnet daher möchte ich meine antwort 2,9,2006 19,32 Uhr
nicht wiederholen Der angegebene 7 PS Motor ist ein 6,75 HP Motor "Getrimmt" aus 6,0 HP
in Sparausführung ohne :
leichtstart nockenwelle
kleiner starter
mini Auspuff und vieles Mehr........

natürlich sind alle Forumsteilnehmenr auf Ihr "Test's" gespannt
nur warum erzählen sie hir nur die hälfte
besser wäre es wohl :
Habe Motor oder Gerät XXXX in Ausstattung beim Händer/Markt für XXX€ gekauft mal sehn wieviel besser er statt meinen Alten XXX ist
 
M

mv404

Threadstarter
Registriert
10.08.2004
Beiträge
42
@Herr Trabold
Natürlich werde ich genaue Angaben über den bisherigen und neuen Rasenmäher anstellen. Ich brauche aber noch ein paar Informationen, ich werde dann loslegen mit dem 1. Teil meiner persönlichen Erfahrungen. Dafür brauche ich noch Ihre Unterstützung für den Preis des beschriebenen Motors.

Sie schrieben:

"5,0-6,75 Briggs Intec OHV Service Motoren kosten
von 315,00 bis 512,00 Euro je nach Ausführung Sehr glücklich
in meiner Service liste stehen 71 verschiede Modelle"

Wieviel kostet nun der von mir bezeichnete B&S?':shock:'


PS: Hoffentlich regenet es auch bald bei uns in Bayern, mein Rasen wird schon wieder unansehnlich!!!
 
Thema: Ein neuer Rasenmäher muß her!

Ähnliche Themen

Gebrauchter Rasenmäher - Schnäppchen oder Alptraum?

4T-Rasenmäher: Reversierstarterseil blockiert

Rasenmäher / Mulcher / Hanglage

Neuer Rasenmäher gesucht

Bitte um Beratung / Tipps für neuen Rasenmäher 500-800€

Oben