Dusche mit Durchlauferhitzer macht starke Geräusche

Diskutiere Dusche mit Durchlauferhitzer macht starke Geräusche im Forum Haustechnik und Hausgeräte im Bereich Anwendungsforen - Hallo, ich kenne mich mit Durchlauferhitzern leider nicht aus und würde mich gerne erleuchten. In der Dusche meiner Freundin gibt es eine...
D

d00d

Registriert
28.02.2006
Beiträge
174
Wohnort/Region
Trier
Hallo, ich kenne mich mit Durchlauferhitzern leider nicht aus und würde mich gerne erleuchten. In der Dusche meiner Freundin gibt es eine Mischbatterie und wenn man das Wasser erst ganz leicht aufdreht, ist sie ruhig aber es kommt nur kaltes Wasser. Stellt man die Wasserintensität höher, fängt ein rattern an und es kommt warmes Wasser raus.

Ich vermute durch das Ratten wird warmes Wasser beigemischt. Das ganze basiert auf einem Durchlauferhitzer, der vermutlich im Keller steht. sind diese Geräusche normal oder ist da was am Mischer kaputt?

Hier ein Video des Betriebs:
 
Nein, das ist nicht normal. Wo genau die Geräusche entstehen, dazu musst aber Du Deine Ohren beutzen. Wenn es die Mischbatterie (=die Armatur) ist, dann ist sie kaputt.
 
Okay, es ist alles sehr laut und schallt stark aber gefühlt kommt es aus der Wand knapp über der Armatur. Aber da ist natürlich nichts drin außer Steinen. Also kann es eigentlich nur die Batterie sein.

Sind das bei elektrisch aufbereitetem Warmwasser diese Niederdruckarmaturen oder "kommt auf den Boiler an"?
 
Das ganze basiert auf einem Durchlauferhitzer, der vermutlich im Keller steht.
[...]
Sind das bei elektrisch aufbereitetem Warmwasser diese Niederdruckarmaturen oder "kommt auf den Boiler an"?
Woher sollen wir das mit Sicherheit wissen? Du sitzt doch an der Quelle, geh' halt runter und schau nach.
 
Du sitzt doch an der Quelle, geh' halt runter und schau nach.
Wenn das Wasser in der Leitung schlagartig gestoppt wird, und danach hört es sich an, hört man das auf der ganzen Länge gleichermaßen.
Hab das Video jetzt nicht in voller Größe angeschaut aber die Qrmatur könnte eine mit Thermostat sein. Wenn ja, einmal auf ganz kalt und einmal auf ganz warm probieren...
Evtl lässt sich an einer vorgelagerten Stelle auch Warm- bzw Kaltwasser separat absperren und so die Funktionalität des Thermostatmischers testen.
Leider hab ich bei diesem Modell keine wirkliche Erfahrung. Meine Hansa Thermostaten werden entweder ganz kalt oder heiß wenn defekt. Rattern tut da nichts.

PS
 
Da könnte entweder die Thermostatkartusche oder die rüchschlagventile in der Armatur im popo sein.

Oder sehr hoher Druckunterschied ww zu kw
 
es könnte auch der mengengesteuerte Durchflußschalter des Boilers oder Durchlauferhitzers sein wenn so einer verbaut ist; wegen zu geringer Durchflußmenge oder defekts schaltet er immer aus/ein.
 
Oje oje das übersteigt alles meinen handwerklichen Horizont. Alles, was ich machen kann, wäre es, den Mischer ganz auszutauschen. Ich werd mal drüber nachdenken, was man da am günstigsten machen kann, denn das ist so ein komplettes Teil mit Regenbrause dran. Muss ich mal schauen, ob es das nur im Set gibt.

Mittlerweile hab ich mich auch etwas schlau gemacht, woran man Niederdruckarmaturen erkennt und das tut man wohl an den drei Zuleitungen. Zumindest am Waschbecken hab ich aber nur zwei gesehen, also scheint es kein Niederdruck zu sein.
 
Thema: Dusche mit Durchlauferhitzer macht starke Geräusche

Ähnliche Themen

Unterstützendes Wissen für die Kommunikation mit dem Elektriker: Vorrangschaltung; Schütz; Lastabwurfrelais

Zurück
Oben