Düsen richtig , Säge säuft ab ???

Diskutiere Düsen richtig , Säge säuft ab ??? im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Vielen Dank für die Tips , sie haben mir sehr geholfen ! Nachdem H+ L richtig eingesetzt sind ( bis Rechtsanschlag , dann eine Umdrehung nach...
M

Messwerker

Registriert
29.09.2005
Beiträge
40
Vielen Dank für die Tips , sie haben mir sehr geholfen !
Nachdem H+ L richtig eingesetzt sind ( bis Rechtsanschlag , dann eine Umdrehung nach links , säuft die Stihl 045 ab ! Wenn ich mehrmals am Starterseil gezogen habe , läuft der Sprit schon aus dem Auspuff !
Hilfe ! Was nun ?
 
S

soloornothing

Registriert
09.10.2004
Beiträge
815
Ort
waiblingen (200m vom Stihlwerk 1 entfernt)
hi
das ist die grungeinstellung-feineinstellung muss gemacht werden-
wenn keine erfahrung damit-zum händler -kostet vielleicht 5 euro
aber man riskiert keinen kolbenfresser
gruss
 
M

MS034

Registriert
28.10.2004
Beiträge
1.747
Ort
Wolfenbüttel
Oder erst garnicht dran rumfummeln und gleich zum Stihl-Dienst!
 
H. Gürth

H. Gürth

Registriert
02.02.2004
Beiträge
13.309
Ort
MKK
Wohnort/Region
MKK
Da wird auch die Feineinstellung nicht weiter helfen.
Zunächst sollte mal die Einstellung des Einlassregelhebels und die Einlassnadel incl. Membrane überprüft werden.
Und wenn das alles korrekt ist kann die Grundeinstellung vorgenommen werden.
Und dann sollte sie zumindest mal husten.

MfG
 
Thema: Düsen richtig , Säge säuft ab ???

Ähnliche Themen

Briggs & Stratton V-Twin - absolute Ratlosigkeit...

Stihl 018c Springt nicht mehr an

Dekontamination/Reinigung von H(-Asbest) Saugern die mit karzinogenen Stoffen verunreinigt sind.

Kami BKM 3016 Tischbohrmaschine

Stihl 024 AV lässt sich nicht mehr einstellen

Oben