Dolmar 133

Diskutiere Dolmar 133 im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hi Leute, ich habe eine Dolmar 133 ohne Bremse, leider kann mir niemand genau sagen wieviel Hubraum und Leistung die Maschine hat. Weiß jemand...
F

Frieda

Guest
Hi Leute,

ich habe eine Dolmar 133 ohne Bremse, leider kann mir niemand genau sagen wieviel Hubraum und Leistung die Maschine hat.
Weiß jemand von Euch mehr darüber?

Grüße aus dem Harz

Frieda :roll:
 
Hallo Frieda,

die Dolmar 133 müsste ca. 5,7 PS und 85 ccm haben.

Aber es gibt hier einige aus der Dolmar-Fraktion die es wohl genau wissen müssten. Wird sich sicherlich bestimmt noch einer zu Wort melden.

Ansonsten schau mal unter :
http://www.dolmar-s.de/
 
Das Problem ist aber, daß auf Reinholds Seite die 133 unter Sägen mit Kettenbremse steht und demzufolge etwas schief gelaufen sein muß. Habe auch ein Ersatzteilliste der 133 und da ist sie auch mit Kettenbremse aufgeführt.

Vielleicht mal die Bilder mit der eigenen Säge vergleichen, evtl. fehlt da nur der Bremsgriff oder die Typenbezeichnung stimmt eben doch nicht.

Gruß

Thomas
 
Die Sägen 123, 133, 143 , 153 hatten alle kettenbremse.
Die 133 hatte 5,5PS bei 85ccm
die 133s hatte 6,1 PS bei 85ccm und wurde ab juli 93 nicht mehr angeboten
Ciao
 
Hi,

also bei dem Fichtenmoped handelt es sich definitiv um eine
133 ohne Bremse, so stehts auf dem Typenschild.
Sie hat allerdings die Aussparung für die Bremse im Gehäuse
schon drin, aber mehr halt nicht.
Vielen dank für Eure Hilfe.

Schöne Grüße aus dem Harz

Frieda
 
Thema: Dolmar 133

Ähnliche Themen

Fuxtec Motorsense

Akkuwerkzeuge Erstausrüstung - billige Makita, teure Ryobi oder günstige Einhell?

Milwaukee 18V-Akkuschrauber: Empfehlung?

Vergleich 18V-Vollsortimenter: Makita vs. Metabo vs. Einhell (vs. ?) - wessen Produkte sind praxistauglicher?

Wasserpumpe MIG/MAG Schweißgerät fördert nicht...

Zurück
Oben