DeWalt Akkuschrauber Neues Gerät/Akkus machen Probleme

Diskutiere DeWalt Akkuschrauber Neues Gerät/Akkus machen Probleme im Forum Akkuwerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo zusammen, erst mal noch schöne Feiertage an Alle. Ich hab mir Anfang Dezember ein DeWalt AkkuBohrschrauber Set DCD 795 gekauft. Mit dabei...
C

cleicht

Registriert
28.12.2018
Beiträge
1
Wohnort/Region
Moosburg
Hallo zusammen,
erst mal noch schöne Feiertage an Alle.
Ich hab mir Anfang Dezember ein DeWalt AkkuBohrschrauber Set DCD 795 gekauft. Mit dabei waren 2 x 1,5 AH Accus. Ich habe den einen gleich benutzt und war auch mit der Leistung zufrieden. Bei 2. Accu hatte ich gleich Probleme. Er war natürlich vorher einige Stunden in der Ladestation. Dann nach ein paar Bohrungen (Holz) und 10 Spax (4x30mm)die ich bei Möbelbauen in Multiplex eingeschraubt habe bleibt der Schrauber plötzlich stehen und macht nichts mehr. Hab gleich den 1. Akku wieder rein und der zieht wieder ganz normal. Hab den 2. Akku noch mal ganz geleden bzw. einfach noch mal 1Stunde ins Ladegerät gestellt. In der Zeit funktionierte der 1. Akku ganz normal.
Ich hab mich bei meinem Händler erkundeig was das sein kann. Er meint ich soll ihm den defekten Akku zurück schicken. Jetzt waren die Feiertage und ich hab einges an Möbel zusammengebaut und jetzt fängt der 1. Akku auch zum zicken an. Ich schraube mir gerade Küchenschubladen zusammen und bohre und schraube mit dem Akkuschrauber und mittendrin geht gar nichts mehr. Dann schalte ich von Gang 1 in 2 und er läuft wieder. Nach 2 Minuten steht er wieder.

Hat von Euch auch schon jemand das Problem gehabt? Mach ich was falsch oder soll ich lieber das ganze Set zurückgeben.
Besten Dank für Euren Rat
Christian
 
powersupply

powersupply

Registriert
10.04.2005
Beiträge
18.195
Wohnort/Region
Zentrales_Baden-Württemberg
Hallo

Normal ist das Verhalten nicht!
Leider kann man, da der zweite Akku nun plötzlich auch Zicken macht, nicht einmal sagen ob es an den Akkus oder der Maschine liegt. :glaskugel:
Ich würde daher, so weh es tut, alles zurückschicken.

PS
 
m_karl

m_karl

Registriert
20.06.2015
Beiträge
1.331
Wohnort/Region
AT Salzburg
Hmm, auf den ersten Blick hört sich das an wie wenn der Akku jeweils leer war? Ich mein mit Li-Ion Akkus und brushless Motoren ist alles elektronisch gesteuert, also die Elektronik schiebt solange Strom durch den Motor wie der Akku kann, und wenn er leer ist, der Akku bzw. der Motor nicht mehr kann oder der Motor bzw. der Akku heiß laufen schaltet sie gnadenlos ab.

Wenn du magst kann ich dir einen funktionierenden Akku und ein funktionierendes Ladegerät leihen, aber wenn die Laufzeiten nicht auffällig kurz waren ist das normal.

EDIT: ach so 10 4x30 Spax sollten den Akku nicht entleeren. Ja dann Umtausch..
 
powersupply

powersupply

Registriert
10.04.2005
Beiträge
18.195
Wohnort/Region
Zentrales_Baden-Württemberg
Hi
Wegen M_Ks nachfragen nun doch:
Dann nach ein paar Bohrungen (Holz) und 10 Spax (4x30mm)die ich bei Möbelbauen in Multiplex eingeschraubt habe bleibt der Schrauber plötzlich stehen und macht nichts mehr.

Was waren das für Bohrungen?
Mit der Lochsäge hast Du einen 1,5er Akku schon ruckzuck leer gemacht! 30A, die da schon mal fließen können bedeuten 0,5Ah pro Minute! :shock: Sprich nach 2,5min is Sabbat. :allesgut:

PS
 
Thema: DeWalt Akkuschrauber Neues Gerät/Akkus machen Probleme

Ähnliche Themen

Bosch GST 10,8 V-LI Professional

Kaufberatung für kompakten Akkuschrauber

neuer 12V Akkuschrauber Makita 6271 oder Metabo, Kress[...]

DeWalt Akku-Knickschrauber DW920K

Qualität Bosch Blau

Oben