Datenbank Motorsägen ?

Diskutiere Datenbank Motorsägen ? im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Ich möchte eine Datenbank (keine EXCEL-Tabelle!!) für Motorsägen erstellen in der die wichtigsten Daten enthalten sind. Diese fertige DB würde ich...
Was auch sehr oft gefragt wird, sind Einstelldaten für Vergaser.
Eventuell Drehzahlbereich - Standgas, Höchstdrehz. - wenn es einer doch mal genauer braucht.

Ansonsten ist Stihl halt ein Problem, was ET-Listen, etc. anbelangt. :?
 
Hi Zenoah
Würdest du die Daten deines Lieferanten einpflegen wollen, zB in eine Excel-Tabelle, die uns dann per Mail übermittelt wird?
Anschließend brauchte nur H.A. seine Tabelle ergänzen und auf den Server schieben.
Du wirst dann schon selbst merken, wie hoch die Anforderungen für eine Datenbank geschraubt werden sollten.
Ich würde mich nur für Dolmar zuständig fühlen.
Ciao
 
@MS034
Solche Daten überfordern den normalen Leser und auch den Pfleger der Datenbank.
Sie sind den Werkstätten zugänglich und sollten es auch bleiben.
Sonst hast du bald keine Arbeit mehr wenn jeder seine Säge selbst repariert :wink:
Ciao
 
Nunja, versteh schon, war ja auch nur ein Gedanke. Da Zenoah etwas von "...alle Techn. Daten"
 
Du meinst die Daten und Bilder von zenoah Sägen? Ja das kann ich machen. Mit technischen Daten meinte ich Leistung, Schwertlänge, etc. aber nicht Einstelldaten, etc. da bin ich kein freund von das öffentlich zu machen damit dann jeder an der Säge rum dreht und sagt dann nach motorschaden bei euch stand es aber so.
 
@ dolmar... Es gibt halt noch Leute, die mehr können als nur das Luftfilterchen putzen. Und wer will schon extra ne Menge Geld für eine Werkstatt ausgeben, wenn man es selbst kann.
 
Hallo Martin
Dann hat der Schrauber nun auch Gelegenheit, hier bei uns nachzufragen und damit das Forum zu beleben. Wie Zenoah schon sagte... Das stand bei Euch drinnen.
Die Datenbank sollte wirklich nur Informationen enthalten, wie sie das Marketing des Herstellers herausgibt und Unterschiede, die im Laufe der Bauzeit entstanden sind. zB auch gebaut von bis, das steht ja nicht im Prospekt drinnen.
Für STIHL wärst du doch sehr gut geeignet, Martin, da weisst du bestimmt sehr viel, besonders was die älteren Maschinen betrifft.
Wie wärs?
Ciao
 
Zenoah schrieb:
komplette technische Daten, Optionale Zusatzausstattung, wie längeres Schwert, Griff und Vergaserheizung, verschiedene Farben.

Was sind komplette technische Daten? Am besten nehmt ihr mal die vorhandene Datenbank www.werkzeug-news.de/kb/Motorsaegen/Motorsaegen.html, streicht die Punkte raus, die überflüssig sind und ergänzt sie um fehlende. Dann noch darauf achten, das das Raster weitgehend auch noch mit Elektro-Kettensägen funktioniert.

Um weitere Details für die Entwicklung einer solchen Motorsägen-Datenbank zu diskutieren, habe ich gerade ein internes Forum eingerichtet. Wer mitarbeiten möchte, schickt mir eine PN oder Mail, dann kann ich ihn für dieses Forum freischalten.
 
Hallo Reinhold,

gut, das leuchtet mir ein. Die Vergaser-Grundeinstellung sollte aber schon drinstehen. Stihl würde ich gerne übernehmen (neu und alt). Auch Solo kann ich machen (allerdings nur die älteren Sägen). Eine gute Basis ist meine Stihl-Datenbank, die fast komplett ist:

http://www.motorsaegen-portal.de/stihl/stihltab.html

Die Baujahre müssen noch ergänzt werden; die Daten habe ich jedoch alle hier.
 
Thema: Datenbank Motorsägen ?

Ähnliche Themen

S
Antworten
2
Aufrufe
4.548
H
O
Antworten
33
Aufrufe
47.294
Hendrick
H
U
Antworten
4
Aufrufe
635
User1234
U
Zurück
Oben