Dalex CGL 150 - Netzschütz klacker wie wild

Diskutiere Dalex CGL 150 - Netzschütz klacker wie wild im Forum Schweißtechnik im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, zusammen mit unserem Haus habe ich ein Schweißgerät (Dalex CGL 150) gebraucht gekauft. Nun musste ich feststellen, dass das Gerät nicht...
powersupply

powersupply

Registriert
10.04.2005
Beiträge
17.797
Wohnort/Region
Zentrales_Baden-Württemberg
Löte an den Spulenanschlüssen des Relais zwei Drähte an. An diesen kannst Du dann außerhalb des Gerätes dein Messgerät anschließen und während dem Betätigungsvorgang messen.
Aber wenn der Schütz nun mal klackert, die Spannung hoch bleibt und nachher dann wieder zuverlässig anzieht tippe ich eher auf verschlissene Relaiskontakte. :glaskugel:

PS
 
M

Matzemann1

Threadstarter
Registriert
22.05.2015
Beiträge
10
Wohnort/Region
49479
okay, ich werde mir dir Relaiskontakte noch einmal näher ansehen. Im Moment ist die Zeit nur etwas knapp.

Bin aber schon einmal echt froh, dass das Gerät grundsätzlich ja nun wieder einsatzfähig ist. Der Tausch von 24V auf das 48V Schütz hat eine so wesentliche Verbesserung ergeben, dass nun wieder an Schweißen zu denken ist.....

Also schon einmal bis hierhin ein dickes :thx: an eure Hilfe!!!!!

Sollte ich dann die Relaiskontakte dann noch einmal untersucht haben und noch etwas in dieser Sache feststellen, werd ich es der Gemeinschaft hier mitteilen. Dann ist auch dem geholfen, der selbes Problem hat.
 
F

Florianschulze

Registriert
29.01.2017
Beiträge
2
Wohnort/Region
Stadland
Hallo liebe Gemeinde hat ihr jemand noch den Schaltplan zu dem CGL 150. Danke
 
D

DomiAleman

Registriert
29.01.2012
Beiträge
1.726
Wohnort/Region
49451 Holdorf
Florianschulze schrieb:
Hallo liebe Gemeinde hat ihr jemand noch den Schaltplan zu dem CGL 150. Danke

PN übersehen?

DoMi
 
B

Bastelkönig

Registriert
06.10.2015
Beiträge
209
Wohnort/Region
Ruhrgebiet
Boah Christoph,
wie oft willste das denn noch posten?
Einmal reicht doch-.
 
B

Bernd Hasenbeck

Registriert
09.08.2022
Beiträge
1
Ort
Datteln
Wohnort/Region
Datteln
Hallo :)
Bei mir ist gestern das gleiche Problem aufgetreten. Kannst Du mir sagen, woran es lag, bzw. mir einen Schaltplan zukommen lassen?
Das wäre echt super.
Danke und lieben Gruß
Bernd
 
T

Thomas18TE

Registriert
07.07.2004
Beiträge
393
es war ein Schütz mit 48V Steuerspannung anstatt eines mit 24V verbaut. Zusätzlich könnte es Kontaktabbrand am Relais gegeben haben welches das Schütz ansteuert.
 
Thema: Dalex CGL 150 - Netzschütz klacker wie wild

Ähnliche Themen

Drahtvorschub Dalex CGL 150 ohne Funktion

Dalex cgl 152 Drahtvorschub defekt

Oben