Clou 1300 oder Gardenstar mit Bgiggs & Stratton geht aus

Diskutiere Clou 1300 oder Gardenstar mit Bgiggs & Stratton geht aus im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo ich habe einen Clou 1300 Aufsitzmäher, der wie ich meine genauso ist wie Gardenstar oder Castelgarden. Nach einigen Wochen Standzeit wollte...
K

Kaukasus

Registriert
19.08.2006
Beiträge
2
Hallo ich habe einen Clou 1300 Aufsitzmäher, der wie ich meine genauso ist wie Gardenstar oder Castelgarden. Nach einigen Wochen Standzeit wollte ich jetzt den Rasen mähen und der Motor geht mir ständig aus. Ich habe jetzt schon einige Beiträge gelesen in diesem Forum, wobei die Fehlerbeschreibungen immer etwas anders sind als bei mir. Bei allen anderen geht der Motor erst nach Abkülung wieder an. dies ist bei mir nicht so.

Im Gegenteil ich meine fast, dass wenn der Motor warm ist, er länger läuft. Tatsächlich kann ich keine genauen Zeitangaben machen, wann er aus geht. Es ist immer unterschiedlich, wobei wie gesagt die Tendenz da ist, bei warmen Motor weniger oft auszugehen. Ich habe Luftfilter und Benzinfilter und Zündkerze überprüft. Die Zündkerze sieht noch gut aus und anspringen tut der Motor wie gesagt immer.
Allerdings hat er irgendwie in unregelmäßigen Zeitabständen Zündaussetzer oder so. Der Motor läuft dann unrund (Ich nehme an es sind Zündaussetzter).

Es handelt sich um einen 12,5 Ps BS Motor mit der Mod Nr 286707 Typ 0129 01 Code 9211104D.

Wer weiß Rat ?

AUfgefallen ist mir noch die kleine Alu Box mit einer vergossenen Platine, die am Motor angeschraubt ist und mit einem roten und gelben Kabel angeschlossen ist. Die Platine sieht irgendwie nicht mehr so gut aus..... Ist das evtl. die Zünsteuerung ?

Danke !!!!
 
T

Trabold

Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.609
Ort
Mannheim/Baden-Württ.
der kleine kasten ist vermutlich der Gleichrichter
Ihr Problem ist vermutlich Vergaserseitig bzw. Tank verstopft
ausser dei CDI Spule ist wirkich defekt
 
K

Kaukasus

Threadstarter
Registriert
19.08.2006
Beiträge
2
HAllo...

Also Tank verstopft kann eigentlich nicht sein, denn Sprit kommt ja raus, wenn ich den Hahn aufdrehe. Und Vergaser.... Was kann es denn dann sein ? Sollte ich den VErgaser komplett demontieren und reinigen ??

Dass dieser Kasten ein Gleichrichte ist, halte ich allerdings irgendwie für nicht sehr wahrscheinlich, da nur zwei Drähte daran angeschlosen sind. Es könnte natürchlich eine simple Einpuls Gleichrichtung sein... hm
 
T

Trabold

Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.609
Ort
Mannheim/Baden-Württ.
das ist richtig Glauben müssen Sie mir nicht
Ferndiagonse
Vergaser / Ventilschaden oder Kopfdichtung def...
da Sie Alle anderen Schäden schon ausgeschlossen haben :D
 
Thema: Clou 1300 oder Gardenstar mit Bgiggs & Stratton geht aus

Ähnliche Themen

Toro 234, unrunder Lauf (2-Takt)

Oben