Bullcraft BRM 40 S

Diskutiere Bullcraft BRM 40 S im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo,habe vor kurzem einen Benzinrasenmäher geschenkt bekommen,weiss aber leider nicht,was ich für Benzin nehmen muss.Die Bezeichnung vom...
P

Petri 1711

Registriert
05.02.2005
Beiträge
2
Hallo,habe vor kurzem einen Benzinrasenmäher geschenkt bekommen,weiss aber leider nicht,was ich für Benzin nehmen muss.Die Bezeichnung vom Rasenmäher lautet Bullcraft BRM 40 S - 2,6 kw ( 3,5 PS ).Wäre echt super,wenn mir da bitte jemand weiter helfen könnte. Vielen Dank im vorraus.

Grüsse Petri 1711
 
W

wmv-dresden

Registriert
13.01.2004
Beiträge
1.501
Ort
Dresden
petri heil,

im normalfall sollte es benzin bleifrei sein. (vorher dran denken, öl aufzufüllen).

rasenmäher, die gemisch tanken müssen, gibt es nur recht selten, bei denen entfällt dann in der regel die öleinfüll-vorrichtung.

genaueres können wir erst sagen, wenn sie uns mitteilen, welcher motor auf dem gerät verbaut ist, wahrscheinlich ist es ein tecumseh-motor.
 
P

Petri 1711

Threadstarter
Registriert
05.02.2005
Beiträge
2
Hallo wmv-dresden, vielen Dank für die Antwort. Habe noch mal nachgesehen, auf dem Motor steht ,, Technamotor '' und an der Seite ist auch ein Stutzen zum Öl auffüllen. Dann ist es also ein 4-Takter und ich muss Benzin bleifrei nehmen, richtig ?.

Grüsse Petri 1711
 
W

wmv-dresden

Registriert
13.01.2004
Beiträge
1.501
Ort
Dresden
hallo,

so sollte es zu 99 % richtig sein.

auf der seite des öleinfüllstutzens müsste etwas weiter vorne ein weißer aufkleber mit einer nummer sein. diese könnte z.b. lauten e-36207 o.ä..

wenn sie uns noch diese nummer mitteilen, können wir es mit 100 % sicherheit sagen.
 
Thema: Bullcraft BRM 40 S

Ähnliche Themen

Vergaser Nadel gesucht

Einhell Rasenmäher mit B&S Motor läuft bescheiden...

Elektra Beckum 160/35 ET Combi Ersatzteilfrage Wahlschalter

Sammelthread Winkelschleifer: Defekte und Reparaturhilfe

Sinnhaftigkeit von Akkugeräten insbesondere bei Absaugung

Oben