Brauche Rat - Gute Bohrmaschine

Diskutiere Brauche Rat - Gute Bohrmaschine im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, da ich es leid bin mir immer was an Werkzeug zu leihen, möchte ich mir dem nächst einige Elektrowerkzeuge selber anschaffen. Ich habe mal...
H

h-e-r-o

Registriert
04.04.2005
Beiträge
1.495
Ort
NRW
Hallo,
da ich es leid bin mir immer was an Werkzeug zu leihen, möchte ich mir dem nächst einige Elektrowerkzeuge selber anschaffen. Ich habe mal das Nezt nach einigen Bormaschinen durchstöbert und bin auf ein paar Modelle gestoßen, die wohl nicht schlecht wären. Aber bevor ich unüberlegt was kaufe und nur auf den immer positiv vom hersteller geschriebenen text vertraue. wollte ich mich nochmal bei Euch vergewissern, was ich da am besten von nehmen kann. Ich bin auf folgende Borhmaschinen gestoßen:

Bosch-Schlagbohrmaschine PSB 1200-2 RPE »electronic« Power Control ca. 145 Euro
Technische Daten:
Nennaufnahmeleistung: 1.200 W
Abgabeleistung: 560 W
Gewicht: 2,80 kg
Nenndrehzahl Rechtslauf: 1.000 / 2.800 1/min
Nenndrehzahl Linkslauf: 1.000 / 2.800 1/min
Schlagzahl bei Nenndrehzahl: 44.800 1/min
Bohrspindel-Anschlussgewinde: 1/2"-20 UNF-2
Bohrbereich
Beton: 20 mm
Holz: 40 mm
Stahl: 16 mm

Metabo 1010-Watt-Elektronik-Zweigang-Schlagbohrmaschine SBE 1010 Plus ca. 200 Euro
Technische Daten:
Drehmoment 28 Nm/10 Nm
Bohrdurchmesser in
- Beton 20 mm
- Stahl 16 mm/8 mm
- Weichholz 40 mm/25 mm
Leerlaufdrehzahl 0 - 900/0 - 2.600 /min
Nennaufnahmeleistung 1.010 W
Abgabeleistung 610 W
Drehzahl bei Nennlast 900/min/2.600 /min
Max. Schlagzahl 50.000 /min
Spannhalsdurchmesser 43 mm
Bohrspindelgewinde 1/2 " - 20 UNF
Bohrfutter-Spannweite 1,5 - 13 mm
Bohrspindel mit Innensechskant 6,35 mm
Gewicht ohne Netzkabel 2,4 kg


Makita HP2071F Schlagbohrmaschine 2-Gang 1010W 20mm 1,5-13mm 2,4kg SSB Licht ca. 200 EuroTechnische Daten
Anschlußspannung 230 V 1~
Leistungsaufnahme 1.010 W
Leerlaufdrehzahl 1. Gang 0 - 1.200 U/min
Leerlaufdrehzahl 2. Gang 0 - 2.900 U/min
Leerlaufschlagzahl 1. Gang 0 - 24.000 min-1
Leerlaufschlagzahl 2. Gang 0 - 58.000 min-1
Bohrleistung Beton 20 mm
Bohrleistung Holz 40 mm
Bohrleistung Stahl 18 mm
Bohrfutter, Schnellspann- 1,5 - 13 mm
Gewicht 2,4 kg



Beanspruchung wäre normal. Keine Profibeanspruchung. Vielen Dank für Euren Rat
 
C

Carsten2

Registriert
26.12.2004
Beiträge
773
Ich kann dir die Bosch sehr empfehlen.

Also ich selbst habe die Bosch CSB 1000-2RET und GSB 20-2RCE. Sind die direkten Vorgänger (blau und grün untereinander baugleich -nur die eine ohne Torque) mit halt nur 1010 Watt.

Kann ich bedenkenlos empfehlen. Eine wirklich gute Elektronik mit Nachregelung. Sehr stark - ich zweckempfremde die Maschine zum "AKKU-Schrauber" Schrauben von 5.0 x 60 ohne Vorbohren kein problem, da ist noch mehr an Spielraum beim Schrauben drinnen.

Bosch hat einen sehr guten Ersatzteilservice online.

Die Makita ist auch o.k. (ich hatte mal die Makita HP2051 mit 720 Watt) nur das Drezahlvorwahlrädchen ist ein absoluter Witz. Einfach eine Plastikgewindeschraube, welche den Gasgebeschalter zum ende hin blokiert. Recht billig !!! Obwohl ich begeisterter Makita-Fan bin.

Die Metabo ist auch recht ordentlich. Ich bin halt nur von der Bosch Eratzteilversorgung sehr überzeugt.

MfG
Carsten
 
C

Carsten2

Registriert
26.12.2004
Beiträge
773
Nachtrag:

Bei allen Schlagbohrmaschinen ist die Bohrleistung in Beton mit Vorsicht zu genießen.

Für Beton sollte bei größeren Durchmessern ab ca. 10mm ein Bohrhammer verwendet werden.

Eine 20mm Bohrung selbst in einen nur B25 Beton ist mit einer Schlagbohrmaschine ne quälerei.

Carsten
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Hero,

Bosch Maschinen mit dem "P" davor sind grün:(((
Schon beim Motorwirkungsgrad klingeln alle Glocken!

Wenn es eine 1000 Watt Schlagbohrmaschine sein muß, dann die SBE von Metabo!

Besser wäre eine SBE 660, oder 705, genügen als Allroundmaschine immer, dafür noch einen kleinen Bohrhammer, evtl den BHE 20, 22, oder den Euro.

Gruß Dietrich
 
H

hs

Guest
Hi,

wenn Preis egal und es eine dieser drei Maschinen sein soll :

die Metabo : leichter und stärker als die Bosch, geringere Drehzahl als die Makita im 1.Gang (also ziemlich sicher mehr Kraft).

.... wobei die Frage tatsächlich ist, ob eine ~ 700Watt-Maschine nicht auch ausreicht.

Gruß, hs
P.S. das Vorgängermodell SBE 1010 Diagnostic scheint die gleiche Ausstattung wie die Plus zu besitzen (leistungsmäßig ist sie gleich) - die gibt's bei eBay etwas günstiger (incl. Versand € 186) ... aber evtl. ohne Koffer (evtl. beim Anbieter nachfragen)
 
M

MS034

Registriert
28.10.2004
Beiträge
1.747
Ort
Wolfenbüttel
Hallo Hero,

habe seit einigen Jahren eine Sb E 655 /2 mit 705 Watt, bin sehr zufrieden damit Einwandfrei die Maschine und für die meisten Arbeiten m.M. nach völlig ausreichend. Auch grösseren Bohrungen ,über 30mm mit Schlangenbohrer, in Balkenkonstruktion kannte sie kein Halten.
 
D

Die Axt im Haus ...

Guest
Hallo,

ich habe mit der UHE 28 von Metabo sehr gute Erfahrungen gemacht. Sehr leicht, beim Bohren in Beton fast kein Kraftaufwand, sehr kräftig --- viel Metall dran, gute Wärmeableitung ---unbedingt anschauen. Kostet halt 299 ?. Soll's bei Quelle oder Amazon günstiger geben.

Gruß, Helle
 
K

knut

Registriert
09.11.2004
Beiträge
3.458
Ort
Hamburg
Ich kann nur die Metabo 1010 Diagnostic empfehlen welche ich habe. Hat ordentlich kraft, super Bohrfutter (noch nie Bohrer mit durchgerutscht..)....Gabs bei ebay Neu für 169.- + Versand...
 
T

Tigger

Registriert
14.02.2005
Beiträge
582
Ort
Lunestedt
Also ich würde zur Metabo raten aber 1010w sind ne menge. Persönlich hab ich eine SbE655/2 und eine SbE850/2 Signal die 850 reicht eigentlich für alle Bohrungen aus und fühlt sich dank der Konstantelektronik auch bei Schlangenbohrern oder Topfsägen nie ausgelastet an die 655 ist bei mir eher ein Stiefkind da sie keinen gewichtsvorteil mitbringt und ich für leichte arbeiten meist noch meine alte hellgrüne 0171/2S Metabomatic mit 450w benutze :)
 
Matthias_T

Matthias_T

Moderator
Registriert
21.12.2004
Beiträge
1.171
Wohnort/Region
FR
Ich besitze das neue Modell (ab 2004) der blauen Bosch Schlagbohrmaschine GSB 20-2 RET und kann die Maschine nur empfehlen:

Sehr leistungsstark, sehr gut verarbeitet, im Vergleich zum alten Modell deutlich verbesserte Regelelektronik und läuft bis jetzt absolut ohne Probleme. Außerdem bietet sie einige interessante Features wie Drehmomentvorwahl zum Schrauben oder eine bewegliche Kugeltülle zur Vermeidung von Kabelbrüchen.

Ob man 1010W wirklich braucht, muss man für sich selbst entscheiden; es gibt ja auch die schwächere GSB 20-2 RE mit 800W, allerdings ohne Konstant-Elektronik und Drehmomentvorwahl. Diese Maschine gibt es ab und zu recht günstig bei Ebay.
 
Thema: Brauche Rat - Gute Bohrmaschine

Ähnliche Themen

Bohrmaschine zum Anmischen von Gips

Ferrex Akku-Bohrschrauber Bürstenlos (20 V Li-Ion)

Fein 4 Gang Akkuschrauber ASCM 12 C mit ALED

Neuer 18V Akku-Bohrhammer

Metabo Multihammer UHEV 2860-2 Quick (600713500)

Oben