Bosch PSR 18 VE-2 (Grün) Trigger Switch Ersatz

Diskutiere Bosch PSR 18 VE-2 (Grün) Trigger Switch Ersatz im Forum Akkuwerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo allerseits, Ich habe eine Bosch PSR 18 (das ist n'Dino der damals noch mit NiCd lief, bei mir aber mit Bosch 18v LiIon Packs gefüttert...
E

elkooo

Registriert
07.12.2020
Beiträge
9
Wohnort/Region
CH-Basel
Hallo allerseits,

Ich habe eine Bosch PSR 18 (das ist n'Dino der damals noch mit NiCd lief, bei mir aber mit Bosch 18v LiIon Packs gefüttert wird).
Die maschine Lief seit jahren immer gut - hat letztens aber mühe - der Trigger scheint durch zu sein... ich kriege nur noch zeitweise die volle Drehzahl, meist nur ca. die hälfte (und es hängt definitiv mit dem Schalter zusammen, sofern mich nicht mein hölzernes Glasauge komplett täuscht).

Darum würde ich den Schalter gerne tauschen - habe aber keine Quelle für ein Ersatzteil gefunden (bzw. dort wo ich's gefunden hab, heisst es, es wäre vergriffen).

Da ich die Maschine aber nicht wegwerfen will (da alles andere daran noch einwandfrei funktioniert) würde ich gern (original- oder falls nicht verfügbar fremd-)Ersatz für den Schalter finden - allenfalls auch einen nicht perfekt passenden drehzahl-trigger-Schalter reinbasteln (ich würd da auch ein bissl mit 3D Druckteilen und Heisskleber oder so nachhelfen damit der passen würde...). Allerdings würde ich dann gerne auf was ordentliches greifen, da ich die anpasserei ungern zweimal machen will...

freue mich auf gute Vorschläge, was da passen könnte und wo man dies (als Schweizer) beziehen kann... :thx:
 
B

Brandmeister

Guest
elkooo schrieb:
Darum würde ich den Schalter gerne tauschen - habe aber keine Quelle für ein Ersatzteil gefunden (bzw. dort wo ich's gefunden hab, heisst es, es wäre vergriffen).
Welche Quellen hast Du denn schon ausgeschlossen? Hier wäre vielleicht noch eine,
 
E

elkooo

Threadstarter
Registriert
07.12.2020
Beiträge
9
Wohnort/Region
CH-Basel
Noch nicht viele um ehrlich zu sein - nur was Google auf die Schnelle hergab. Bei dem Shops wo ich's gefunden hatte, stand, dass das Teil nicht mehr nachbestellbar sei. Beim von Dir vorgeschlagenen steht, es müsse bestellt werden (wenns dann könnte wäre es aber schweinisch teuer... rund 50€ und Versand nach CH ist bestimmt nochmal 12-15€)...

Dass das so teuer ist, hätte ich nicht gedacht... den ganzen Schrauber find ich auf Ebay um die 10-20€uronen...

Habe nun noch nen China-Trigger gefunden, der ähnlich aussieht - werde mal sowas probieren... gibt dann halt ein gebastel aber da ist man schon mal für 5€ wieder am Schrauben...
Und mehr sollte so'n Schalter auch bei «Made in Germany» einfach nicht kosten! 50 Taler ist ja n'Witz!
 
H. Gürth

H. Gürth

Registriert
02.02.2004
Beiträge
13.282
Ort
MKK
Wohnort/Region
MKK
50 Taler ist ja n'Witz!
Dann klinke ich mich mal in die Witzerunde ein.
Zur Bestimmung des Schalters ist die genaue Maschinentype erforderlich. Ich finde in meinen Unterlagen so ganz schnell mal 2 Schalter für den PSR 18.... Einmal für rd. 10,00€ und einen für rd. 35,00€ jeweils zzgl Mwst. für D.
Also schon erheblich über den angedachten 5,00€ OK. Das ist dann auch ein Witz, äh die 5,00€.
Aber wenn Eidgenossen sich über hohe ET-Preise in D mokieren....................
Was will ich dann als Bundesbürger zu 50,00€ für eine Pizza mit kleinem Salat und 1 Apfelschorle in einfachem Restaurant in Chur sagen ?

Maschine zum Schrott und Neuteil kaufen....................
 
E

elkooo

Threadstarter
Registriert
07.12.2020
Beiträge
9
Wohnort/Region
CH-Basel
Versteh mich nicht falsch - 10€ wären ja auch völlig ok - wenn Du mir den Originalschalter (bestellbar) für diesen Preis zeigen kannst, bin ich nicht abgeneigt.

Aber ein Schalter, der vermutlich in der Herstellung paar Cent kost, ist egal wo her er kommt, einfach nicht halb so viel wert wie ne komplette, völlig neue Bohrmaschine. Genau da liegt eben der Hund doch auch begraben: Wenn jeder so denkt «Maschine zu Schrott & neu kaufen» dann befeuern wir weiter munter den Elektroschrott-Wahnsinn der in allen Bereichen seit Jahren abgeht. Nur darum hat meine Maschine auch Li-Antrieb spendiert bekommen und nur darum kümmer ich mich für ne grüne Bosch-Maschine überhaupt um nen Ersatz-Schalter - Sonst hätte ich als Ersatz für 85€ auch ne schöne neue GSR 18V-55 bestellen, die grüne zu Schrott und nicht weiterdenken können...

PS: Auch fürn Schweizer sind Churer Touristen-Fallen äääh -Kneipen teuer. Und teure Touri-Fallen gibts wohl auch in DE... Sind nicht alle Schweizer einfach per SE wohlhabend und doch müssen wir für das allermeiste viel mehr bezahlen als in der EU... ist halt so...
 
H. Gürth

H. Gürth

Registriert
02.02.2004
Beiträge
13.282
Ort
MKK
Wohnort/Region
MKK
Jetzt weiss man natürlich immer noch nicht um welches Modell es sich handelt
PSR 18 xxx ist lediglich eine Verkaufsbezeichnung. Zur Ersatzteilsuche wird die 10-Stellige Typ-Nr. benötigt.
Z. Bsp. 0 603 xxx xxx
 
T

Thariel

Registriert
23.11.2019
Beiträge
162
Wohnort/Region
Ruhrgebiet
Wenn es die ganze Maschine wie du sagst bei ebay für nen kleinen Groschen gibt.. Defekte bestellen, Trigger bei dir einbauen?
 
G

GiovanniB

Registriert
25.12.2017
Beiträge
401
Wohnort/Region
Württemberg
Oder umgekehrt: Gerät bei eBay defekt verkaufen, was Passendes holen.
 
E

elkooo

Threadstarter
Registriert
07.12.2020
Beiträge
9
Wohnort/Region
CH-Basel
@GiovanniB:
Den Link kannte ich noch nicht - danke! Eben nachgeschaut. Unter PSR 18 VE-2 ist die Maschine eindeutig zu finden (Nummer ist 0 603 940 303). Das Ersatzteil wird (unter Nr. 804 auf dem Schema) angezeigt zu €39.96. Wenn es im Warenkorb ist, zeigts mir dort aber an, das Teil sei zur Zeit nicht lieferbar (keine weiteren Details dazu...).
Bleibt also vorerst beim China-Ersatz für 5 US $. Mal schauen, ob der was kann - sonst ist wenigstens der Verlust klein...
 
E

elkooo

Threadstarter
Registriert
07.12.2020
Beiträge
9
Wohnort/Region
CH-Basel
So.

Ein paar News zum China-Trigger:
Dieser ist seit gestern in meiner Maschine eingebaut. Das Original-Ersatzteil (Kostenpunkt ca. 40€+Versand) war nirgends bestellbar, deshalb hab ich mir aus Asien zwei Trigger bestellt (einen auf Reserve). Zu mir geschickt für ~9.50 US $ (also knapp CHF 4.50 oder rund 4€ pro Stück inkl. Versand).

Die Maschine lässt sich sehr einfach öffnen. Der alte Controller hatte unten direkt die Akkuaufnahme für den Steckakku. Diese entfällt bei mir nun, da ich ohnehin schon länger auf 18V Bosch Pro Lithium Akku umgebaut hatte (und nun den Trigger an meinem Adapter direkt angelötet habe).
Der alte Controller ist auf 20A ausgelegt - der neue leider nur auf 16A (ich habe nichts anderes gefunden) hoffe aber, dass ich den mindestens nicht sofort grille.. mal schauen.
Dafür kommt der Trigger mit einem Anschlusskabel für Beleuchtung (die Maschine hatte vorher kein Licht, nun zwei LED's nachgerüstet: Zwei weisse LED's in Serie, einen 1k Widerstand davor & gut ist).

neue_trigger.jpg

Die neuen Trigger

maschine_u_alter_trigger.jpg

Maschine nach dem Umbau. Der neue Trigger wurde mit Heisskleber fixiert. Der Ausschnitt passt fast perfekt für den neuen Knopf. Der Drehrichtungsschalter (rot) musste minimal modifiziert werden (kleines Teil aus Plexiglas wurde angeklebt, damit er die Position vom Umschalter am neuen Trigger erreicht).

licht.jpg

Die neue Beleuchtung: zwei LED's erhellen die Arbeitsstelle.

adapter.jpg

Der Vorherige Umbau auf 18V Lithium. Ein 3D Druck-Adapter ermöglicht die Verwendung der Bosch Pro-Akkus.

kleine_scintilla.jpg
steckakku_scintilla.jpg

Bonus: Meine alte «Swiss Made» Scintilla 7.2V maschine, welche ich mit Lithium nachgerüstet habe: Ein 2S2P Akku mit 4Ah ersetzt den alten NiCd Akku. Das Akkugehäuse entstand im 3D Druck.
 
Status
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
D

Dirk

Moderator
Registriert
19.01.2004
Beiträge
14.844
Wohnort/Region
Muehlhausen
Interessant! Noch interessanter wäre es, wenn Du die genutzten Teile (also auch den Akku-Adapter) verlinken würdest, damit interessierte Leser das nachbauen können.
 
E

elkooo

Threadstarter
Registriert
07.12.2020
Beiträge
9
Wohnort/Region
CH-Basel
@Dirk : Der Adapter&das Steck-Pack sind bisher nirgends publiziert (alles Eigenentwicklungen...). Beim Adapter ists zudem so: der entstand aus einem Steckakku, den ich zuvor mit einem Modellbau-LiPoAkku gefüllt hatte - dadurch ist das ein ziemliches Gebastel, da ich mehrere Teile nachträglich abgefräst und modifiziert habe. Dazu gibts also keine 1:1 brauchbaren CAD-Files oder Baupläne; das müsste ich zuerst alles überarbeiten. Wenn aber konkreter Bedarf besteht, kann ich das schon mal ins Auge fassen & publizieren, da sehe ich kein Problem...
 
Thema: Bosch PSR 18 VE-2 (Grün) Trigger Switch Ersatz

Ähnliche Themen

Bosch Grün PSR 18 VE-2 NiMH Codierwiderstand

Bosch PSR 18 VE-2 eiert!

Oben