Bohrmaschine - Bohrfutter

Diskutiere Bohrmaschine - Bohrfutter im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, ich suche eine Bohrmaschine mit mind. 1200 Watt und re/li Lauf. Das Bohrfutter darf sich bei der vollen Nutzung der Kraft von evtl. 44 Nm...
  • Bohrmaschine - Bohrfutter
  • #21
Hatte auf eine passende Bohrmaschine gehofft.
Mit der grünen Bosch bin ich ja ziemlich weit gekommen. 🤷‍♂️
Also ich nehme bei mir für 10cm Zaunlöcher einen starken Akkuschrauber, wenn der das mal nicht packt, würde ich mir auch eine 18V Winkelbohrmaschine holen oder hätte noch eine ältere Metabo, die müsste das auch packen ... aber bis jetzt klappt das bei meinem Boden ganz gut.
1651207933654.png

Doch beim bohren setzte ich keinen linkslauf ein, also ich bohre kurz und lupfe dann beim drehenden rechtlauf immer wieder das Zeug raus ...
 
  • Bohrmaschine - Bohrfutter
  • #22
Vielen Dank MrDitschy,
habe schon gelupft, hätte ich vielleicht öfters machen müssen.🤔
Aber eine 18V packt das?
Ich hätte sogar die 36V von Bosch.
Mein nächster Versuch ist ein 18V Schlagschrauber von Bosch.
Leider bin ich von MEINEM Werkzeug 500 km getrennt, seit meine Frau verstorben ist.
Viele Grüße Roland Raab
 
  • Bohrmaschine - Bohrfutter
  • #24
🙋Gast,
ja, danke für den Hinweis.
Leider nicht mehr im Programm. 😔
Stehe mit Metabo in Verbindung.
Kann nur sagen 1A Service.
Kann man nur empfehlen und ich hoffe ich finde da die richtige Maschine.
 
  • Bohrmaschine - Bohrfutter
  • #26
okay, dann muss ich selbst noch einmal genauer schauen.
Vielen, vielen Dank 👍🏼👍🏼👍🏼
 
  • Bohrmaschine - Bohrfutter
  • #27
Schlagschrauber geht da nicht.

Es gäbe noch Drehmomentvervielfältiger, evtl wäre das noch eine Alternative.


Es gibt von Metabo den Power X3-Vorsatz. Mit passender Bohrmaschine oder Akkuschrauber verdreifacht das Ding das Drehmoment.
Passt der auf alle Quick oder nur auf den LTX Akkuschrauber?
 
  • Bohrmaschine - Bohrfutter
  • #28
Vielen Dank mit dem Vorschlag des Power X 3.
Ist mir dann doch zu kostspielig.
Habe mir jetzt mal die SBEV 1300-2 bestellt und auch noch einen passenden Handgriff für den Erdbohrer.
Wenn es mit der Maschine nicht geht (will sie nicht auch noch killen), dann muss ich es eben manuell probieren.🤷‍♂️
Will für 2, 3, 4 lumpige Löcher nicht 1000 € ausgeben.
Habe eh schon Lehrgeld gezahlt.

Soll aber keinerlei Vorwurf an irgend wem sein!!!!
Habt mir schon alle miteinander geholfen!
 
  • Bohrmaschine - Bohrfutter
  • #29
Habe mir jetzt mal die SBEV 1300-2 bestellt
Hm, für das Geld hätte man auch einen der Fernost-Erdbohrer mit 2-Takter bekommen. Da rutscht dann allenfalls die Kupplung durch oder der Motor wird abgewürgt.
Gerade die Maschine angesehen. Die hat ein Schnellspannfutter. Da wirds im Linkslauf Probleme geben, weil das sich von selbst öffnet.
Die Drehzahlen sind für solche Arbeiten auch etwas zu hoch und bei abgeregelter Drehzahl wird der Motor auch überlastet.
Probleme mit der Kühlung.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Bohrmaschine - Bohrfutter
  • #30
🙋H. Gürth,
könnte trotzdem noch interessant sein. Metabo hätte ich so oder so gebraucht, habe ja die vorhandene gekillt.
Hätte sie einen Namen, oder Link nach was ich da suchen muss.
Stehe da auf dem .....
 
  • Bohrmaschine - Bohrfutter
  • #31
Ich hab so eines. Hab 250er Löcher für Betonpalisaden gebohrt. Erdreich Lehm bis Übrergang in Sandstein.
Statt des noch bestellten 300er Bohrer wurden mir versehentlich eine 2. Maschine kpl. mit Bohrern geliefert.
Also Ersatzteilversorgung auch gesichert.
Sorry, habe den ebay Knopf noch nicht gefunden. Nach Erdbohrer suchen. Gleich der 1 / Fuxtec oder folgende
 
  • Bohrmaschine - Bohrfutter
  • #33
H. Gürth schrieb:
Kurze Frage ... kein Plan ob das geht, aber ginge evtl. auch eine art Rührwerkmaschine, oder habe noch eine alte Metabo 0178/6S automatic, könnte ich die für Erdbohrer verwenden (möchte die ungern killen)?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Bohrmaschine - Bohrfutter
  • #34
Passt der auf alle Quick oder nur auf den LTX Akkuschrauber?
Ich habe den selbst nicht, aber ich schätze, der passt nur auf die LTX, weil der den Flansch für den Handgriff maschinenseitig brauccht um festgemacht zu werden.
 
  • Bohrmaschine - Bohrfutter
  • #35
Ich muss bei so einer Anwendung mit wenig Drehzahl an ein Rührgerät denken.
Zu diesem gibts dann auch gleich noch einen Gewindeadapter auf Bohrfutter und das Bohrfutter empfohlen.

Grmpf... Jetzt, nach dem Abschicken merke ich, dass es ja noch eine Seite 2 gibt. Bin ich nicht gewohnt....
Wenn Du mit Metabo in Kontakt bist: die haben mittlerweile auch (Akku)Rührgeräte.

PS
 
  • Bohrmaschine - Bohrfutter
  • #36
Schlagschrauber geht da nicht.
Ganz übersehen. Klar geht der Schlagschrauber. Braucht aber spezielle Erdbohrer: DrillFast - Bast-Ing
Wie gut das letztendlich funktioniert, kann ich aber nicht sagen.

Zum Erdbohrer am Rührwerk: Das sollte bei kleinen Durchmessern problemlos gehen. Der Erdbohrer dreht nochmal langsamer als das Rührwerk (Stihl gibt z. B. 200 Upm an), was aber sicherlich nur bei größeren Durchmessern ins Gewicht fällt. Einen 30-cm-Erdbohrer würde ich wohl nicht am meinem Rührwerk betreiben.
 
  • Bohrmaschine - Bohrfutter
  • #37
Rührgerät hat meistens keinen Linkslauf. Wenn sich der Erdbohrer irgendwie verhakt, wäre es gut wenn man rückwärts drehen kann.
Ich habe ja auch noch die Bosch GBM 23-2 E, die hat soviel Kraft, dass ich sie kaum halten kann, aber keinen Linkslauf. Außerdem, Bohrfutter ist mit Morsekegel, also drehen und herausziehen auch nicht möglich.
 
  • Bohrmaschine - Bohrfutter
  • #38
Kurze Frage ... kein Plan ob das geht, aber ginge evtl. auch eine art Rührwerkmaschine, oder habe noch eine alte Metabo 0178/6S automatic, könnte ich die für Erdbohrer verwenden (möchte die ungern killen)?
Habe mal gegoogelt und 600 Watt gefunden.🤔
Könnte zu schwach sein. Habe meine grüne Bosch mit 950 W gekillt.
Wobei grüne Bosch oder Metabo nur ein Riesenunterschied ist.
Habe auch den Fehler gemacht, nachdem sie ein bisschen das Riechen angefangen hat, das ich dnn weitergemacht habe.

Vielleicht ganz vorsichtig probieren. 🤔
 
  • Bohrmaschine - Bohrfutter
  • #39
Habe mal gegoogelt und 600 Watt gefunden.🤔
Könnte zu schwach sein. Habe meine grüne Bosch mit 950 W gekillt.
Ähm, die Wattangabe hat erstmals nichts mit dem Kräftevergleich zu tun, das kommt auf die Getriebeübersetzung an.
 
  • Bohrmaschine - Bohrfutter
  • #40
Ähm, die Wattangabe hat erstmals nichts mit dem Kräftevergleich zu tun, das kommt auf die Getriebeübersetzung an.
stimmt,
dehalb evtl. vorsichtig probieren und bei Geruch sofort aufhören.
Denke testen kann "Mann" auf alle Fälle.
 
Thema: Bohrmaschine - Bohrfutter
Zurück
Oben