Bohrhämmer von Westfalia??

Diskutiere Bohrhämmer von Westfalia?? im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo wolllte mal fragen ob noch jemand Erfahrung mit Bohr hämmer von Westfalia hat?? zb. Den hab ich selbst: WESTFALIA 1100W PNEUMATIK...
H

Homeworker

Registriert
27.01.2005
Beiträge
507
Hallo wolllte mal fragen ob noch jemand Erfahrung mit Bohr hämmer von Westfalia hat??
zb.
Den hab ich selbst:
WESTFALIA 1100W PNEUMATIK MEIßEL-/BOHRHAMMER SDS-BOHRER+MEIßEL,KOFF. für 115 Euro
1100 Watt Pneumatik Meißel- und Bohrhammer: Für die härtesten Meißel- und Bohrarbeiten durch die starke Motorleistung, die Pneumatik und das eingebaute Winkelgetriebe geeignet. Neue, moderne, ansprechende Gehäuseform. Handgriff mit Antirutsch-Effekt. Verstellbarer Seiten-Handgriff mit Tiefenanschlag. Im stabilen Kunststoff-Koffer. 2,20 m Kabel mit Stecker. Lieferumfang: Kunststoff-Koffer, Seitenhandgriff mit Tiefenanschlag, je ein Flach- und ein Spitzmeißel 250 mm, je ein Hartmetall-Steinbohrer 22x350 mm, 12x150 mm und 14x150 mm, Staubschutzhaube und eine Dose Fett. Technische Daten: 1100 W/230V, SDS-plus-Aufnahme, Rechtslauf. Bohrleistung in Beton bis 32 mm, Schlagstärke ca. 2,5 Joule, Gewicht ca. 5,2kg. Leerlaufdrehzahl 800 U/min. 2 Jahre Garantie.


Den Abbruchhammer leg ich mir noch zu (mal testen)
WESTFALIA 1050W STEMM- UND ABBRUCHHAMMER, 17MM-SECHSKANTAUFNAHME -375 Euro
Der neue Westfalia Stemm- und Abbruchhammer mit der Power-Kraft von 1050 Watt Motorleistung für härteste Abbruch- und Stemmarbeiten. Dabei sorgt die professionelle 17 mm Sechskant-Werkzeugaufnahme für verschleißfreie Übertragung der Schlagenergie.Mit nur 6,3 kg ist die besonders handliche und leichte Maschine ideal für Meißelarbeiten, Durchbrüche, Abschlagen von Putz, Aufstemmen von Betonboden usw. Der neuentwickelte, rückstoßgedämpfte Handgriff sorgt für vibrationsarmes Arbeiten und bedeutend mehr Komfort im harten Einsatz. Zusätzlich gummierter Handschutz für die richtige und geschützte Haltung des Gerätes. Technische Daten: 1050 Watt, 230 V/50 Hz • 10,8 Joule Schlagstärke • Schlagzahl 3000 pro Minute • Gewicht 6,3 kg • Abm. ca. 480x250x110 mm. Lieferumfang: Transportkoffer, verstellbarer Seitenhandgriff, je ein Flach- und Spitzmeißel 280 mm, Spezial-Fettkammer-Schlüssel, extra langes, hochwertiges Kabel 4 mtr. CE-geprüft. 2 Jahre Garantie.

Diese Aufnahme ist aber eher selten oder?? 17mm sechskant?
kenn nur sds plus, max und 13mm sechskant
Hat jemand Erfahrung mit dem Abbruchhammer?

Mfg der Homeworker
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.559
Ort
Gauting bei München
Hallo,
also von der Hausmarke habe ich mir mal den Mörtelrührer und die Sägeblattschleifeinrichtung kommen lassen - AEG Effekt - Auspacken, Einpacken - Gutschrift. Funkenflug an den Ankern wie von einer Flex, angerostete Spannschäfte/Futter/Spindel, man muss ja nicht um jeden billigsten Preis den Wahnsinn kaufen.
 
M

MS034

Registriert
28.10.2004
Beiträge
1.747
Ort
Wolfenbüttel
Hallo Alfred,

bei der Sägeblattschleifeinrichtung war das die wo man eine Bohrmaschine als Antrieb braucht?

Hatte ich mal, das Ding war das allerletzte, seither lasse ich meine Sägeblätter wieder schleifen.
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.559
Ort
Gauting bei München
Hallo,
genau die war es. Das zeigt wieder - in D kann man offenbar jeden Mist verkaufen.
 
D

Dominik Liesenfeld

Moderator
Registriert
12.01.2004
Beiträge
1.822
Ort
Raum Koblenz
Wohnort/Region
Raum Koblenz
Hallo!

ich weiss nicht was von den Westfalia-Maschinen zu halten ist, 17mm-Sechskant ist sehr selten und verdammt antiquarisch. 19mm Sechskant ist bei reinen Schlaghämmern noch verbreitet, aber eher in der 10-Kilo-Region.

'Spezial' Fettkammer-Schlüssel...is das Ding etwa nicht dauergeschmiert? Klingt verdächtig...

Sieh dich lieber nach einem Hitachi DH 40 MR (Kombihammer) oder H 45 MR(Stemmhammer) um, die gibt es bei ebay für einen Hunderter mehr und haben das überall erhältliche SDS-MAX.
 
H

Homeworker

Threadstarter
Registriert
27.01.2005
Beiträge
507
Also i habs mir mal bestellt den abbruchhammer
schon vor dem Post
Die Hitachi is sicher kein übles gerät nur liefern die glaube ich nur nach deutschland und ebay is ja nicht gerade sicher !?
(bin aus Österreich)

Bei Westfalia kann ich innerhalb von 30 tagen zurücksenden,
und das ohne Versandkosten ich weiß nicht wie die Maschine ist ob sie ungenau ist oder nicht wie gut die Qualität is??
Bei der oberen Maschine is mir aufgefallen daß sie nicht so exakt bohrt dh zuviel spiel hat . Mit Hilti Bohrern sieht das anders aus
die bekommt man schon schwer rein und haben auch viel weniger spiel . Sauteuer zwar aber absolut top!!

Sonst verwende ich eigentlich auch nur Markenware (von Metabo
Hab ne 550 watt Schlagbohrmaschine und Ne 900 watt Flex)
Metabo is zwar teuer aber leistbar und von der Qualität einfach super! (Die Metabo verwende ich für kleine löcher =Viel genauer)

zb hab i mal mit ner bosch gebohrt (ner neuen)
viel Zubehör dabei aber einfach keine Kraft mit der Metabo kannst auch langsam schrauben reindrehen (100mm) kein Problem
Die Bosch mußte ich hochtourig laufen lassen mit dem Resultat daß die Metallbohrer werfen kannst (machte auch knackende Geräusche brrr is Gott sei dank nicht meine )

Zu der Oberen Bohrmaschine hab ich mir auch noch so Dosensenker zugelegt sehr gute Qualität muß ich sagen!
und günstig 50-60 euro je stück (gegen Hilti 300 euro)
Die obere stemmt schon ganz gut is aber für größere Sachen nicht geeignet! (einen Betonzaunpfeiler packst locker damit) :)
(2,4Joule)

Das einzige Problem zu dem Abbruchhammer was mir wirklich sorge bereitet is das zubehör! das is rar! ich weiß nicht mal woher i das für 17mm Sechskant bekommen kann??
weiß jemand woher man das sonst noch bekommt??
Mfg der Homeworker
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Homeworker,

gute Maschinen kosten nunmal gutes Geld, wenn Du also mit den Metabo-Maschinen sonst zufrieden bist, wieso kaufst Du jetzt bei Westfalia einen Chinaimport?
 
C

ChristianA

Registriert
09.04.2004
Beiträge
2.802
Ort
Österreich
Alfred schrieb:
Hallo,
genau die war es. Das zeigt wieder - in D kann man offenbar jeden Mist verkaufen.

Wobei du mit deinen Aussagen nicht zuletzt deine individuelle Konsumentensouveränität in Frage stellst, aber immerhin hast du das Stück sichtlich wieder zurückgesandt :wink: .

Christian
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.559
Ort
Gauting bei München
Hallo,
die habe ich alle wieder zurückgeschickt. Ich bin sogar Sammelbesteller und komme in den erlauchten Genuss von 5 % Rabatt bei Westfalia. Wenn ich etwas bestelle dann sehe ich mir manchmal eine Maschine an, man soll ja schließlich seine 300.- € Bestellwert zusammenbekommen. Da Westfalia auch Markenartikel führt und nicht alle Angebote schlecht sind habe ich schon einiges bestellt. 300.- € bestellen und 250.- € zurücksenden.
 
N

Neptun

Registriert
14.11.2004
Beiträge
94
Ort
Österreich
Hitachi liefert genauso nach österreich. Quester hat zumbeispiel solche Geräte. Bei denen hab ich mir eine D13 als Rührwerk gekauft. Ausserdem kriegt man bei keller & kunz auch hitachi geräte. Kann die genauso wie Metabo Maschienen empfehlen.
Giebt sogar ne österreichvertretung die was sich schnell meldet:
Strasse 7
Object 58/A6 Industriezentrum No. Sud
A-2355 Wiener Neudorf

mfg Neptun
 
H

Homeworker

Threadstarter
Registriert
27.01.2005
Beiträge
507
Ich muß einfach sagen ich hab keine Gscheite maschine die so 10 Joule hat um so nen Preis woanders gefunden 600 Euro is einfach zuviel
Für die Renovierung muß ich knapp Kalkulieren !
Die anderen Maschinen sind ja noch "billig" dagegen
aber ich habe einfach keine andere Möglichkeit gesehen vom Preis/Leistungsverhältnis her das Beste rauszuholen!
375 Euro is auch ein Batzen Geld!
Mfg der Homeworker
 
M

MS034

Registriert
28.10.2004
Beiträge
1.747
Ort
Wolfenbüttel
Hallo,

wenn die Maschine nur zeitlich begrenzt gebraucht wird und dann nicht mehr, was ist dann mit ausleihen?

Mietcenter oder ähnliches da bekommst Du dann auch Profiwerkzeug.
 
N

Neptun

Registriert
14.11.2004
Beiträge
94
Ort
Österreich
Hm ich habe mir einen Gebrauchten Bohrhammer gekauft. Elu Bh 40. Hat mich 200€ gekostet. Dann hab ich noch ein Service mit 56€ gemacht wo ich alle o-ringe, dichtungen, altes Fett und Kohlen getauscht habe. Jetzt kloppt die Maschiene wieder wie neu. Hab a paar probebohrungen a 45mm auf da Baustelle damit gemacht und zuhause schon diverse umbrucharbeiten gemacht. Bin zufrieden damit. Steht den Hiltis nichts nach.

MFG Neptun.
 
H

Homeworker

Threadstarter
Registriert
27.01.2005
Beiträge
507
Jetzt hab ich mal bei Hitachi direkt angefragt per email nur da meldet sich keiner wegen dem Bohrhammer
Hab nun Telefonisch dort nachgefragt!
da kostet der Bohrhammer 750! das ist mir zu teuer!

Mfg der Homeworker
 
C

ChristianA

Registriert
09.04.2004
Beiträge
2.802
Ort
Österreich
Homeworker schrieb:
Jetzt hab ich mal bei Hitachi direkt angefragt per email nur da meldet sich keiner wegen dem Bohrhammer
Hab nun Telefonisch dort nachgefragt!
da kostet der Bohrhammer 750! das ist mir zu teuer!

Mfg der Homeworker

Ist das der Listenpreis?
Den wird wohl kaum jemand bezahlen!

Christian
 
N

Neptun

Registriert
14.11.2004
Beiträge
94
Ort
Österreich
DH 40 MA + Hilti Bohrer d 28: 429€
DH 40 MR +10 Makita Meißel + Kamera: 555€
H 65 SB Abbruchhammer 42 Joule 16 kg: 649€
H45MR SDS max Meißelhammer + Hilti Spitzmeißel: 409€
H60MA: 549€

Alles bei einem uns bekannten Auktionshaus gefunden. Das sind alles sofort kaufen Preise.

MFG Neptun
 
B

Black-Gripen

Registriert
01.02.2004
Beiträge
551
Yo, Hitachi hat extreme Listenpreise, wird alles deutlich drunter verkauft, um Marktanteile machen.
 
H

Homeworker

Threadstarter
Registriert
27.01.2005
Beiträge
507
Diesen Auktionshäusern traue ich nicht über den Weg!
1. Falls ein Gerät defekt ist kannst meist die Garantie vergessen

2.Bezahlung meißt im Voraus?? (und was wen die Ware nicht kommt)
Ich bestell meist entwedet per Nachname oder auf Rechnung
und wem ich traue per Bankeinzug!

3.Meißt Gebrauchte Ware als neu verkauft!

Besonders Per Ebay gibts ne Menge Betrügerein
und da mach ich nicht mit!

Amazon und Westfalia,Conrad,elv kenne ich
als seriöse Online Shops (wobei mir Amazon am liebsten ist!)
Mfg Der Homeworker
 
B

Black-Gripen

Registriert
01.02.2004
Beiträge
551
Es gibt viele Seriöse Ebay Händler, einmal habe ich Streß mit einem EU Reimporteur gehabt, aber das Problem hat Albaner Inkasso für mich geregelt.

Per Nachnahme ist doch Schwachsinn. Wenn ne Maschine 4kg wiegt lege ich dementsprechend Ziegelsteine rein. :P
 
D

Dirk

Moderator
Registriert
19.01.2004
Beiträge
14.960
Wohnort/Region
Muehlhausen
Hallo,

Homeworker schrieb:
Diesen Auktionshäusern traue ich nicht über den Weg!
Die Aussage ist schonmal per se völliger Unfug. eBay kann in den meisten Fällen nichts für unseriöse Verkäufer.

1. Falls ein Gerät defekt ist kannst meist die Garantie vergessen
Wieso? Kann ich nicht bestätigen.

2.Bezahlung meißt im Voraus?? (und was wen die Ware nicht kommt)
Ja und? Man kann sich vorher absichern, in dem man sich bei hohen Beträgen z.B. die persönlichen Daten geben läßt und überprüft oder den eBay-Treuhandservice nutzt oderoderoder. Wer natürlich zu dämlich ist, sich ein Brot zu schmieren, der sollte das lieber lassen.

Ich bestell meist entwedet per Nachname oder auf Rechnung und wem ich traue per Bankeinzug!
Es soll auch Verkäufer geben, die ihren Käufern nicht trauen...

3.Meißt Gebrauchte Ware als neu verkauft!
So pauschalisiert totaler Schwachsinn. Wenn Du Gebrauchtware unter dem Mantel der Neuware bekommst, hilft meist ein leichter Wink mit dem Staatsanwalt bzw. die Aussicht auf ein Betrugsverfahren, um die Unklarheiten zu lösen. Mir selbst ist das bisher erst 1x passiert, und es wurde eine Lösung gefunden (bei >60 Ersteigerungen bei eBay).

Besonders Per Ebay gibts ne Menge Betrügerein
und da mach ich nicht mit!
Es zwingt Dich ja auch niemand. Aber laß´ bitte die pauschalisierten Hetzereien, denn sie sind so einfach falsch.

Zusammengefaßt: sicher gibt es bei eBay schwarze Schafe. Wo viel umgesetzt wird, sehen auch viele zwielichtige Gestalten eine Chance. Zu einem Betrug gehören aber immer noch zwei, und in den allermeisten Fällen kann man sich durch umsichtige Vorgehensweise selbst davor schützen. Wer natürlich der Gier freien Lauf läßt, der muß sich nicht wundern, wenn er das entsprechende Ergebnis aufgetischt bekommt.

Gruß

Dirk
 
Thema: Bohrhämmer von Westfalia??

Ähnliche Themen

Metabo Multihammer UHEV 2860-2 Quick (600713500)

Bohrhammer Hilti TE 60 ATC AVR

Panasonic Akku-Bohrhammer EY 7840 LR2S

Bosch Bohr- und Meißelhammer GBH 2-28 DV (0 611 267 101)

Bosch Bohrhammer GBH 2600

Oben