bezahlbares kompaktes AC/DC WIG-Geraet ?

Diskutiere bezahlbares kompaktes AC/DC WIG-Geraet ? im Forum Schweißtechnik im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Moin zsamn, ich bin auf der suche nach einem kleinen Wiggeraet und wollte mal eure Meinung zu folgenden Geraeten einholen: eBay-Link oder...
R

rhodos

Registriert
09.09.2005
Beiträge
9
Moin zsamn,

ich bin auf der suche nach einem kleinen Wiggeraet und wollte mal eure Meinung zu folgenden Geraeten einholen:

eBay-Link

oder lieber doch die Finger von lassen und evtl. Vorfuehrgeraet wie :

eBay-Link

wobei die 2k Euro eigentlich schon ueber meiner Schmerzgrenze sind. Einsatz ist privat/Hobby Alu, Edelstahl und Stahl.

Schonmal besten Dank fuer eure Meinungen,

Werner
 
R

Reiner

Registriert
28.05.2004
Beiträge
220
Ort
Mittlerer Neckarraum
Hallo,

zu den ersten beiden Geräten kann ich Dir nichts sagen.

Was es mit dem dritten auf sich hat, binich mir nicht so sicher. Da steht ja "Made by Rehm". Also ein Rehm-Gerät ist es sicher nicht. Aber die Bedienfläche sieht schon ein wenig aus wie beim Rehm Tiger. Kann sein, dass diese Geräte tatsächlich bei Rehm gefertigt werden, und dann unter einem anderen Namen vertickt werden. Metallit bezieht seine Geräte z.B. von Rehm. Wenn das dritte wirklich ein Rehm ist, dann scheint der Preis ok zu sein und das Gerät kann was. Würde mich da aber auf jeden Fall vorher bei Rehm erkundigen. Was mir etwas merkwürdig vorkommt sind die 200 A, weil die Tiger normalerweise 210 können.

Ruf´ mal dort an:

www.rehm-online.de

Gruß

Reiner
 
L

lorenzdirk

Registriert
04.10.2005
Beiträge
12
Ort
Riegelsberg
hi,
probiers mal mit einem Mahe Omega die hat 250 A pulzt und bekommst du auch für 2000,-€
 
R

raymund

Registriert
14.08.2008
Beiträge
510
Ort
Aachen
Wohnort/Region
Aachen
Hallo,

ich habe mich hier gerade neu angemeldet, als ich mich per Suchmaschine über Rehm Schweissgeräte informiert habe.

Derzeit habe ich ein ESAB MIG-MAG Schweissgerät, welches zwar tadellos funktioniert, wegen des Gewichts von ca. 70 kg aber eigentlich nie benutzt wird, denn zum Schweissen müsste ich es vom Keller in die Garage tragen, was seit letztem Jahr wegen eines Bandscheibenvorfalls nicht mehr möglich ist.

Deshalb suche ich ein leichtes und kompaktes Gerät.
Da sich auch das Benutzungsprofil vom reinen Dünnblechschweissen (Autoreparatur) hin zum Edelstahl und Aluschweissen erweitert hat, wäre ein WIG AC/DC Gerät wohl die beste Wahl.

So ein Rehm Tiger 170/210 AC/DC wiegt im Vergleich ja fast nichts. taugt das was und wo ist der Unterschied zu den schwereren Ausführungen?

Danke udn Gruß
Raymund
 
H

hk007

Registriert
29.06.2008
Beiträge
226
rhodos schrieb:
n Kuerze : werde wohl ein DC Geraet holen da man damit auch Alu schweissen kann.

Das wär mir aber neu???


Oh man, jetzt seh ichs erst. Der Thread ist ja uralt...
 
Thema: bezahlbares kompaktes AC/DC WIG-Geraet ?

Ähnliche Themen

Wig Ac/Dc Gerät Empfehlung/Erfahrung

Set für WIG-Einsteiger Abnicken

Mig-Inverter: EWM oder Gys

Erfahrungen Apex Wig AC/DC

Kaufberatung WIG AC/DC Plasma

Oben