Benzin im Motoröl, Tecumseh Motor Rasenmäher

Diskutiere Benzin im Motoröl, Tecumseh Motor Rasenmäher im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - hallo, habe einen 2 jahre alten antriebsmäher mit tecumseh motor (zylinder-durchmesser: 63,5mm) er springt im kalten zustand sofort an, geht...
I

iceX

Registriert
06.05.2005
Beiträge
4
hallo,

habe einen 2 jahre alten antriebsmäher mit tecumseh motor (zylinder-durchmesser: 63,5mm)

er springt im kalten zustand sofort an, geht aber nach sekunden aus und nix geht mehr. er drückt benzin oder Öl mit Benzin aus dem ventilschaftgehäuse. ausserdem ist benzin im motoröl zu riechen und zu sehen.

gehe ich recht in der annahme das der/die kolbenringe erledigt sind, und er deshalb das komprimierte benzin/luftgemisch vorbei am kolben in den ölvorrat drückt ? oder könnte es doch auch was anderes sein ??? die lauffläche ist soweit ich das beurteilen kann super...

danke und mfg andreas
 
P

PIROL2004

Registriert
06.05.2005
Beiträge
20
Ort
55270 Essenheim
Hallo,
als erstes würde ich das Öl wechseln (sind nur 0,6 ltr.)
Dann würde ich das sog. Schwimmernadelventil im Vergaser überprüfen und ggf. reinigen.
Evtl. mußt Du Dir einen gebr. Vergaser vom nächsten Wertstoffhof/Schrottplatz besorgen. Große Investitionen lohnen bei diesen Mähermotoren aber nicht - ein neuer Mäher kostet im Angebot nur 180 - 200 Euro.
Die Kompression ist bei diesen sog. Seitenventil-Motoren nicht besonders hoch (Verdichtung 1:5 - 1:6).
Gruß R.S.
 
P

PIROL2004

Registriert
06.05.2005
Beiträge
20
Ort
55270 Essenheim
Wenn aus dem Schlauch der Ventilkammer Öl oder Öl-Benzin-Gemisch austritt ist wahrscheinlich zu viel Öl im Gehäuse (richtige Füllmenge sind nur 0,6 ltr. - billiges Kaufhausöl reicht wenn mindestens 1 x jährlich gewechselt wird.).
Also wie bereits beschrieben zuerst einmal das "verseuchte" Öl wechseln und dann nochmal probieren. Steigt der Ölstand wieder an ist der Vergaser sprich hier das Schwimmernadelventil zu prüfen. Falls der Motor sonst in Ordnung ist, die Zündung an der Kerze einen ordentlichen Funken produziert und das Aggregat keine auffälligen Geräusche macht, dürfte keine größerer Schaden vorliegen.
Gruß R.S.
 
Thema: Benzin im Motoröl, Tecumseh Motor Rasenmäher

Ähnliche Themen

Rasenmäher springt nicht richtig an

Honda GCV530 Motor springt teils nicht an, Benzin läuft aus

Benzin Rasenmäher geht nach kurzer Zeit aus

Oben