Bekannte Probleme bei Stihl 023

Diskutiere Bekannte Probleme bei Stihl 023 im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, angeblich solle es bei bei der Motorsäge Typ 023 des öfteren Probleme mit der Dichtheit am Kurbelgehäuse gegeben haben. Eine meiner Stihl...
M

manni750

Registriert
30.12.2004
Beiträge
24
Ort
Ansbach
Hallo,

angeblich solle es bei bei der Motorsäge Typ 023 des öfteren Probleme mit der Dichtheit am Kurbelgehäuse gegeben haben.
Eine meiner Stihl Typ 023 startet, läuft aber wenn warm dann eben nicht mehr. Neuer Vergaser brachte keine zufriedene Ergebisse, also ( das erste Mal ) zum Fachhändler ( Spezialist!? war bei Stihl im Kundendienst beschäftigt! ) .Resultat nach drei langen Wochen, Stihlsprit?? aha GUT :shock: , Vergaser? NEU aha :shock: , na dann neuen Zylinder, Kolben, Simmeringe und fertig.:roll:
Kosten 280.- Teuros... oder eine neue Säge kaufen! würde die alte dagegennehmen. :twisted:
Laufleistung sehr gering. Also eine Hobby - Gebrauchssäge.
Sind jemanden diese Probleme bekannt, sollte ich nicht die Säge nach ET-Liste überholen?


Bin dankbar über jede Info.


Bis denn,

Manni
 
S

schotti

Registriert
30.04.2004
Beiträge
21
mhhh da kann ich nicht zustimmen.. meine 023er läuft und läuft und läuft... gott sei dank! genau wie die 036er die muckt auch nicht.

bei den solos die ich vorher hatte war der schrott auch. da haben se gesagt was mehr öl in den sprit dann läuft die noch was.
 
M

motorgeraete-online.de

Registriert
04.02.2004
Beiträge
575
Probleme mit dem Kurbelgehäuse bei der 023 sind mir nicht bekannt. Ich halte das auch eher für unwahrscheinlich, weil es ein komplettes Kunststoffteil aus einem Guß ist und nicht aus 2 teilen wie bei den Profisägen besteht.
 
T

traktorist2222

Registriert
03.10.2004
Beiträge
1.277
Ort
Lörrach / Baden
Hallo,

wir haben auch eine Stihl 023 von 1995 im Einsatz. Sie läuft ca. 60 Std/Jahr im Wald (Asten) und zu unserer vollsten Zufriedenheit. Es war bis jetzt noch nichts defekt, demnächst wird wohl eine neue Kupplung fällig, da die Federn nicht mehr 100 % ok sind.
 
Thema: Bekannte Probleme bei Stihl 023
Oben