Bandschleifer

Diskutiere Bandschleifer im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo miteinander, habe das hier zwar schon im www.werkzeug-forum gepostet, aber die Ausbeute war etwas gering ... also hier nochmal...
R

Reiner

Registriert
28.05.2004
Beiträge
220
Ort
Mittlerer Neckarraum
Hallo miteinander,


habe das hier zwar schon im www.werkzeug-forum gepostet, aber die Ausbeute war etwas gering ... also hier nochmal:

(Dietrich, das ist doch Dein Ding, oder :wink:

Ich möchte mir gerne einen Hand-Bandschleifer zulegen. Und zwar einen, den man "auf den Kopf" stellen kann, um dann z.B. kleine Holzteile oder Messer oder ´mal ein Beil dran zu schleifen. Ich habe mal mit einem Holzher gearbeitet, der war recht gut (ausreichend Leistung und schön schwer, damit er nicht so wackelt). Gibt´s Holzher denn noch oder habt Ihr mir eine andere Kaufempfehlung ?


Gruß

Reiner
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Reiner,

nach meiner Information baut Holzher nur noch Druckluftwerkzeuge, hauptsächlich Nagler!

Allerdings haben einige Firmen den ehemaligen Holzherbandschleifer übernommen, auf der Nürnberger Messe, konnte man verschiedene Bandschleifer, im selben Kleid sehen:)

AEG/Milwaukee und Metabo ganz sicher, wenn ich mich richtig erinnere auch noch Mafell und Festo!

Ich schreibe jetzt nicht welche Farbe mir am besten gefällt:)
 
C

ChristianA

Registriert
09.04.2004
Beiträge
2.802
Ort
Österreich
Hallo, zusammen,

meines Wissens existiert nur mehr der Geschäftsbereich "Spezialmaschinen" http://www.holzher.de/seite3_de.htm der Fa. HolzHer.
Die Sparte "handgeführte E-Werkzeuge" wurde, wenn ich mich richtig erinnere, bereits im Jahr 2000 von Festool übernommen.
Inwiefern der Sektor "Verbindungstechnik" http://www.holzher.kmreich.de/html/home_deutsch.html noch mit der HolzHer Spezialmaschinenerzeugung in Zusammenhang steht, weiß ich nicht.
Auf http://www.festool.de/ findest du die ehemaligen HolzHer Bandschleifer im Festool Kleid.
Wobei ich bemerken möchte, dass auch der Bandschleifer von Metabo und der HBSE 75 S von Atlas Copco/Milwaukee eine optische Ähnlichkeit zu den alten HolzHer Modellen aufweisen. Festool ist auf jeden Fall die einzige Firma, die die 105 mm Bandschleifer anbietet. Die anderen Hersteller beschränken sich auf die 75 mm Version.

@ Dietrich: Mafell hat gar keine Bandschleifer im Programm.

Mit freundlichen Grüßen

Christian
 
T

t.ost

Registriert
08.02.2004
Beiträge
539
Ort
Garbsen
Die Sparte Elektrowerkzeuge der Fa. Holz Her
wurde von Festool übernommen.
der Metabo Bandschleifer und der von AEG
beide mit 75mm Schleifbreite werden
von Festool gebaut.
Besonderheit bei dem Schleifer von Metabo
abnehmbarer Frontgriff.

Ich selbst arbeite schon seit ca 20-25 Jahren
nur mit dieser Baureihe,mitlerwile das 3 Geraet

Gruss Tom
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Lost,

wäre also nur noch die Preisfrage, die es zu klären gilt!

Laut Webseite bietet auch AEG/Milwaukee einen 100mm Bandschleifer an, dürfte dann auch von Festo kommen!?
 
C

ChristianA

Registriert
09.04.2004
Beiträge
2.802
Ort
Österreich
Dietrich schrieb:
Hallo Lost,

wäre also nur noch die Preisfrage, die es zu klären gilt!

Laut Webseite bietet auch AEG/Milwaukee einen 100mm Bandschleifer an, dürfte dann auch von Festo kommen!?

Darüber kann ich nur Spekulationen anstellen, aber rein optisch haben die 100 mm Modelle von AEG/Atlas Copco/Milwaukee wenig Ähnlichkeit mit Festool/HolzHer.

Herzliche Grüße

Christian
 
T

Tom

Registriert
19.03.2004
Beiträge
93
Wohnort/Region
SAB
Hallo,
kann nur bestätigen was der andere Tom über den ehemals Holz-Her Bandschleifer sagt. Arbeite nun auch schon ähnlich lang mit dem Gerät. Zuerst Holz-Her orange, dann grau, heute von Metabo, BAE 1075, mit abnehmbarem Zusatzgriff, super Idee. Auch wenn das Gerät nun von Festool gebaut wird, würde ich keinen Grund sehen den Festeuer Aufpreis zu zahlen. Das Gerät ist laut, wird sehr warm aber ist einfach gut. Der AEG 100mm wurde schon vor mehr als 10 Jahren von Ryobi hergestellt. Die hatten auch mal eine grössere Home-Page wo sie sich als den grössten OEM-Maschinenbauer darstellten.
P.S.Das billigste Reinigungsmittel für Schleifbänder ist eine zusammengeknüllte PVC Einkaufstüte.
Fröhliches Schleifen,
Tom.
 
C

ChristianA

Registriert
09.04.2004
Beiträge
2.802
Ort
Österreich
Tom schrieb:
Hallo,
kann nur bestätigen was der andere Tom über den ehemals Holz-Her Bandschleifer sagt. Arbeite nun auch schon ähnlich lang mit dem Gerät. Zuerst Holz-Her orange, dann grau, heute von Metabo, BAE 1075, mit abnehmbarem Zusatzgriff, super Idee. Auch wenn das Gerät nun von Festool gebaut wird, würde ich keinen Grund sehen den Festeuer Aufpreis zu zahlen. Das Gerät ist laut, wird sehr warm aber ist einfach gut.

Der Blick in die Preislisten von Metabo und Festool verrät:

Festool BS 75 E (inkl. Schleifband P100, Absaugadapter, Staubsack) EUR 290 (inkl. 16 % MwSt.)Festool BS 75 E-Plus (inkl. stationärer Einrichtung, 4 Schleifbänder P60, P80, P100, P120, Absaugadapter, Staubsack, Maxisystainer) EUR 339,88 (inkl. 16 % MwSt.)
Festool Bandschleifer BS 75 E-Set (inkl. Flächenschleifrahmen, stationärer Einrichtung, 4 Schleifbänder P60, P80, P100, P120, Absaugadapter, Staubsack, Maxisystainer) EUR 438,48 (inkl. 16 % MwSt.)

Leider liegt mir keine aktuelle Metabopreisliste für Deutschland vor, somit kann ich hier nur die Preisempfehlung für Österreich (inkl. 20! % MwSt.) anführen.
Metabo BA E 1075 (inkl. Staubsack, Schleifband P 100, Zusatzhandgriff, Absaugadapter und Stationäreinrichtung) EUR 329 (inkl. 20! % MwSt.).

Von "Festeuer" kann also hier nicht die Rede sein.

Mit freundlichen Grüßen

Christian
 
M

markus

Registriert
06.02.2004
Beiträge
375
Tom schrieb:
...P.S.Das billigste Reinigungsmittel für Schleifbänder ist eine zusammengeknüllte PVC Einkaufstüte.
Fröhliches Schleifen,
Tom.
was sagt mir das?
zugesetzte schleifbänder in die einkaufstüte reinstecken - und wegwerfen?
oder soll man die tüte beschleifen - "plastikwutzel" sollen wirklich die reinigung übernehmen?
allerdings .. pvc muss es nicht unbedingt sein, oder?
 
T

Tom

Registriert
19.03.2004
Beiträge
93
Wohnort/Region
SAB
Hallo,
zu Preis: Vergleichbarer Festtool BS 75E ist 339,88€, gegoogelter BAE1075, 274€, habe aber selbst vor 4 Jahren nur umgerechnet ca 250€ dafür entlöhnt. Das ist auch der Preis den ich des öfteren in Baumärkten gesehn habe. Würde auch diesen Preis immer wieder bekommen.
zu Tüte: Tüte wird festzusammengeknüllt und an laufendes Band gedrückt. Das durch die Hitze schmelzende Material bindet den Staub. Mache ich seit 20 Jahren so, und nicht nur ich. Finde das keine Umweltverschmutzung sondern Resteverwertung.
P.S. die Reinigungsstreifen aus dem Baumarkt sind auch nur geschredderte alte Autoreifen.
weiterhin fröhliches schleifen,
Tom.
 
C

ChristianA

Registriert
09.04.2004
Beiträge
2.802
Ort
Österreich
Tom schrieb:
Hallo,
zu Preis: Vergleichbarer Festtool BS 75E ist 339,88€, gegoogelter BAE1075, 274€, habe aber selbst vor 4 Jahren nur umgerechnet ca 250€ dafür entlöhnt. Das ist auch der Preis den ich des öfteren in Baumärkten gesehn habe. Würde auch diesen Preis immer wieder bekommen.

Die Metabo Listenpreis für den BA E 1075 dürfte auch in Deutschland über EUR 300 liegen; siehe http://www.werkzeugforum.de/cat/wb_details.cfm?liProduct=1708. Dass man auf Metabo - im Gegensatz zu Festool - in der Regel Rabatt bekommt, kann man dann noch berücksichtigen. Der Festool Schleifer um EUR 339,88 wird mit einem Maxisystainer, der bei Einzelbezug (inkl. Einlage) EUR 83,26 (inkl. 16 % MwSt.) kostet, geliefert!

Mit freundlichen Grüßen

Christian
 
T

t.ost

Registriert
08.02.2004
Beiträge
539
Ort
Garbsen
Hallo zusammen
das reinigen von Schleifbändern geht mit
jedem Stück Plastik (Thermoplast)einfach
auf das laufende Band drücken.Durch die
Wärme schmilzt der Kunststoff und bindet
den Staub bzw die Schleifreste aus dem Band.

Mitlerweile hab ich das dritte Gerät aus dieser
Baureihe das erste war ein 2410 von Holz Her,
der mir leider von der Leiter gefallen ist.
Das zweite ein AEG HBS75E ,immer noch in Gebrauch
und das seit 15 Jahren.
das dritte ist ein alter blauer Boschschleifer Typ ?
Baugleich Holz Her 2286,den allerdins nur Stationär.

Gruss an alle in diesem tollen Forum

Tom
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.470
Ort
Gauting bei München
Hallo,
ich habe enen alten Makita 9401 mit 940 W und 100 mm Breite, ich verwende aber auch 110 mm Bänder die es mal gab. Die Bänder kaufe ich bei hoffmann-group da sie hier billiger sind (10er Pack). Der Makita wird heute glaube ich noch so gebaut.
Gruß
Alfred
 
M

markus

Registriert
06.02.2004
Beiträge
375
ot: danke für die reinigungserklärung - jetzt hab ich´s kapiert.
dachte, pvc wäre wichtig. pe oder pp sind imho einfacher verfügbar - und damit geht´s wohl auch, zumindest bei "schnellen" schleifgeräten.
hab´s grad eben getestet: beim festo ET2 funktioniert´s auch :)
 
R

Reiner

Threadstarter
Registriert
28.05.2004
Beiträge
220
Ort
Mittlerer Neckarraum
Hey Leute,

tausend Dank für die vielen Antworten. Mit Elektrowerkzeug scheint das hier besser zu funktionieren als im werkzeug-forum. Klar, Hazet stellt ja auch kein E-Werkzeug her, oder ?

Also Danke nochmal und einen schönen Sonntag

Gruß
Reiner
 
S

Sven

Registriert
24.08.2004
Beiträge
1
Ort
Hamburg
Hallo,

Die Holz Her-Produkte wurden nach dem Erwerb von Festool in die neue Gesellschaft OMEGA Maschinenfabrik integriert.

Omega scheint zur Zeit alte Holz Her-Restbestände über seinen EBay Shop abzusetzen. Z.Zt. bieten die auch einen 105mm Bandschleifer an. (Ebay ArtNr. 5915700376).

Schon interessant, dass sich ein renomierter Hersteller über eine Tochtergesellschaften doch der Ebay Plattform bedienen und quasi einen "Werksverkauf" durchführt, wo man doch immer wieder hört, dass der eine oder andere restriktiv gegen Händler vorgeht, die auf EBay günstig Produkte anbieten.
 
H

hs

Guest
Sven schrieb:
Schon interessant, dass sich ein renomierter Hersteller über eine Tochtergesellschaften doch der Ebay Plattform bedienen und quasi einen "Werksverkauf" durchführt, wo man doch immer wieder hört, dass der eine oder andere restriktiv gegen Händler vorgeht, die auf EBay günstig Produkte anbieten.

Hi,

stimmt - Wabeco hat damit wohl auch keine Probleme, bei eBay die eigenen Produkte (z.T. wohl auch Vorführmaschinen) anzubieten :
http://stores.ebay.de/WABECO-Shop_W0QQsspagenameZl2QQtZkm

Gruß, hs
 
R

Reiner

Threadstarter
Registriert
28.05.2004
Beiträge
220
Ort
Mittlerer Neckarraum
tzssst,

ist ja interessant. Im Ebäh-Shop "Omega" haben alle Produkte den Standort "Neidlingen". Da werden die Festool-Produkte hergestellt (auch wenn der Vertrieb jetzt über Wendlingen läuft). Schein wirklich der "Festool-Werksverkauf" zu sein.

Gruß

Reiner
 
Thema: Bandschleifer

Ähnliche Themen

Bandschleifer Bosch PBS 75 AE Set 06032A1101

Bosch GSS 18V-10

Starmix iPulse M1635 Safe Plus

Beha-Amprobe TMD 56 Temperaturmessgerät und Datenlogger

Metabo Akku-Bohrschrauber BS 18 LTX BL Quick (6.02197.65)

Oben