Bandsäge Basato 3 vario von Scheppach

Diskutiere Bandsäge Basato 3 vario von Scheppach im Forum Holzbearbeitung im Bereich Anwendungsforen - Hallo, habe vor, die Bandsäge Basato 3 vario von Scheppach zu kaufen (um 550 €). Für Erfahrungsberichte zu dieser Maschine oder zu anderen...
B

Becher

Registriert
08.11.2004
Beiträge
5
Hallo,

habe vor, die Bandsäge Basato 3 vario von Scheppach zu kaufen (um 550 €).

Für Erfahrungsberichte zu dieser Maschine oder zu anderen (leistungs- und preisvergleichbaren) Bandsägen wäre ich sehr dankbar.


Mit Gruß

Georg
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Georg,

die Scheppach Maschine kenne ich nicht, oder nur vom sehen.

Sie dürfte aber vom Preis her, in der Kategorie 120-200mm Schnitthöhe mitspielen?

Mein Rat, gehe in ein Fachgeschäft, lass die Maschine laufen, evtl. mal was schneiden.
Im Vergleich lässt Du, möglichst beim gleichen Händler, eine Bandsäge mit 3 Rollen-Bandführung laufen, bietet Kräku-Flott, oder auch E-B, ehemalige Emco-Metabo Maschine.

Die 3 Rollen Bandsäge hat den Vorteil, das die Rollen viel kleinere Durchmesser haben, deshalb leicht sind, leichte Rollen haben weniger Unwucht. Das Verhältnis bewegter Massen zu nicht bewegten Massen entscheidet mit, über die Laufruhe der Maschine.

Selbst arbeite ich mit der BS 0633 von Metabo, die nach eine Wartung auch wieder ruhig läuft, von der Bauart her vergleichbar mit den kleineren Scheppach Bandsägen, aber eine 3 Rollen Maschine dürfte noch "glatter" laufen.

Ganz wichtig: egal welche Bandsäge Du nimmst, nimm nur eine mit Drehstrommotor, 380 Volt-3Phasen!!!

Drehstrommoteren gleicher Leistung haben immer doppeltes Drehmomment!
 
B

Bernhard

Registriert
10.08.2004
Beiträge
4
Hallo Georg,

für das Geld ist die Maschine in Ordnung. Ich arbeite seit ca. 2 Jahren mit Ihr. Großer Tisch, ordentliche Anschläge und stufenlos verstellbare Drehzahl sind die Vorteile. Die Bandführung könnte besser sein, aber da muß man wohl eine Kategorie höher gehen.

Gruß
Bernhard
 
B

Becher

Threadstarter
Registriert
08.11.2004
Beiträge
5
Hallo Dietrich,


danke für fachmännische Erläuterungen zum Thema Bandsäge. Die Durchlaßhöhe bei Basato 3 vario ist 160 mm (230 V) bzw. 300 mm (380 V).


Gruß

Georg
 
B

Becher

Threadstarter
Registriert
08.11.2004
Beiträge
5
Hallo Bernhard,

da bin ich beruhigt!

In eine andere Preis- und Genauigkeitsklasse will ich nicht, weil ich einen anderen Beruf habe und nur (wie es so schön heißt) ein ambitionierter Heimwerker bin.

Mit Dank und Gruß


Georg
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Georg,

dann handelt es sich um die Kategorie Maschine wie angenommen.
Drehstrommotor ist sehr gut.
Wäre noch das Problem mit der Bandführung, was durchaus lösbar ist, sollte sich die Bandführung wirklich als unbrauchbar herausstellen, es gibt von der Firma Panhans eine Präzisionsbandführung die für nahezu alle Bandsägen passt. Sicher nicht billig, aber um Welten besser als die meißten anderen Bandführungen.
 
H

Hermann.

Registriert
11.11.2004
Beiträge
8
Ort
Unterallgäu
Hallo Dietrich,

Du schreibst oben, dass eine 3-Rollen-Bandführung Vorteile durch die kleineren Rollendurchmesser hat. Ich habe aber gehört, dass eben dadurch die Bänder leichter brechen, da sie stärker gebogen werden. Kann das jemand bestätigen?

Noch eine Frage zur Präzisionsbandführung von Panhans: Ich habe eine Basato 5-2. Das Sägeband wird oberhalb und unterhalb des Tisches von jeweis 3 Rollen geführt. Mich würde interessieren, wo der Unterschied zur Führung von Panhans liegt.

(Übrigens, prima Forum. Habe mich soeben registriert.)
 
H

Hermann.

Registriert
11.11.2004
Beiträge
8
Ort
Unterallgäu
Ich möchte nochmals nachhaken. Die Panhans-Führungen werden immer als Beispiel für besonders gute Sägebandführungen genannt. Kann mir jemand sagen, wo der Unterschied zur Basato 5-2 von Scheppach liegt?
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Hermann,

zunächst zu den Rollen und den Sägebändern, die sollten etwa
1/1000 des Rollendurchmessers breit sein, inwieweit man heute flexibleren Bandstahl hat, weiß ich nicht, dennoch weisen die "Induktiv gehärteten Zahnspitzen" auf ein flexibleres Grundmaterial hin.

Ich kenne die Panhans Bandführung auch nur vom Bild, sie wird für nahezu jede Bandsäge angeboten, sieht sehr massiv aus, Schreiner schwören darauf.
Wenn man sich Panhans Maschinen und Sicherheitszubehör anschaut, sind die Sachen eigentlich immer Spitzenklasse, es wird wohl kaum eine Handvoll Hersteller geben, die Panhans Produkte toppen.
Ich hatte mich für Anschlagbrücken an der Tischfräse interessiert, und auch Informationen von Panhans eingeholt, die beiden Grauguss-Fräsanschläge mit der Sicherheitsausstattung kommen auf 600-800€, je nach Modell.

Gruß Dietrich
 
H

Hermann.

Registriert
11.11.2004
Beiträge
8
Ort
Unterallgäu
Hallo Dietrich,

danke für die Info. Ich wollte ursprünglich eine Panhans Bandsäge kaufen, aber für meinen Bedarf reicht auch die Scheppach. Ist doch ein gewaltiger Preisunterschied. Wenn ich mal eine Panhans sehe, werde ich versuchen, den Unterschied in den Bandführungen zu klären.

Meine Tischfräse ist ebenfalls eine gebraucht erworbene Scheppach. Der Anschlag ist sehr dürftig.
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Hermann,

was hältst Du von Multiplex-Anschlägen, hatten sogar die ehem. Ulmia-Fräsen?
 
H

Hermann.

Registriert
11.11.2004
Beiträge
8
Ort
Unterallgäu
Hallo Dietrich,

die kenne ich noch nicht. Ich versuche mal, wenigstens einen rechten Winkel in die Alu-Anschläge zu bringen. Das ist das Hauptproblem. Na, es war eben eine Gebrauchte, da muss man damit rechnen, dass nicht alles funktioniert.

Mehr Probleme habe ich mit meiner Langlochbohreinrichtung, ebenfalls von Scheppach. Die Bohrungen sind nicht parallel zum Tisch. Das bringe ich aber bei Gelegenheit in einem eigenen Thread.
 
J

jackl12

Registriert
14.12.2004
Beiträge
1
Hallo
wer kann mir informationen für die Scheppach HBS 32 Vario geben und was kostet so eine Maschine habe keine ahnung

mfg
jackl
 
Thema: Bandsäge Basato 3 vario von Scheppach

Ähnliche Themen

SABO 54 VARIO: Lüfterrad geplatzt - Motor fest

T-Nut Aluprofile Sägen + Bohren (Warnung: Buchfassung)

Steckdose an 380V-Kreissäge bauen

Bandsägen-Motorprobleme mit Optimum OPTIsaw SP13V

Gebrauchtwert Kränzle 2160 TST

Oben