B&S 750EX startet nicht nach dem Winter

Diskutiere B&S 750EX startet nicht nach dem Winter im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo zusammen, Ich versuche seit anderthalb Wochen, meinen Rasenmäher mit einem B&S Motor 750 EX zum Starten zu bringen, aber keine Chance - ich...
  • B&S 750EX startet nicht nach dem Winter
  • #21
Hast du auch den weißen Düsenstock ausgebaut und gereinigt??
 
  • B&S 750EX startet nicht nach dem Winter
  • #22
Moin, ich bin komplett NEU hier im Forum und hoffe Hilfe zu bekommen, ich bin ein bisschen verzweifelt.

Ich habe einen Wolf Power Edition 40B dort ist ein B&S 750EX verbaut.
Wenn er kalt ist springt er sofort beim ersten mal ziehen an und läuft wie verrückt, sobald er einmal warm wird und die Choke Klappe komplett offen steht, weil das Thermostat es offen hält, stottert er die ganze Zeit, nehme ich die Choke klappe bisschen zurück läuft er Perfekt, das ist aber nicht das größte Problem.
Das größte Problem ist das er warm nicht anspringt, ich muss da dann 20 mal ziehen wie ein verrückter bis er dann mal ansprint, mit Starthilfe geht er sofort an nur stottert dann wieder, weil die Choke klappe voll auf ist, also wenn er die Regelung mit der Sprit Luftgemisch nicht hin bekommt.

Das Thermostat macht was es soll, bei Kaltstart ist die klappe zu, ist er heißt bleibt sie offen, Zündkerze, Luftfilter,Dichtung alles neu.
Zündfunke schön Blau vorhanden

Ich habe mir jetzt mal einen neuen Vergaser (ist ein nachbau, sieht aber 1:1 so aus wie OEM) gekauft und drauf monitert mit neuen Dichtungen, exakt das selbe Problem.
Ich habe schon in anderen Foren geschrieben, keiner weiß was.

1. Warum will er warm nicht anspringen, da habe ich schon auf YT jemanden gesehen der meinte die Zündspulen machen auch gerne probleme, ich habe bei mir den Widerstand gemessen und der liegt Kalt bei 7,5 kOhm, warm jedoch bei 8,54 kOhm, also da stimmt anscheinend schon was nicht wenn der andere Kollege hier 6,22 kOhm schreibt.

2. Warum schafft er die Regelung nicht, wenn die Chokeklappe offen ist, drücke ich es bisschen zurück, dann läuft er.

Ich habe viele Videos und Bilder gemacht die ich hochladen kann, wenn nötig.

Vielen Dank für die Rückmeldung.

Gruß
 
  • B&S 750EX startet nicht nach dem Winter
  • #23
Ich hätte auch auf den Vergaser getippt. Kontrolliere auch das Ansaugrohr. Schaut so ähnlich aus. Geht vom Vergaser zum Zylinder.
Bin mir nicht sicher, ob dieser auch so ein Ansaugrohr besitzt.
1659273852941.png
 
Zuletzt bearbeitet:
  • B&S 750EX startet nicht nach dem Winter
  • #24
Ne der hat kein Ansaugrohr zwischen, was ich aber einfach nicht verstehe warum geht der einfach warm nicht an.
Alle klappen offen, er will nicht an gehen, ein spritzer starthhilfe und da springt er an läuft halt nur stottern wegen der Choke klappe.

Selbst wenn er dann sauber laufen würde, muss er doch warm anspringen.

Danke für die schnelle Rückmeldung :)
 

Anhänge

  • IMG_20220729_190530.jpg
    IMG_20220729_190530.jpg
    454,3 KB · Aufrufe: 57
  • IMG_20220729_190536.jpg
    IMG_20220729_190536.jpg
    296,6 KB · Aufrufe: 67
  • B&S 750EX startet nicht nach dem Winter
  • #25
Wenn du den Benzinschlauch zum Vergaser abnimmst, kommt da genug Benzin aus dem Schlauch?
 
  • B&S 750EX startet nicht nach dem Winter
  • #26
Ich habe ja vorher einmal den Sprit abgelassen, weil nur noch wenig im Tank war um den Vergaser zu wechseln und da kam schnell genügend Spirt raus.
 
  • B&S 750EX startet nicht nach dem Winter
  • #27
Alles sehr komisch.
Da gibt es eine Anleitung um den Chocke-Linkage zu justieren. Viel erhoffe ich mir davon nicht. Sollte auch beim 750EX so sein.

1659277342266.png
 
  • B&S 750EX startet nicht nach dem Winter
  • #28
Danke, ich werde nächste Woche mal noch einiges probieren.
 
  • B&S 750EX startet nicht nach dem Winter
  • #29
Ich könnte mir vorstellen, dass bei geöffneter Choke-Klappe der Unterdruck, warum auch immer, zu gering ist um ausreichend Kraftstoff für ein zündfähiges Gemisch bei langsamer Kolbenbewegung zu erzeugen.

Wie sieht denn die Zylinderlaufbahn aus? Hat die möglicherweise Riefen so dass einhergehend die Verdichtung zu gering ist?

PS
 
  • B&S 750EX startet nicht nach dem Winter
  • #30
Danke powersupply,

ich muss sagen genau daran habe ich auch gedacht, das mit geöffneter Choke Klappe der unterdruck zu gering ist, sobald ich nur einen spritzer Starthilfe rein mache springt er spätestens beim 2ten leichtem anziehen an, dann verschluckt er sich kurz und man merkt richig wie sich das alles in einer sekunde aufbaut, erst stottert er leicht und dann ist der Sprit da,nur ist dann wieder die Choke Klappe komplett offen und er stottert wieder.

Zylinderlaufbahn gucke ich mir heute wahrscheinlich an, Kompression war meine ich gut, wird aber nochmal gemessen.
Ventilspiel war auch zu 100% in Ordnung, alles Tip Top.

Aufjedenfall muss hier auch mal ein Ergebniss präsentiert werden, sonst fragt immer einer im regefall wird im geholfen und irgendwann hat er ein Ergebniss erzielt, jedoch hat die Person dann aber ganz rein zufällig vergessen, dass er dem Forum noch eine Antwort schuldig ist.

Ich bin selber in sehr vielen Foren vertreten (Autos), er ist leider viel zu oft zutreffend.

Gruß
 
  • B&S 750EX startet nicht nach dem Winter
  • #31
Tipp:
VERGASER-| Verwendet vor dem Codedatum 12111900/
VERGASER-| Wird nach Codedatum 12111800 verwendet
man sollte die seitlich eingefrästen Motordaten prüfen/ angeben!
und ggf. auch die angeblich passende Briggs Vergaser Nummer
denn auch beim Warmstart muß die Starterklappe schließen.
P.S. könnte es sein, daß auf dem Chokeklappenhebel auch ein kleines Loch ist ?
 
  • B&S 750EX startet nicht nach dem Winter
  • #32
Was mir noch einfällt: Der Luftfilter ist doch hoffentlich eingesetzt. Sonst zieht der evtl zu leicht an und der Choke wird zur Unterstützung benötigt. Ist zumindest bei unserem alten AS so.

PS
 
  • B&S 750EX startet nicht nach dem Winter
  • #33
@Trabold, die beiden Vergaser sind identisch, es gibt für mich nur einen einzigen Grund warum es ein "Update" gab, der ist sehr clever nämlich, dass es endlich eine Ablassschraube für den Sprit vom Vergaser gibt, man kann da auch Starthilfe etc rein machen.
Die Vergaser sind am Ende gleich.

Die Chokeklappe bleibt nur bei kaltem Motor zu, der Unterdruck zieht die Chokeklappe auf und erst dann kann der Motor das Gas regeln, vorher blockiert ihn die Chokeklappe.
Ist der Motor warm hält das Thermostat, wo wahrscheinlich eine art Wachs vorhanden ist, mit dem Choke gestänge die Chokeklappe auf.

Ich schaue heute wahrscheinlich, wenn ich es schaffe nochmal nach.

Gruß
 
  • B&S 750EX startet nicht nach dem Winter
  • #34
Es gab/gibt 1 X den Nikki Vergaser ohne Ablass oder den Huayi Vergaser mit Ablass
das sind 2 Hersteller sehen gleich aus sind es aber nicht.
dazu kommt das es 4 verschiede hauptdüsen gibt
Aufschluss was zwecks endlich passt ergibt sich von den Motordaten
diese fehlen leider noch.
Aber wem sag ich das: einem Spezi aus der KFZ branche:ducken::glaskugel:
 
Thema: B&S 750EX startet nicht nach dem Winter

Ähnliche Themen

C10tom
Antworten
0
Aufrufe
1.177
C10tom
C10tom
N
Antworten
2
Aufrufe
1.100
Trabold
T
M
Antworten
12
Aufrufe
3.808
Awa86
A
S
Antworten
15
Aufrufe
2.624
Sabine Vario 47
S
F
Antworten
5
Aufrufe
1.030
DerAlteSchrauber
DerAlteSchrauber
Zurück
Oben