Atlas Copco zieht sich auf das Kerngeschäft zurück

Diskutiere Atlas Copco zieht sich auf das Kerngeschäft zurück im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, Pressemeldung: Atlas Copco trennt sich von AEG- und Milwaukee-Werkzeugen, lässt die Holding vermelden. Die Begründung für den Ausstieg, man...
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.913
Ort
Gauting bei München
Beruf
ehem. IT Techniker und im früheren Leben Bankkaufmann
Hallo,
Pressemeldung:
Atlas Copco trennt sich von AEG- und Milwaukee-Werkzeugen, lässt die Holding vermelden.
Die Begründung für den Ausstieg, man sehe keine Möglichkeit Nummer eins oder zwei zu werden, dürften die tatsächlichen Probleme verschleiern. Als wahren Grund sieht man den Wettbewerb durch Billigprodukte aus Niedriglohnländern und hat die Notbremse gezogen.
Gruß
Alfred
 
Hallo,

ja ich finde es auch sehr schade daß AEG und Milwaukee verkauft werden soll.
Stellt sich die Frage wer kauft die Werkzeugsparte und vor allem bleiben die beiden Marken dann auch erhalten?
Ich hab mir schon überlegt einige Geräte auf Vorrat zu kaufen...

Der angebliche Veräußerungsgrund scheint mir auch nicht plausibel, warum muß man denn unbedingt die Number one sein?
Solange die Wirschtaftlichen Kennzahlen OK sind, gibt's doch eigentlich keinen Grund zum Verkauf.....

Durch gutes Marketing läßt sich auch die Konkurrenz durch Billigprodukte aus Fernost abschwächen..zumal Milwaukee hauptsächlich an Profikundern verkauft und AEG hauptsächlich an Heimerker ( wohl ähnliche Zielgruppe wie Bosch ) und teils auch Handwerker.

Gruß
Joggi
 
Hallo, zusammen,

ich erwäge, ggf. ein E-Werkzeug von Atlas Copco bzw. Milwaukee zu kaufen. Allerdings möchte ich nur ungern ein Produkt eines Herstellers erwerben, dessen Zukunft ungewiss ist.
Weiß jemand von euch, wie es mit der E-Werkzeugsparte von Atlas Copco weitergehen soll? Welche Käufer stehen zur Diskussion? Vor allem würde mich interessieren, wie es in Zukunft um die Ersatzteilversorgung bestellt sein wird.

Vielen Dank!

Christian
 
Hi,

genau genommen weiss ich momentan auch nix besonderes, aber *ich persoenlich* kann mir nicht vorstellen, dass es da nicht weitergeht. Die Umstellung auf die Marke Milwaukee auch hier war mWn sowieso geplant, wenn AC als Marke ganz wegfaellt -> na und!?
Allerdings wuerde ich mich im Moment wenn dann sowieso nur bei Milwaukee umsehen (was z.B. Akkugeraete anbelangt): bei AEG war die Produktpalette bei den Akkugeraeten zuletzt arg durcheinander. Da wurden neue Geraete aufgelegt, die auf einmal wieder ZK-Bohrfutter hatten und solche Spaesse.

Gruss

Dirk
 
Hallo, Dirk,

danke für deine Antwort. Ob auf einem Gerät nun Atlas Copco oder Milwaukee steht, ist für mich nicht von Bedeutung. Vielmehr interessiert mich, wer der neue Eigentümer der Atlas Copco E-Werkzeugsparte sein wird.

Mit freundlichen Grüßen

Christian
 
Thema: Atlas Copco zieht sich auf das Kerngeschäft zurück

Ähnliche Themen

D
Antworten
11
Aufrufe
2.312
Drehmomentapostel
D
H
Antworten
16
Aufrufe
3.700
powersupply
powersupply
R
Antworten
13
Aufrufe
1.667
Roman35
R
A
Antworten
8
Aufrufe
2.528
powersupply
powersupply
Zurück
Oben