AS Mäher kein Benzin zum Vergaser

Diskutiere AS Mäher kein Benzin zum Vergaser im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo an alle, beim letzten Einsatz habe ich gemerkt, daß wenn ich den Mäher starten möchte, kein Benzin beim Vergaser ankommt. Sprich...
5

50-6-0

Registriert
10.07.2009
Beiträge
25
Ort
Enzkreis
  • AS Mäher kein Benzin zum Vergaser
  • #1
Hallo an alle,

beim letzten Einsatz habe ich gemerkt, daß wenn ich den Mäher starten möchte, kein Benzin beim Vergaser ankommt. Sprich, Entlüftungsschraube auf + den Benzinhahn. Hier lief vorher immer der Sprit Richtung Vergaser (am Zusatz Benzinfilter gesehen). Seit kurzem, muss ich kurz den Schlauch vom Hahn abziehen und dann läuft es erst. Wo hakt es da? Entlüftungsschraube verdreckt?
Ich lasse nach jedem Einsatz den Vergaser leerlaufen.
 
  • AS Mäher kein Benzin zum Vergaser
  • #2
Was für einen AS hast Du? 6PS und Bing Versager?
Was passiert denn wenn Du vor dem Start den Taster am Vergaser so lange betätigst bis da Kraftstoff austritt und anschließend startest?

PS
 
  • AS Mäher kein Benzin zum Vergaser
  • #3
Hoppla, ganz vergessen. Ist ein AS 26 AH 8, also 6 PS. Auch durch drücken des Tupfers, geht kein Sprit durch. Erst durch das abziehen des Schlauches.
 
  • AS Mäher kein Benzin zum Vergaser
  • #4
Ahh der gute Alte. Läuft bei uns auch noch.
Da kann ich mir vorstellen, dass der Schwimmer bzw eher die "Nadel" nicht freigängig ist.
Evtl mal die Bohrung in der die Nadel, bzw eher der Stift, steckt mit einem Wattestäbchen putzen.
Der Gedanke dahinter ist der, dass evtl durch das Abziehen des Schlauches dieser beim Wiederaufstecken dann mit Sprit gefüllt ist und dadurch die Nadel aufgedrückt wird.

PS
 
  • AS Mäher kein Benzin zum Vergaser
  • #5
So ein anderes Problem oder hängt vielleicht mit dem zusammen. So hört sich der Mäher beim Gas geben an:

Kriegt der zu wenig Sprit oder was ganz was anderes? Vergaser ist gereinigt. Danke für die Tipp Geber.
 
  • AS Mäher kein Benzin zum Vergaser
  • #6
Chokehebel umgelegt?
Beim nochmaligen anschauen aufgefallen: ist womöglich der Wellschlauch zwischen Luftfilter und Vergaser durch den Bowdenzug durchgescheuert? Dann fehlt beim Gasgeben der notwendige Unterdruck im Vergaser.

PS
 
  • AS Mäher kein Benzin zum Vergaser
  • #7
Jep. Meinste der zieht irgendwo Fremdluft? Gestern ging er 2 Minuten und dann machte er die Probleme wie im Video. Hier mal ein Bild vom Schlauch bzw. Zug.
PXL_20230618_172420865.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • AS Mäher kein Benzin zum Vergaser
  • #8
Das kann , neben Mangelversorgung mit Sprit, eine Ursache sein.

PS
 
  • AS Mäher kein Benzin zum Vergaser
  • #9
Hat noch jemand eine Idee? Tankdeckel, Benzinfilter, Benzinschlauch, Benzinhahn und Filter gewechselt. Den Tank gereinigt. Der Fehler tritt weiterhin auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • AS Mäher kein Benzin zum Vergaser
  • #10
Füllventil im Versager verklemmt/ verklebt.
Das ist ein kleines Aluteil mit Gummispitze das durch den Schwimmer im Vergaser betätigt wird.
PS
 
  • AS Mäher kein Benzin zum Vergaser
  • #11
Danke. Die Schwimmernadel meinst du? Ich hatte mit einem anderem Vergaser den gleichen Fehler. Was mir grad einfällt, bei der Tankreinigung waren Kunstoffteile bzw. wie Fäden im Tank. Löst sich der Tank da auf?
 
  • AS Mäher kein Benzin zum Vergaser
  • #12
Nö, eher nicht. Der Tank ist aus PE. Da brauchts ganz üble Sachen um das aufzulösen.
Wenn dann wurde das was Du gefunden hast mit eingefüllt.

PS
 
  • AS Mäher kein Benzin zum Vergaser
  • #13
wie ist das Kerzenbild wenn er aus geht?
 
  • AS Mäher kein Benzin zum Vergaser
  • #14
Müsste ich mal schauen, weiß es vom letzten Jahr nicht mehr.
 
Thema: AS Mäher kein Benzin zum Vergaser

Ähnliche Themen

W
Antworten
1
Aufrufe
901
Trabold
T
M
Antworten
18
Aufrufe
23.605
görli
G
M
Antworten
5
Aufrufe
2.167
Trabold
T
S
Antworten
16
Aufrufe
3.202
Spartaner117
S
Zurück
Oben