AS Mäher kein Benzin zum Vergaser

Diskutiere AS Mäher kein Benzin zum Vergaser im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo an alle, beim letzten Einsatz habe ich gemerkt, daß wenn ich den Mäher starten möchte, kein Benzin beim Vergaser ankommt. Sprich...
5

50-6-0

Registriert
10.07.2009
Beiträge
20
Wohnort/Region
Enzkreis
Hallo an alle,

beim letzten Einsatz habe ich gemerkt, daß wenn ich den Mäher starten möchte, kein Benzin beim Vergaser ankommt. Sprich, Entlüftungsschraube auf + den Benzinhahn. Hier lief vorher immer der Sprit Richtung Vergaser (am Zusatz Benzinfilter gesehen). Seit kurzem, muss ich kurz den Schlauch vom Hahn abziehen und dann läuft es erst. Wo hakt es da? Entlüftungsschraube verdreckt?
Ich lasse nach jedem Einsatz den Vergaser leerlaufen.
 
powersupply

powersupply

Registriert
10.04.2005
Beiträge
17.953
Wohnort/Region
Zentrales_Baden-Württemberg
Was für einen AS hast Du? 6PS und Bing Versager?
Was passiert denn wenn Du vor dem Start den Taster am Vergaser so lange betätigst bis da Kraftstoff austritt und anschließend startest?

PS
 
5

50-6-0

Threadstarter
Registriert
10.07.2009
Beiträge
20
Wohnort/Region
Enzkreis
Hoppla, ganz vergessen. Ist ein AS 26 AH 8, also 6 PS. Auch durch drücken des Tupfers, geht kein Sprit durch. Erst durch das abziehen des Schlauches.
 
powersupply

powersupply

Registriert
10.04.2005
Beiträge
17.953
Wohnort/Region
Zentrales_Baden-Württemberg
Ahh der gute Alte. Läuft bei uns auch noch.
Da kann ich mir vorstellen, dass der Schwimmer bzw eher die "Nadel" nicht freigängig ist.
Evtl mal die Bohrung in der die Nadel, bzw eher der Stift, steckt mit einem Wattestäbchen putzen.
Der Gedanke dahinter ist der, dass evtl durch das Abziehen des Schlauches dieser beim Wiederaufstecken dann mit Sprit gefüllt ist und dadurch die Nadel aufgedrückt wird.

PS
 
Thema: AS Mäher kein Benzin zum Vergaser

Ähnliche Themen

Einhell Rasenmäher mit B&S Motor läuft bescheiden...

SABO 52-151 startet nicht

AS Mäher geht bei Betrieb aus

As Mäher 26/8 springt nicht meht an

Briggs & Stratton 500-Series, Probleme nach Schräglage

Oben