Anfängerhilfe

Diskutiere Anfängerhilfe im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hi, ich habe für einen Verwandten eine gebrauchte Stihl-Säge (Stihl 041 AV electronic) gekauft, da ich mir gedacht habe, dass etwas gebrauchtes...
F

FinalFlash

Guest
Hi,
ich habe für einen Verwandten eine gebrauchte Stihl-Säge (Stihl 041 AV electronic) gekauft, da ich mir gedacht habe, dass etwas gebrauchtes Gutes besser ist, als etwas neues Schlechtes.
Nun wollte ich sicherheitshalber die Motorsäge ausprobieren, um auch zu überprüfen, ob die Säge einwandfrei funktioniert.
Nun zu meinen Fragen:
1. Leider weiß ich nicht, mit was die Säge läuft. Ganz normales Benzin ?
2. Was für ein Öl muss ich reinfüllen?
3. Noch irgendwelche Tipps?
Vielen Dank für eure Hilfe
mfg
 
1.) Normalbenzin : Stihl-Zweitaktöl = 1 : 50
2.) Kettenöl, erhältlich beim Motorsägenhändler, bei Ebay oder in Baumärkten
3.) Hat die Säge eine Kettenbremse? Ich habe eine 041 AVEQ mit Quickstop-Kettenbremse, aber die meisten 041er haben keine Bremse.
 
aha, vielen Dank
 
Also um es noch mal deutlich zu sagen:
Normalbenzin nur in Kombination mit 2-Takt-Mischöl -
andernfalls gibt es Motorschaden.
Oder Sonderkraftstoff z.B.: Motormix oder Aspen.

Nutze auch die Suchenfunktion in diesem Forum, da gibt es
genug Beiträge in diesem Forum.

Motorsägenschutzhelm, Schnittschutzhose und Schnittschutz-
stiefel oder -schuhe nicht vergessen.

Kette beurteilen kannst du?

Hast du keinen fähigen Bekannten, der dich bei deinem Test
unterstützen kann?

MfG hainbuche
 
Bevor Du oder ein anderer Anfänger mit einer Säge ohne Kettenbremse arbeiten , empfehle ich dringend , einen Motorsägenkurs zu besuchen !
Mindestens aber sollte ein Fachmann mit entsprechend Praxiserfahrung zeigen wie gesägt wird. Niemals ohne Sägehelm , Handschuhe und Schnittschutzhose !
 
Thema: Anfängerhilfe
Zurück
Oben